Totreden

Totreden

Erzählungen

Buch (gebundene Ausgabe)

€19,90

inkl. gesetzl. MwSt.
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung

Auch in ihrem lange erwarteten neuen Buch bleibt Margit Hahn ihrem vehementen Erzählstil treu: Ihre Schauplätze sind die Büros, Besprechungszimmer und Chefetagen, die von einer Atmosphäre der Sorge um die Karriere, den Arbeitsplatz, die Existenz erfüllt sind - eine Angst, die nicht selten in subtile und offene Gewalt umschlägt. Ihre Hauptpersonen sind die Karrierebewussten, deren Treppe auf dem Weg nach oben von den Rücken der Kollegen gebildet wird - die Dynamischen, die sich am Geländer von Macht, Sex und Jugendlichkeit entlanghanteln - und die Verunsicherten, die sich jeden Tag aufs Neue fragen müssen, wie lange ihre Arbeit wohl noch gefragt ist. Margit Hahn beschreibt Eitelkeiten und Intrigen, Neid, Ängste, Boshaftigkeit, Mobbing und die kleine Lust an der Rache mit Ironie und bissigem Humor. Bis ins Absurde übersteigert zeichnet sie eine "schöne neue Arbeitswelt", erzählt von ihr mit viel schwarzem Humor und Sarkasmus - bis einem das befreiende Lachen im Hals stecken bleibt, wenn man erkennt, wie sehr diese grotesken Szenen der Wirklichkeit ähneln.

Margit Hahn, geboren 1960, lebt in Klosterneuburg und Wien. Publikationen: 1992: Einsamkeit der Lust. Erzählungen, Wiener Frauenverlag; Stille Sehnsucht. Gedichte, Edition Königstein; 1994: Die kleinen Fallen der Lust. Erzählungen, Wiener Frauenverlag; 1995: Im Streiflicht des Mondes. Gedichte, Edition Königstein; 1996: Entgleisungen. Eisenbahnerzählungen, Wiener Frauenverlag.

Details

Einband

gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

01.03.2006

Verlag

Skarabäus

Seitenzahl

188

Maße (L/B/H)

21,1/13,9/2,4 cm

Beschreibung

Details

Einband

gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

01.03.2006

Verlag

Skarabäus

Seitenzahl

188

Maße (L/B/H)

21,1/13,9/2,4 cm

Gewicht

352 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7082-3197-6

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Geschichten über Chefs, KollegInnen und solche die vorgeben es zu sein

Bewertung am 25.03.2006

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

eine gelungene Persiflage auf unsere Arbeitswelt in unterhaltsamen Kurzgeschichten erzählt. Diese führen uns in die Beziehungswelt des beruflichen Alltags und der Menschen, denen wir dort begegnen. Intrigen, Mobbing, Sex, ... mit oft überraschendem Ausgang

Geschichten über Chefs, KollegInnen und solche die vorgeben es zu sein

Bewertung am 25.03.2006
Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

eine gelungene Persiflage auf unsere Arbeitswelt in unterhaltsamen Kurzgeschichten erzählt. Diese führen uns in die Beziehungswelt des beruflichen Alltags und der Menschen, denen wir dort begegnen. Intrigen, Mobbing, Sex, ... mit oft überraschendem Ausgang

Unsere Kund*innen meinen

Totreden

von Margit Hahn

5.0

0 Bewertungen filtern

  • Totreden