Widerstand und Erinnerung in Tirol 1938-1998

Widerstand und Erinnerung in Tirol 1938-1998

Franz Mair. Lehrer, Freigeist, Widerstandskämpfer

Buch (Taschenbuch)

€24,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Widerstand und Erinnerung in Tirol 1938-1998

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab € 24,90
eBook

eBook

ab € 19,99
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung

Detailreich und fesselnd entreißt der Autor Leben und Wirken eines Mannes dem Vergessen, der als Lehrer seiner Zeit weit voraus war und im Widerstand gegen den Nationalsozialismus Zivilcourage bewies. Am Beispiel von Franz Mair wird der Wandel der Erinnerungskultur in Tirol bis in die späten 90er Jahre aufgezeigt.
Aus dem Inhalt:

Franz Mair - Eine biographische Skizze
Widerstand in Tirol 1938-1944
Die Rolle von Franz Mair in der Tiroler Freiheitsbewegung 1944/45
"Dem Fremdenverkehr geopfert" - Der Streit um die Gedenktafel 1957/58
Die Kontroverse um die Prof.-Franz-Mair-Gasse 1980/81
Das Stadtblatt "recherchiert" - Boulevardjournalismus 1998

"Horst Schreiber, durch eine Publikation über die Schule der NS-Zeit als Experte ausgewiesen, hat anschaulich demonstriert, wie Oral History in den wissenschaftlichen Kontext integriert werden kann." (Tiroler Tageszeitung)

"Es ist dies eine Arbeit, die in einem Land, dass seine Identität vorwiegend auf konservativen bis reaktionären Persönlichkeiten (siehe Andreas-Hofer-Mythos) aufbaut(e), hoch geschätzt werden muss." "Horst Schreiber zeichnet sich durch einen sehr differenzierten Blick und einen vorsichtigen Umgang mit den Quellen aus." (AEP Informationen)

"Das lesenswerte Buch fußt auf genauen Recherchen ... Zahlreiche Interviews von ehemaligen Mitschülern, von Lehrerkollegen und vor allem von Schülern Mairs liefern die Grundlagen ... Selbstverständlich wurde auch die einschlägige Literatur über Kriegsende und Widerstand in Tirol berücksichtigt." (Lesezeichen)

Dr. Horst Schreiber, Univ.-Doz. am Institut für Zeitgeschichte der Universität Innsbruck, leitet erinnern.at in Tirol.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

16.03.2000

Verlag

Studien Verlag

Seitenzahl

192

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

16.03.2000

Verlag

Studien Verlag

Seitenzahl

192

Gewicht

244 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7065-1432-3

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Widerstand und Erinnerung in Tirol 1938-1998