Transkulturelle literarische Bildung
Band 12
ide-extra Band 12

Transkulturelle literarische Bildung

Die Poetik der Verschiedenheit in der literaturdidaktischen Praxis

Buch (Taschenbuch)

€29,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Transkulturelle literarische Bildung

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab € 29,90
eBook

eBook

ab € 23,99
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung

Dieses Buch plädiert für einen Paradigmenwechsel – von der nationalen zur transkulturellen literarischen Bildung. Sie erzieht zum Respekt vor der Verschiedenheit der Kulturen und entwickelt eine "Kultur der Mehrsprachigkeit". Damit leistet sie einen spezifisch ästhetischen Beitrag zu einer solidarischen Weltgesellschaft.
"Transkulturelle literarische Bildung" erweitert den Kanon über die deutschsprachige Literatur hinaus – durch die Einbeziehung der nationalen Minderheiten, der Migration und der Kontaktzonen zu den Nachbarländern sowie durch ein neues Konzept von Weltliteratur, das auch die Literaturen der "Dritten Welt" berücksichtigt. Methodisch befähigt sie die Lernenden zu Perspektivenwechsel und Fremdverstehen.
Der Band zieht eine kritische Bilanz der bestehenden Literaturdidaktik und skizziert die Aufgaben und Methoden transkultureller literarischer Bildung. Zahlreiche Beispiele und didaktische Exkurse bieten Anregungen für die Unterrichtspraxis.

Werner Wintersteiner, Deutschdidaktiker und Friedenspädagoge an der Universität Klagenfurt, ist Co-Herausgeber der Zeitschrift "Informationen zur Deutschdidaktik" (ide).

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

18.09.2006

Verlag

Studien Verlag

Seitenzahl

208

Maße (L/B/H)

24,2/16,5/1,9 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

18.09.2006

Verlag

Studien Verlag

Seitenzahl

208

Maße (L/B/H)

24,2/16,5/1,9 cm

Gewicht

342 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7065-4094-0

Weitere Bände von ide-extra

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Transkulturelle literarische Bildung