Die Augen der Mrs. Blynn

Stories. Nachw. v. Paul Ingendaay

detebe Band 23430

Patricia Highsmith

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
11,30
11,30
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 11,30

Accordion öffnen
  • Die Augen der Mrs. Blynn

    Diogenes

    Sofort lieferbar

    € 11,30

    Diogenes

gebundene Ausgabe

€ 22,90

Accordion öffnen
  • Die Augen der Mrs. Blynn

    Diogenes

    Versandfertig in 1 - 2 Wochen

    € 22,90

    Diogenes

eBook (ePUB)

€ 8,99

Accordion öffnen

Beschreibung

Die hier unter dem Titel ›Die Augen der Mrs. Blynn‹ vorgelegten unveröffentlichten Stories aus den 50er bis 70er Jahren sind hauptsächlich psychologische Erzählungen sowie wenige Kriminal- und Tiergeschichten. Einige sind wie Wände aus Reispapier, hinter denen die Schatten der großen menschlichen Untergänge lauern. In anderen sehen die Helden verwundert ihrem eigenen Abgleiten zu, bis sich ihr Schicksal plötzlich himmelwärts dreht und eine Ahnung von Paradies und Glück aufscheinen lässt.

"Reife Erzählungen einer ganz jungen Schriftstellerin aus dem Reich der Einsamkeit, des Hasses und der Liebe." (Justo Navarro, El País, Madrid)
"Schon die frühen Erzählungen von Patricia Highsmith sind meisterhaft." (Andrea Gerk, Berliner Zeitung)

Patricia Highsmith, geboren 1921 in Fort Worth/Texas, wuchs in Texas und New York auf und studierte Literatur und Zoologie. Erste Kurzgeschichten schrieb sie an der Highschool, den ersten Lebensunterhalt verdiente sie als Comictexterin, und den ersten Welterfolg erlangte sie 1950 mit ihrem Romanerstling ›Zwei Fremde im Zug‹, dessen Verfilmung von Alfred Hitchcock sie über Nacht weltberühmt machte. Patricia Highsmith starb 1995 in Locarno.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 30.01.2004
Herausgeber Paul Ingendaay
Verlag Diogenes
Seitenzahl 384
Maße 17,8/11,3/2,2 cm
Gewicht 292 g
Auflage 1
Originaltitel The trouble with Mrs Blynn – the trouble with the world
Übersetzer Christa E. Seibicke
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-257-23430-5

Weitere Bände von detebe

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • artikelbild-0