Emma

Emma

Roman

Buch (Taschenbuch)

€ 10,90 inkl. gesetzl. MwSt.

Weitere Formate

Taschenbuch

ab € 9,30

gebundene Ausgabe

ab € 10,00

  • Emma

    Nikol

    Versandfertig innerhalb 48 Stunden

    € 10,00

    Nikol
  • Emma

    Fischer Taschenbuch Verlag

    Versandfertig innerhalb 48 Stunden

    € 14,90

    Fischer Taschenbuch Verlag
  • Emma

    Manesse

    Versandfertig innerhalb 48 Stunden

    € 23,90

    Manesse
  • Emma

    Coppenrath

    Sofort lieferbar

    € 35,00

    Coppenrath
  • Emma

    S. Fischer Verlag

    Versandfertig innerhalb 48 Stunden

    € 39,90

    S. Fischer Verlag

eBook

ab € 0,99

Hörbuch

ab € 4,79

Hörbuch-Download

ab € 0,99

  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung


Jane Austens reifster Roman

Jane Austens ironisch-subtiler Roman, in dessen Mittelpunkt die schöne, reiche und kluge Emma Woodhouse steht.



›Emma‹, erschienen 1816, ist Jane Austens letztes und reifstes Werk. Wie die meisten Romane der Autorin führt auch dieser in die Welt des soliden englischen Bürgertums zu Beginn des 19. Jahrhunderts.

Emma Woodhouse, Tochter aus wohlhabendem Haus, gibt sich mit Vorliebe dem Vergnügen hin, die Geschicke anderer Menschen zu lenken, sie lebt für das „match-making“, das Ehestiften, was zu allerlei Missverständnissen und Komplikationen führt. Ihre enttäuschenden Erwartungen zwingen sie jedoch zu Selbstkritik und tragen zu einem besseren Verständnis ihrer selbst und ihrer Umgebung bei.

"Zum Dahinschmelzen auf dem Sofa!"
Jolie September 2008

Jane Austen (1775-1817) gilt als die große Dame der englischen Literatur, der es als erster gelang, die Komik des Alltäglichen zu gestalten. Nach außen hin führte sie ein ereignisloses Leben im elterlichen Pfarrhaus. Ihre Romane jedoch – neben ›Mansfield Park‹ (1814) sind dies vor allem ›Verstand und Gefühl‹ (1811), ›Stolz und Vorurteil‹ (1813), ›Emma‹ (1816), ›Northanger Abbey‹ (1817) und ›Anne Elliot oder Die Kraft der Überredung‹ (1817) – erfreuen sich heute weltweit einer millionenfachen Leserschaft. Fast alle sind mehrfach erfolgreich verfilmt worden.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.08.2005

Verlag

dtv

Seitenzahl

544

Maße (L/B/H)

19,3/12,1/2,7 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.08.2005

Verlag

dtv

Seitenzahl

544

Maße (L/B/H)

19,3/12,1/2,7 cm

Gewicht

314 g

Originaltitel

Emma (1816)

Übersetzer

Helga Schulz

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-423-13357-9

Das meinen unsere Kund*innen

3.6

30 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

1 Sterne

Ein Klassiker der englischen Literatur!

raubkatzal aus Wien am 15.04.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Es ist der erste Roman, den ich von Jane Austen gelesen habe, und ich denke, auch nicht der letzte. Das ist ein kurzweiliges, spritziges Buch ganz im Stil des 18 Jahrhunderts, im mittleren Teil manchmal etwas zu zäh zu lesen, aber gerade gegen Ende sehr spannend. Ich hab den Roman auf Englisch gelesen, aber ich denke, dass er auch in Deutsch eine Freude ist.

Ein Klassiker der englischen Literatur!

raubkatzal aus Wien am 15.04.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Es ist der erste Roman, den ich von Jane Austen gelesen habe, und ich denke, auch nicht der letzte. Das ist ein kurzweiliges, spritziges Buch ganz im Stil des 18 Jahrhunderts, im mittleren Teil manchmal etwas zu zäh zu lesen, aber gerade gegen Ende sehr spannend. Ich hab den Roman auf Englisch gelesen, aber ich denke, dass er auch in Deutsch eine Freude ist.

Ein wahres Schmuckstück!

Bewertung aus Überlingen am 07.04.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Emma Woodhouse ist jung, reich und fester Überzeugung, selbst nie zu heiraten, aber alle um sich herum zu verkuppeln. Doch während Emma bei ihren kleinen Intrigen einen Fehler begeht und noch versucht, diesen wieder gut zu machen, verliebt sie sich dann plötzlich doch… Ich fange mal kurz mit einem kleinen Kritikpunkt an: die Geschichte ist zwar ganz schön zu lesen, aber an manchen Stellen zieht sich das Geschehen ein wenig „unnötig“ in die Länge, wodurch meine Lesemotivation teilweise eher mittelmäßig war. Aber: ich wollte schon immer mehr Klassiker lesen und ich bin dem Coppenrath Verlag unglaublich dankbar, denn ich bin mir sicher, ohne die tollen Schmuckausgaben hätte ich diese Geschichte niemals gelesen. Schon das Cover ist ein Traum und macht einen unglaublich hochwertigen Eindruck. Auch im Innenteil lässt die Gestaltung keinen Wunsch offen: die Seiten sind wunderschön verziert, es gibt kleine Zeichnungen und immer wieder kleine Extras, wie Karten, Rezepte und Ähnliches. Obwohl mich die Geschichte also nicht zu 100% überzeugen konnte, liebe ich die Schmuckausgabe, die so unglaublich schön im Regal aussieht.

Ein wahres Schmuckstück!

Bewertung aus Überlingen am 07.04.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Emma Woodhouse ist jung, reich und fester Überzeugung, selbst nie zu heiraten, aber alle um sich herum zu verkuppeln. Doch während Emma bei ihren kleinen Intrigen einen Fehler begeht und noch versucht, diesen wieder gut zu machen, verliebt sie sich dann plötzlich doch… Ich fange mal kurz mit einem kleinen Kritikpunkt an: die Geschichte ist zwar ganz schön zu lesen, aber an manchen Stellen zieht sich das Geschehen ein wenig „unnötig“ in die Länge, wodurch meine Lesemotivation teilweise eher mittelmäßig war. Aber: ich wollte schon immer mehr Klassiker lesen und ich bin dem Coppenrath Verlag unglaublich dankbar, denn ich bin mir sicher, ohne die tollen Schmuckausgaben hätte ich diese Geschichte niemals gelesen. Schon das Cover ist ein Traum und macht einen unglaublich hochwertigen Eindruck. Auch im Innenteil lässt die Gestaltung keinen Wunsch offen: die Seiten sind wunderschön verziert, es gibt kleine Zeichnungen und immer wieder kleine Extras, wie Karten, Rezepte und Ähnliches. Obwohl mich die Geschichte also nicht zu 100% überzeugen konnte, liebe ich die Schmuckausgabe, die so unglaublich schön im Regal aussieht.

Unsere Kund*innen meinen

Emma

von Jane Austen

3.6

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Emma