Das Tagebuch der Anne Frank
Artikelbild von Das Tagebuch der Anne Frank
Anne Frank

1. Das Tagebuch der Anne Frank

Königs Erläuterungen/Materialien Band 410

Das Tagebuch der Anne Frank

39 Min.

Hörbuch (CD)

€ 11,69 inkl. gesetzl. MwSt.

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 8,80

Gebundene Ausgabe

€ 20,90

eBook

ab € 2,99

Hörbuch (CD)

€ 11,69

Hörbuch-Download

€ 8,79

  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung

Im Jahr 1947 erschien in den Niederlanden zum ersten Mal "Das Tagebuch der Anne Frank". Seitdem ist es in mehr als 50 Ländern veröffentlicht worden. Anne Frank war das das Kind einer jüdischen Familie, die 1933 ihr Heimatland Deutschland verlassen musste und in Amsterdam Asyl fand. Als dann die Deutschen auch in die Niederlande kamen, tauchten die Franks unter. Zwei Jahre lang lebten sie versteckt in einem alten Hinterhaus in Amsterdam. Hier schreibt Anne Frank ihr inwischen so berühmt gewordenes Tagebuch. - Die Co-Produktion mit dem Deutschland Radio Berlin für kleine und grosse Leute ab acht Jahren erscheint nun erstmals auf CD.

Anne Frank, 1929 in Frankfurt am Main geboren, flüchtete 1933 mit ihren Eltern vor den Nazis nach Amsterdam. Nachdem die Nazi-Armee 1940 die Niederlande überfiel und besetzte, 1942 außerdem Maßnahmen gegen die jüdische Bevölkerung in Kraft traten, versteckte sich ihre Familie in einem Hinterhaus an der Prinsengracht. Sie wurden im August 1944 von Nazi-Schergen nach Auschwitz verschleppt. Anne Frank starb im März 1945 in Bergen-Belsen. (Der genaue Todestag ist nicht bekannt.)

Details

Medium

CD

Spieldauer

39 Minuten

Altersempfehlung

6 - 11 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

08.06.2004

Verlag

Universal Music Vertrieb - A Division of Universal Music GmbH

Beschreibung

Details

Medium

CD

Spieldauer

39 Minuten

Altersempfehlung

6 - 11 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

08.06.2004

Verlag

Universal Music Vertrieb - A Division of Universal Music GmbH

Anzahl

1

Hörtyp

Lesung

Sprache

Deutsch

EAN

9783829114905

Weitere Bände von Königs Erläuterungen/Materialien

Das meinen unsere Kund*innen

4.9

8 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Anne Frank

Melanie und Robert aus 12627 am 02.10.2021

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Die Grafic Novel ist sehr gut umgesetzt und man kann sich in der Geschichte vertiefen. Es ist sehr gut erklärt, so das minderjährige dieses Buch auch verstehen können.

Anne Frank

Melanie und Robert aus 12627 am 02.10.2021
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Die Grafic Novel ist sehr gut umgesetzt und man kann sich in der Geschichte vertiefen. Es ist sehr gut erklärt, so das minderjährige dieses Buch auch verstehen können.

Wichtige Comicadaption

Julia Lotz aus Aßlar am 01.06.2021

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ich war sehr begeistert über die Information, dass es eine Graphic Novel Version von Anne Franks Tagebuch geben wird. Ich bin schon seit meiner Kindheit ein großer Fan von Anne Franks Erzählungen aus dem Leben im Hinterhaus. Kein Buch hat mich so nachhaltig prägen können und kein Mädchen war mir ein so großes Vorbild, wie Anne es war. Es mag überzogen klingen aber Anne Frank konnte mich in meinem Denken, meiner Empathie und meinem Blick auf den Wert eines Menschen sehr nachhaltig prägen und ich wünsche mir, dass viele andere Kinder diesen Mehrwert auch erfahren. An den Zeichenstil des Buches musste ich mich erst einmal gewöhnen, nachdem mir dies gelungen war, mochte ich ihn allerdings sehr. Er ist sehr klar und sehr detailreich und Erwachsene sowie Kinder können sich sicher an ihm begeistern. Die Tagebucheinträge Anne Franks wurden teilweise mit dazu passenden Dialogen in die Geschichte übernommen, teils jedoch mit passenden Illustrationen abgedruckt, was den Eindruck des Tagebuchs nicht ganz nahm und sehr schön passte. Man bekommt gerade durch die Comicausgabe noch einmal ein schönes Bild von Anne Franks Leben im Hinterhaus und ihren Sorgen und Ängsten. Mich beeindruckte es sehr, wie detailverliebt und detailgetreu hier gearbeitet wurde. Die Einrichtung, das Aussehen der Charaktere, das gesamte Hinterhaus… Alles stimmte mit dem Original überein und ich bin begeistert davon, wie genau hier gearbeitet wurde. Für Fans von Anne Franks Tagebuch, für Klassiker-Liebhaber und Graphic Novel Fans ist dieses Buch ein absolutes Muss und eine schöne Ergänzung, zum Buch im Original. Ich sehe allerdings noch viel mehr Wert in der Geschichte. Sie bietet durch die doch recht knappe Form als Comic auch Jugendlichen und Lesemuffeln die Möglichkeit, sich mit Annes Geschichte auseinanderzusetzen und wichtige Werte aus dieser vermittelt zu bekommen. Somit kann ich nicht anders, als eine klare Empfehlung für dieses Buch auszusprechen. Fazit: Anne Franks Tagebuch in Graphic Novel Ausgabe bietet nicht nur einen anderen und detailgetreuen Blick auf Annes Leben im Hinterhaus, auch einige Tagebucheinträge wurden in Originalform abgedruckt und nehmen den Eindruck, ein Tagebuch zu lesen, nicht gänzlich. Mit dem tollen Zeichenstil begeistert es nicht nur Anne Frank- und Comic-Fans sondern bietet auch Weniglesern die perfekte Möglichkeit, sich mit Anne Franks Geschichte auf emotionale Art auseinanderzusetzen.

Wichtige Comicadaption

Julia Lotz aus Aßlar am 01.06.2021
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ich war sehr begeistert über die Information, dass es eine Graphic Novel Version von Anne Franks Tagebuch geben wird. Ich bin schon seit meiner Kindheit ein großer Fan von Anne Franks Erzählungen aus dem Leben im Hinterhaus. Kein Buch hat mich so nachhaltig prägen können und kein Mädchen war mir ein so großes Vorbild, wie Anne es war. Es mag überzogen klingen aber Anne Frank konnte mich in meinem Denken, meiner Empathie und meinem Blick auf den Wert eines Menschen sehr nachhaltig prägen und ich wünsche mir, dass viele andere Kinder diesen Mehrwert auch erfahren. An den Zeichenstil des Buches musste ich mich erst einmal gewöhnen, nachdem mir dies gelungen war, mochte ich ihn allerdings sehr. Er ist sehr klar und sehr detailreich und Erwachsene sowie Kinder können sich sicher an ihm begeistern. Die Tagebucheinträge Anne Franks wurden teilweise mit dazu passenden Dialogen in die Geschichte übernommen, teils jedoch mit passenden Illustrationen abgedruckt, was den Eindruck des Tagebuchs nicht ganz nahm und sehr schön passte. Man bekommt gerade durch die Comicausgabe noch einmal ein schönes Bild von Anne Franks Leben im Hinterhaus und ihren Sorgen und Ängsten. Mich beeindruckte es sehr, wie detailverliebt und detailgetreu hier gearbeitet wurde. Die Einrichtung, das Aussehen der Charaktere, das gesamte Hinterhaus… Alles stimmte mit dem Original überein und ich bin begeistert davon, wie genau hier gearbeitet wurde. Für Fans von Anne Franks Tagebuch, für Klassiker-Liebhaber und Graphic Novel Fans ist dieses Buch ein absolutes Muss und eine schöne Ergänzung, zum Buch im Original. Ich sehe allerdings noch viel mehr Wert in der Geschichte. Sie bietet durch die doch recht knappe Form als Comic auch Jugendlichen und Lesemuffeln die Möglichkeit, sich mit Annes Geschichte auseinanderzusetzen und wichtige Werte aus dieser vermittelt zu bekommen. Somit kann ich nicht anders, als eine klare Empfehlung für dieses Buch auszusprechen. Fazit: Anne Franks Tagebuch in Graphic Novel Ausgabe bietet nicht nur einen anderen und detailgetreuen Blick auf Annes Leben im Hinterhaus, auch einige Tagebucheinträge wurden in Originalform abgedruckt und nehmen den Eindruck, ein Tagebuch zu lesen, nicht gänzlich. Mit dem tollen Zeichenstil begeistert es nicht nur Anne Frank- und Comic-Fans sondern bietet auch Weniglesern die perfekte Möglichkeit, sich mit Anne Franks Geschichte auf emotionale Art auseinanderzusetzen.

Unsere Kund*innen meinen

Das Tagebuch der Anne Frank

von Anne Frank, David Polonsky, Ari Folman

4.9

0 Bewertungen filtern

  • Das Tagebuch der Anne Frank