Tagebuch

März 1951 - Dezember 1959

Albert Camus

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,90
10,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Beschreibung

"Treue führt in den Abgrund, Untreue ins Nichts." Erst drei Jahrzehnte nach seinem Unfalltod erschienen die Tagebuchaufzeichnungen Albert Camus´ aus seinen letzten neun Jahren. Sie geben nicht nur Auskunft über sein Werk und seine Biographie, seine Lektüre und seinen historischen Bruch mit Sartre. Die Einsamkeit, in der das Todesmotiv immer mitschwingt nimmt das Ausmaß einer psychischen Gefährdung an, und ein geheimes Leitmotiv bricht sich in Notizen Bahn - die Unfähigkeit, zu lieben.

Produktdetails

Verkaufsrang 37601
Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 01.10.1993
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Seitenzahl 384
Maße (L/B/H) 19,3/11,5/2,5 cm
Gewicht 228 g
Auflage 3. NED
Originaltitel Carnets III, mars 1951 - decembre 1959
Übersetzer Guido G. Meister
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-22199-6

Das meinen unsere Kund*innen

0.0/5.0

0 Bewertungen

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0/5.0

0 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Tagebuch