Griechische Metrik

Griechische Metrik

Buch (Taschenbuch)

€29,00

inkl. gesetzl. MwSt.
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung

Bruno Snells »Griechische Metrik«, 1955 erstmals erschienen, vermittelt jedem, der sich mit der griechischen Sprache beschäftigt, wichtiges Grundwissen zu Literatur, Zeichenerklärung, poetischer Sprache und zu metrischen Grundbegriffen. Übersichtlich, knapp und konzentriert stellt der Autor die Metrik von Sprechversen und Singversen vor und erläutert die antiken metrischen Theorien. Ein Stellenregister und ein Personen- und Sachregister machen diese Metrik zum überaus nützlichen Hilfsmittel.

Bruno Snell (1896–1986), einer der bedeutendsten und einflussreichsten Altphilologen der Nachkriegszeit, war von 1931 bis 1959 Inhaber des Lehrstuhls für Klassische Philologie in Hamburg. Er ist Begründer des »Thesaurus Linguae Graecae«, des »Lexikons des frühgriechischen Epos« und Herausgeber zweier Bände der »Tragicorum Graecorum Fragmenta«.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

28.04.2010

Verlag

Vandenhoeck + Ruprecht

Seitenzahl

80

Maße (L/B/H)

20/25/1,2 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

28.04.2010

Verlag

Vandenhoeck + Ruprecht

Seitenzahl

80

Maße (L/B/H)

20/25/1,2 cm

Gewicht

150 g

Auflage

5

Reihe

Studienhefte zur Altertumswissenschaft

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-525-25318-2

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Bruno Snell's Greek metric, firstly published in 1955, helps everyone who wants to learn Greek language and gain important basic knowledge about literature, punctuation, poetic language and metric terms. The author explains comprehensively the metric of spoken and sang verse and gives insight into antique metric theories. A register for quotations, person and subject index make this book useful and easily manageable.>
  • Griechische Metrik