Einem besseren Leben entgegen?

Einem besseren Leben entgegen?

Ungarische Flüchtlinge 1956 in der Steiermark

Buch (Gebundene Ausgabe)

€39,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Der Kalte Krieg zeigte seine Auswirkungen in den frühen 1950er-Jahren auch in der Steiermark: Tausende Flüchtlinge aus Ungarn strömten über die Grenze nach Österreich. Was mit Kleingruppen begann, schwoll im Zuge der Revolution in Ungarn 1956 zu einem riesigen Flüchtlingsstrom an. Die Sicherheitsbehörden dokumentierten die Aufnahme tausender Menschen innerhalb kurzer Zeit.
Edda Engelke präsentiert auf Basis bisher kaum bekannter Quellen ein authentisches Bild der Situation aus unterschiedlichsten Perspektiven. Das Buch gewährt Einblick in das frühere Leben der Flüchtlinge in Ungarn, ihre Motive zur Flucht und ihre Hoffnung auf eine bessere Zukunft. Dokumentiert wird auch die Flexibilität, Menschlichkeit und Organisationsfähigkeit seitens der Behörden sowie der politische Wille, der Voraussetzung für eine erfolgreiche Umsetzung war. Das Land Steiermark legte damit auch den Grundstein für die Bewältigung nachfolgender Flüchtlingsaufnahmen.
Die Autorin:
Edda Engelke; Studium der Geschichte und Anglistik an der Karl-Franzens-Universität in Graz; 1993 bis 1999 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Ludwig-Boltzmann-Institut für Kriegsfolgenforschung in Graz; 2004-2006 Doktoratsstudium für Geschichte an der Karl-Franzens-Universität in Graz.

Edda Engelke, geb. 1955, studierte Geschichte und Anglistik an der Karl Franzens-Universität Graz 1973-78. 1993-99 war sie Mitarbeiterin am Ludwig Boltzmann-Institut für Kriegsfolgenforschung.

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

11.10.2006

Verlag

Studien Verlag

Seitenzahl

260

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

11.10.2006

Verlag

Studien Verlag

Seitenzahl

260

Maße (L/B/H)

24,1/16,5/2,7 cm

Gewicht

573 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7065-4357-6

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

  • Einem besseren Leben entgegen?