Der Blick in den Spiegel
Studien zur Bildungsforschung & Bildungspolitik Band 23

Der Blick in den Spiegel

Texte zur Praxis von Selbstevaluation und Schulentwicklung

Buch (Kunststoff-Einband)

€29,90

inkl. gesetzl. MwSt.
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung

Sind wir eine gute Schule? Ob ja oder nein - woher wissen wir das? Im Übrigen: Was ist das eigentlich - eine gute Schule? Und wer soll das beurteilen?
Solche und ähnliche Fragen sind typisch - und höchst notwendig in einer Zeit, in der sich das Umfeld von Schule immer rascher verändert, in der alles komplizierter wird und die Ressourcen begrenzt sind. Die damit verbundenen Veränderungen und Fragen werden oft als bedrohlich erlebt. Kein Zweifel: Der Blick in den Spiegel kann schmerzhaft sein - er birgt aber auch Chancen für neue, positive Entwicklungen.
Davon handeln die Beiträge in diesem Lesebuch. Autor/innen aus Deutschland, der Schweiz und Österreich erzählen Geschichten aus der Praxis, berichten von ihren Erfahrungen mit Selbsteinschätzung an Schulen und im Unterricht: Warum und wie sie sich auf den Weg gemacht haben. Was sie dabei gesehen und erlebt haben und was wichtig war. Und was es letztlich gebracht hat.
Es gibt keine Patentrezepte für Schulentwicklung. Was es gibt und was sich in der Praxis immer wieder bewährt hat, ist der Blick über den Tellerrand. Etwa in Form anregender Beispiele, ehrlicher Befunde und erster Analysen - einfach zum Nachdenken ...

Details

Einband

Kunststoff-Einband

Erscheinungsdatum

16.12.1999

Herausgeber

Michael Schratz

Verlag

Studien Verlag

Seitenzahl

288

Beschreibung

Details

Einband

Kunststoff-Einband

Erscheinungsdatum

16.12.1999

Herausgeber

Michael Schratz

Verlag

Studien Verlag

Seitenzahl

288

Gewicht

452 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7065-1418-7

Weitere Bände von Studien zur Bildungsforschung & Bildungspolitik

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Der Blick in den Spiegel