>> 15% Rabatt auf Hörbücher & Hörbuch-Downloads**

Und Marx stand still in Darwins Garten

(ungekürzte Lesung)

(76)
Im Frühjahr 1881 leben in London zwei große Männer nur wenige Meilen voneinander entfernt: Charles Darwin und Karl Marx. Beide haben mit ihren Werken die Welt verändert. Und doch leiden sie darunter privat und öffentlich. Darwin hat den Schöpfer abgeschafft, fühlt sich missverstanden und forscht inzwischen still am Regenwurm. Marx grollt der Welt und wartet auf ein mutiges Proletariat, dabei verzettelt er sich beim Schreiben. Eines Abends begegnen sich die beiden bei einem Dinner. Schnell kreist ihre Diskussion um Gott und soziale Gerechtigkeit. Das Gespräch endet in einem Eklat. Dennoch haben der großbürgerliche Naturforscher und der ewig klamme Revolutionär mehr gemeinsam, als sie sich eingestehen wollen.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3
Sprecher Peter Kaempfe
Anzahl Dateien 112
Erscheinungsdatum 11.08.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783844916249
Verlag Hörbuch Hamburg
Spieldauer 473 Minuten
Format & Qualität MP3, 192 kbit/s, 473 Minuten, 334.16 MB
Verkaufsrang 148
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Spartarif / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
30 Tage kostenlos testen
Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
im Spartarif kaufen
Hörbuch-Download (MP3)
16,95
regulärer Preis
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar i
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43763330
    Das Seelenhaus
    von Hannah Kent
    Hörbuch-Download (MP3)
    24,95
  • 72415051
    Die Pforten der Hölle (Ungekürzt)
    von Uwe Klausner
    Hörbuch-Download (MP3)
    17,99
  • 40596537
    Die Rose von Asturien
    von Iny Lorentz
    Hörbuch-Download (MP3)
    7,99
  • 75931389
    Das Fundament der Ewigkeit / Kingsbridge Bd.3
    von Ken Follett
    (19)
    Hörbuch-Download (MP3)
    25,99
  • 40661061
    Die Säulen der Erde / Kingsbridge Bd.1
    von Ken Follett
    Hörbuch-Download (MP3)
    7,99
  • 72895891
    Das blutige Schwert
    von David Gilman
    Hörbuch-Download (MP3)
    14,95
  • 45269144
    Der rote Himmel
    von Iny Lorentz
    Hörbuch-Download (MP3)
    13,99
  • 40596085
    Die Tore der Welt / Kingsbridge Bd.2
    von Ken Follett
    Hörbuch-Download (MP3)
    7,99
  • 40596526
    Der König der purpurnen Stadt
    von Rebecca Gablé
    Hörbuch-Download (MP3)
    13,99
  • 57996424
    Sommer in Edenbrooke
    von Julianne Donaldson
    Hörbuch-Download (MP3)
    15,99

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 29713070
    'Sire, ich eile ...'
    von Hans Joachim Schädlich
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,50
  • 40414874
    Konzert ohne Dichter
    von Klaus Modick
    (29)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,50
  • 40655129
    Zwei bemerkenswerte Frauen
    von Tracy Chevalier
    Hörbuch-Download (MP3)
    16,95
  • 40666328
    Zwei Herren am Strand
    von Michael Köhlmeier
    (21)
    Hörbuch-Download (MP3)
    13,95
  • 45644180
    Und Nietzsche weinte
    von Irvin D. Yalom
    Hörbuch-Download (MP3)
    29,95
  • 47827121
    Lemberg
    von Lutz C. Kleveman
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,70
  • 51109278
    Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur
    von Andrea Wulf
    Hörbuch-Download (MP3)
    25,95
  • 64189918
    Die goldene Stadt
    von Sabrina Janesch
    (18)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    23,60
  • 64481405
    Die Schlange von Essex
    von Sarah Perry
    (29)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,70
  • 64483843
    Der Typ ist da
    von Hanns-Josef Ortheil
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 70067299
    Die Vermessung der Welt (Ungekürzte Lesung)
    von Daniel Kehlmann
    Hörbuch-Download (MP3)
    15,95
  • 77901472
    Marx. Der Unvollendete
    von Jürgen Neffe
    Hörbuch-Download (MP3)
    19,95

Kundenbewertungen


Durchschnitt
76 Bewertungen
Übersicht
30
30
12
3
1

Zwei Berühmtheiten
von einer Kundin/einem Kunden aus Lemwerder am 13.08.2017

Und Marx stand still in Darwins Garten, mit diesem Roman hat die Autorin Ilona Jerger eine interessante fiktive Persiflage geschrieben Darwin und Marx kennt ja jeder, aber ich hatte mich nie näher mit ihnen beschäftigt. Der Roman ist 1881 in London angelegt, zu der Zeit lebten beide da. Beide... Und Marx stand still in Darwins Garten, mit diesem Roman hat die Autorin Ilona Jerger eine interessante fiktive Persiflage geschrieben Darwin und Marx kennt ja jeder, aber ich hatte mich nie näher mit ihnen beschäftigt. Der Roman ist 1881 in London angelegt, zu der Zeit lebten beide da. Beide schön älter und krank und große Persönlichkeiten. Die Autorin versteht es gut uns die Forschungen von Charles Darwins nahe zu bringen. Es ist manchmal ganz lustig, wenn er die Regenwürmer beobachten und die Kinder mithelfen mussten. Karl Marx lebt in London im Exil, sein Kapital hat er schon geschrieben. Er kommt mir hier ziemlich brummig vor. In seinem Umfeld kommt seine Haushälterin Lenchen als eine liebenswerte Person dazu. Die Autorin hat den Beiden den gleichen Hausarzt verpasst. Der betreibt mit seinen Patienten gute Dialoge. Da erfährt man von ihren Ängsten, ihren Überzeugungen und ihrer Starrköpfigkeit. Das Treffen von Darwin und Marx ist fiktiv, passt aber sehr gut in die Geschichte. So, wie ich die Charaktere durch die Autorin kennen lerne, sind sie sehr eigenwillige starke Persönlichkeiten. Das Hörbuch wird von Peter Kaempfe mit geschulter angenehmer Stimme sehr gut gelesen. Ilona Jerger ist mit diesen verknüpften Lebensgeschichten ein guter Roman gelungen. Er ist absolut lesenswert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Ihrer Zeit voraus
von einer Kundin/einem Kunden aus Dresden am 09.09.2017

Das Cover täuscht. Noch gehen die beiden Männer, zwei der herausragendsten Persönlichkeiten, traut nebeneinander her und scheinen zu fachsimpeln. Doch daraus wird nur wenig später eine Diskussion, die in einen heftigen Disput mündet und unaufhaltsam in einem regelrechten Streit endet. Charles Darwin und Karl Marx haben mit ihrer Arbeit... Das Cover täuscht. Noch gehen die beiden Männer, zwei der herausragendsten Persönlichkeiten, traut nebeneinander her und scheinen zu fachsimpeln. Doch daraus wird nur wenig später eine Diskussion, die in einen heftigen Disput mündet und unaufhaltsam in einem regelrechten Streit endet. Charles Darwin und Karl Marx haben mit ihrer Arbeit schon zu Lebzeiten den Lauf der Geschichte maßgeblich verändert. Obwohl sie auf völlig verschiedenen Gebieten agierten, stand für sie doch stets der Mensch im Mittelpunkt. Auf wessen Seite steht dabei der Leser / Hörer? Wer hat letztendlich recht? Oder geht es am Ende darum gerade nicht? Eine Begegnung, die es vielleicht gar nicht gab, wird mit schriftstellerischem Können für uns heraufbeschworen. Vielschichtige Themen wie Philosophie, Religion, Politik, Wirtschaft und Gesellschaft werden erörtert, die unterschiedlichen Standpunkte emotional verglichen. Je intensiver sich beide Männer in diese Gefilde begeben, umso eindringlicher sprechen sie zu uns. Und so merkt auch vorrangig nur der Leser, dass es doch mehr Gemeinsamkeiten zwischen Darwin und Marx gibt, als ihnen selbst bewusst ist. Da beide zudem ihre eigene Problematik stets mit sich tragen, sind logischerweise auch ihre Gespräche nie frei und losgelöst von privater Enttäuschung, sich missverstanden fühlen, unverrückbarer Überzeugungen und eigener Egozentrik. Der Sprecher Peter Kaempfe liest eher etwas langsam, was einem Folgen und vor allem dem Mitdenken sehr zugute kommt. Dabei drängt er sich erzählerisch nicht nie in den Vordergrund, sondern überlässt stets den Protagonisten das Feld. Die auf mich nicht sonderlich markant wirkende Sprechstimme trägt den Zuhörer nahezu gleichmütig durch die anspruchsvolle Lektüre. An manchem Stellen, zum Beispiel gleich zu Beginn, hat man es etwas schwerer, der Handlung zu folgen sowie die Wichtigkeit der beschriebenen Ereignisse richtig einzuordnen. Im Buch selbst lesen wäre daher vielleicht eher in Erwägung zu ziehen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
von einer Kundin/einem Kunden am 18.10.2017
Bewertet: anderes Format

Dialoge, die wirklich so hätten stattfinden können, gemischt mit viel Witz und interessanten wissenschaftlichen Fakten. Ein sehr unterhaltsames Buch, das Spaß macht!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?