Alfred Döblins "Berlin Alexanderplatz"

Roman und Film. Zu einer intermedialen Poetik der modernen Literatur

Abhandlungen der Akademie der Wissenschaften und der Literatur. Klasse der Literatur Band 2001

Christian Schärf

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
11,40
11,40
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 1 - 2 Wochen,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig in 1 - 2 Wochen
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Beschreibung


Nicht erst seit dem Siegeszug der elektronischen Medien rückt die Frage nach einer intermedialen Poetelogie, also dem schöpferisch-produktiven Aspekt des Zusammenspiels unterschiedlicher Mitteilungs-, Sende- und Vermittlungsformen eines Stoffes, in den Vordergrund des Interesses. Dabei wird das Bedürfnis geäußert, offensichtlich miteinander konkurrierende Vermittlungsdimensionen wie Literatur und Film wechselseitig zueinander abzugrenzen. Christian Schäfer untersucht als Beispiel Alfred Döblins "Berlin Alexanderplatz" hinsichtlich einer intermedialen Poetik der modernen Literatur und vergleicht den Roman mit dem Film.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 01.09.2001
Verlag Franz Steiner Verlag
Seitenzahl 46
Maße (L/B/H) 24,1/17/0,5 cm
Gewicht 116 g
Auflage 1
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-515-07955-6

Weitere Bände von Abhandlungen der Akademie der Wissenschaften und der Literatur. Klasse der Literatur

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

  • Alfred Döblins "Berlin Alexanderplatz"