Lektüreschlüssel zu Friedrich Schiller: Die Räuber

Reclams Universal-Bibliothek Band 15328

Reiner Poppe

Die Leseprobe wird geladen.
Schulbuch (Taschenbuch)
Schulbuch (Taschenbuch)
4,20
4,20
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 4,20

Accordion öffnen
  • Lektüreschlüssel zu Friedrich Schiller: Die Räuber

    Reclam, Philipp

    Versandfertig innerhalb 48 Stunden

    € 4,20

    Reclam, Philipp

eBook

ab € 2,99

Accordion öffnen

Beschreibung

Der Lektüreschlüssel erschließt Friedrich Schillers »Die Räuber«. Um eine Interpretation als Zentrum gruppieren sich 10 wichtige Verständniszugänge:
* Erstinformation zum Werk
* Inhaltsangabe
* Personen (Konstellationen)
* Werk-Aufbau (Strukturskizze)
* Wortkommentar
* Interpretation
* Autor und Zeit
* Rezeption
* »Checkliste« zur Verständniskontrolle
* Lektüretipps mit Filmempfehlungen
* Raum für Notizen

Friedrich Schillers 1781 anonym im Selbstverlag erschienenes und 1782 am Mannheimer Nationaltheater mit großem Erfolg uraufgeführtes erstes Drama »Die Räuber« begründete seinen Ruhm als Theaterautor. Mit seinem Schauspiel um den alten Grafen Maximilian von Moor und seine gegensätzlichen Söhne Franz und Karl ist Schiller eine kühne Verknüpfung von Seelendrama, Familientragödie und politischem Melodram gelungen. Das Sturm-und-Drang-Stück fasziniert durch seine rasante Handlung, häufige Ort- und Handlungswechsel, zahlreiche Haupt- und Nebenpersonen und eine leidenschaftliche, bis zur Unnatürlichkeit offenen – teilweise auch vulgären – Sprache.

Produktdetails

ISBN 978-3-15-015328-4
Verkaufsrang 3698
Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 01.06.2003
Verlag Reclam, Philipp
Seitenzahl 89
Maße 14,7/9,5/0,7 cm
Gewicht 53 g
Sprache Deutsch

Weitere Bände von Reclams Universal-Bibliothek

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • artikelbild-0