Projekt Weltethos
Interdisziplinäre Forschungen Band 16

Projekt Weltethos

Herausforderungen und Chancen für eine neue Weltpolitik und Weltordnung

Buch (Kunststoff-Einband)

€29,90

inkl. gesetzl. MwSt.
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung

Das Funktionieren eines Staates basiert maßgeblich auf der Existenz eines allgemein anerkannten ethischen Konsenses, der unter anderem das Fundament für die gültige Rechtsordnung bildet. So ist augenscheinlich, dass anstelle einer Beschränkung auf nationale Wertdefinitionen dringend eine allgemeine, nationenübergreifende ethische Übereinkunft nötig ist, um eine friedlichere und humanere Welt zu ermöglichen.
Die Beiträge dieses Bandes beschäftigen sich eingehend mit der Frage, unter welchen Voraussetzungen eine solche weltumfassende Ethik konzipiert und gelebt werden kann. Ausgehend von den Ergebnissen der Grundlagenforschung und anhand von Überlegungen zum interreligiösen Dialog geben die Autoren überzeugend Antworten zu dieser höchst aktuellen und brisanten Thematik.
Mit Beiträgen von Johann Figl, Hans Küng, Ervin Laszlo, Franz-Johannes Litsch,
Gerd Neuhaus, Karl Ernst Nipkow, Helmut Reinalter und Hans-Joachim Sander.

Helmut Reinalter, geboren 1943 in Innsbruck, ist Professor am Institut für Geschichte und Ethnologie an der Universität Innsbruck und Leiter des Privatinstituts für Ideengeschichte. Reinalter hatte Gastprofessuren in Aix-en-Provence, Salzburg, Luxembourg, Krakau und an der Columbia University in New York inne. 1992 bis 2005 war er Vorsitzender der Wissenschaftlichen Kommission zur Erforschung der Freimaurerei. Seit 1995 ist Reinalter wissenschaftlicher Leiter der Freimaurer-Akademie der Großloge von Österreich, 2003-2005 war er zudem Präsident der Initiative „Weltethos“ Österreich. Seine Forschungsschwerpunkte sind die Ideen und Sozialgeschichte der Neuzeit, politische Philosophie, Theorien und Grundlagen der Geisteswissenschaften und Ethik.

Details

Einband

Kunststoff-Einband

Erscheinungsdatum

15.02.2006

Herausgeber

Helmut Reinalter

Verlag

Studien Verlag

Seitenzahl

140

Beschreibung

Details

Einband

Kunststoff-Einband

Erscheinungsdatum

15.02.2006

Herausgeber

Helmut Reinalter

Verlag

Studien Verlag

Seitenzahl

140

Maße (L/B/H)

23,5/15,7/1,2 cm

Gewicht

226 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7065-4166-4

Weitere Bände von Interdisziplinäre Forschungen

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Projekt Weltethos