Die Entwicklung des spanischen Zivilprozeßrechts
Veröffentlichungen zum Verfahrensrecht Band 12

Die Entwicklung des spanischen Zivilprozeßrechts

Von den Anfängen bis zur Gegenwart

Buch (Taschenbuch)

€55,60

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

In diesem Buch wird das spanische Zivilprozeßrecht in seiner historischen Entwicklung und seiner aktuellen Geltung dargestellt. Behandelt werden sowohl rechtshistorische als auch rechtsvergleichende Themen und Fragestellungen.
Die geschichtliche Analyse reicht von der Gesetzgebung der Westgoten im 5. Jahrhundert n.Chr. bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts. Der Autor schildert die prozessualen Entwicklungen vor dem Hintergrund der allgemeinen Landesgeschichte und beschreibt damit die Prozßgeschichte als Teil der politischen und kulturellen Geschichte.
Den Schwerpunkt bildet die Rezeption des römisch-kanonischen Zivilprozeßrechts, die im 13. Jahrhundert einsetzte und den spanischen Zivilprozeß bis heute geprägt hat.
Während in Mitteleuropa der Zivilprozeß grundlegend reformiert wurde, entstand in Spanien eine Kodifikation des Zivilprozeßrechts.
Erst die Reform von 1984 brachte eine Annäherung an die Prozeßordnungen Mitteleuropas.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.10.1994

Verlag

Mohr Siebeck

Seitenzahl

199

Maße (L/B/H)

22,5/14,6/2 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.10.1994

Verlag

Mohr Siebeck

Seitenzahl

199

Maße (L/B/H)

22,5/14,6/2 cm

Gewicht

276 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-16-146340-2

Weitere Bände von Veröffentlichungen zum Verfahrensrecht

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Die Entwicklung des spanischen Zivilprozeßrechts