Körper, Maschine, Tod

Inhaltsverzeichnis

Aus dem Inhalt:
Das Subjekt im Kontext von Körper, Maschine und Tod: Körpervorstellungen - Körper und Tod - Mensch und Maschine - Avantgardistische Künstlerbewegungen: Im Rausch der Geschwindigkeit: Die Futuristen - Die Motive der Dadaisten - Die Motive der Surrealisten - Die Alltagsrevolution der Lettristen und Situationisten - Jugendkultur: Von der Avantgarde zur Techno-Culture - Die Eroberung des Stadtkörpers - Techno als ästhetische Gemeinschaft - Der Körper im Tanz - Drogen, Musik und Stil - Techno als Maschinenkultur - Maschine, Tod und Wiederholung - Fazit und Ausblick: Techno und Avantgardekunst - Kultur, Maschine und Technologie - Körper und Tod - Zur Motivgleichheit in Avantgarde und Jugendkultur - Zur Aufgabe der Kulturpädagogik und Jugendforschung
Studien zur Jugendforschung Band 24

Körper, Maschine, Tod

Zur symbolischen Artikulation in Kunst und Jugendkultur des 20. Jahrhunderts

Buch (Taschenbuch)

€61,68

inkl. gesetzl. MwSt.

Körper, Maschine, Tod

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab € 61,68
eBook

eBook

ab € 33,26

Beschreibung

Gegenstand dieser interdisziplinär ausgerichteten Studie zur Jugendkulturforschung ist die künstlerische Avantgarde und die Jugendkultur im 20. Jahrhundert. Es geht um eine Vergleichbarkeit von Avantgardekultur und Jugendkultur in Bezug auf deren ästhetische Provokation.

Dr. phil. Anja Seifert, Erziehungswissenschaftlerin, ist Lehrbeauftragte an der Universität Duisburg-Essen im Fachbereich Erziehungswissenschaft, Psychologie, Sport- und Bewegungswissenschaften.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

29.04.2004

Verlag

VS Verlag für Sozialwissenschaften

Seitenzahl

401

Maße (L/B/H)

21/14,8/2,1 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

29.04.2004

Verlag

VS Verlag für Sozialwissenschaften

Seitenzahl

401

Maße (L/B/H)

21/14,8/2,1 cm

Gewicht

531 g

Auflage

2004

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-8100-4164-7

Weitere Bände von Studien zur Jugendforschung

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Körper, Maschine, Tod
  • Aus dem Inhalt:
    Das Subjekt im Kontext von Körper, Maschine und Tod: Körpervorstellungen - Körper und Tod - Mensch und Maschine - Avantgardistische Künstlerbewegungen: Im Rausch der Geschwindigkeit: Die Futuristen - Die Motive der Dadaisten - Die Motive der Surrealisten - Die Alltagsrevolution der Lettristen und Situationisten - Jugendkultur: Von der Avantgarde zur Techno-Culture - Die Eroberung des Stadtkörpers - Techno als ästhetische Gemeinschaft - Der Körper im Tanz - Drogen, Musik und Stil - Techno als Maschinenkultur - Maschine, Tod und Wiederholung - Fazit und Ausblick: Techno und Avantgardekunst - Kultur, Maschine und Technologie - Körper und Tod - Zur Motivgleichheit in Avantgarde und Jugendkultur - Zur Aufgabe der Kulturpädagogik und Jugendforschung