>> SSV: Eiskalt reduziert. Jetzt bis zu 70% sparen**

21 Gedichte aus Istanbul 4 Briefe & 10 Fotow:orte

Istanbul: Arbeitslosigkeit, schleichende Islamisierung, Probleme mit den Minderheiten, die syrischen Flüchtlinge, das Spannungsverhältnis zu Avrupa, der nicht so ferne Krieg in Afghanistan, die Unterdrückung in Ägypten oder, ganz nah, die Niederschlagung der Aufstände rund um den Gezi-Park. Oliver wurde Zeuge dieser 'hoffnungswut'. Dieses kaleidoskopische Buch ist eine sinnliche Reise in die unfassbare Stadt am Bosporus – 'menschenatlas voller wirklichkeiten' –, die Oliver in den Worten verdichtet: 'im einsamkeitstaumel ein plural der dinge'.
Portrait

JOSÉ OLIVIER, geboren 1961 in Hausach, studierte Romanistik, Germanistik und Philosophie in Freiburg. Er ist Verfasser von Gedichten, Kurzprosa und Essays zu kulturpolitischen Themen. Nach Aufenthalten in der Schweiz, Ägypten, Peru, der Türkei und den USA 2war er 2002 Gastprofessor am MIT und übernahm 2007 die Poetikdozentur an der TU Dresden. Er wurde vielfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Thaddäus-Troll-Preis, dem Kulturpreis Baden-Württemberg, dem Joachim-Ringelnatz-Preis und zuletzt dem Basler Lyrikpreis 2015.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 94
Erscheinungsdatum 25.04.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95757-283-7
Verlag Matthes & Seitz
Maße (L/B/H) 20,6/12,6/1,5 cm
Gewicht 242 g
Originaltitel 21 Gedichte aus Istanbul
Auflage 1
Buch (gebundene Ausgabe)
20,50
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.