Im Licht der Vernunft
Transatlantische Historische Studien Band 13

Im Licht der Vernunft

Die Geschichte des deutsch-amerikanischen Freidenker-Almanachs von 1878-1901

Buch (Gebundene Ausgabe)

€39,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung


Deutschland nach der Revolution von 1848 – repressive Regierungen, soziale Unsicherheit und zerschlagene Träume. Die Zahl der deutschen Auswanderer in die Vereinigten Staaten steigt jährlich an. Unter ihnen viele namhafte Vorstände und Mitglieder der sogenannten freien und deutschkatholischen Gemeinden – einer religiösen und politischen Oppositionsbewegung –, die in den USA einen neuen Wirkungskreis aufbauen. Ihre Ideen prägen nicht nur das Sozial- und Schulwesen der Deutschen, sondern tragen entscheidend zum Aufbau einer deutsch-amerikanischen Kultur bei.

Das vorliegende Buch untersucht die Ideologie der deutschen Bewegung der freien Gemeinden und Freidenker Vereine in den Vereinigten Staaten anhand des Freidenker-Almanachs, einem Jahrbuch, dass von 1878 bis 1901 von führenden Mitgliedern der Bewegung gestaltet wurde und Schlüsseltexte zu religiösen, sozialen, politischen und literarischen Vorstellungen enthält.

Neben einer erstmaligen Zusammenfassung der Geschichte der deutschen freien Gemeinden in den USA und der Analyse der Texte im Almanach, enthält die Arbeit einen umfangreichen bio-bibliografischen Überblick über alle Autoren, in dem zahlreiche deutsch-amerikanische Literaten zum ersten Mal Erwähnung finden.

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

01.01.2003

Verlag

Franz Steiner Verlag

Seitenzahl

313

Maße (L/B/H)

23,6/16,4/2,7 cm

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

01.01.2003

Verlag

Franz Steiner Verlag

Seitenzahl

313

Maße (L/B/H)

23,6/16,4/2,7 cm

Gewicht

776 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-515-07872-6

Weitere Bände von Transatlantische Historische Studien

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Im Licht der Vernunft