>> 15% Rabatt auf Hörbücher & Hörbuch-Downloads**

Meinen Hass bekommt ihr nicht

„Freitag Abend habt ihr das Leben eines außerordentlichen Wesens geraubt, das der Liebe meines Lebens, der Mutter meines Sohnes, aber meinen Hass bekommt ihr nicht." (ungekürzte Lesung)

Der bewegende Bericht eines Mannes, der am 13. November 2015 während der Terroranschläge in Paris die Liebe seines Lebens verlor und mit einem einzelnen Post die ganze Welt bewegte.Am 13. November 2015 sah Antoine Leiris seine Frau Hélène zum letzten Mal – sie wurde an diesem Tag mit neunzig weiteren Personen im Konzertsaal Le Bataclan Opfer der Terroranschläge in Paris. Während die Welt geschockt und in tiefer Trauer versuchte, eine Erklärung für das Unfassbare zu finden, postete der vierunddreißigjährige Journalist auf Facebook einen offenen Brief. In bewegenden Worten wandte er sich darin an die Attentäter und verweigerte „den toten Seelen“ seinen Hass – und den seines siebzehn Monate alten Sohnes Melvil. Die Botschaft ging um die Welt. Er, der an jenem Tag die Liebe seines Lebens verlor, hatte nur eine Waffe: seine Worte. Das Grauen, der Verlust und die Trauer haben Antoine Leiris' Leben erschüttert. Doch ehrlich und ergreifend schildert er Momente aus einem zerstörten und doch so zärtlichen Alltag zwischen Vater und Sohn – und sagt damals wie heute, dass das Leben trotzdem weitergehen soll. Antoine Leiris trotzt dem Terror und der Gewalt mit einer bewegenden und hoffnungsvollen Botschaft: „Meinen Hass bekommt ihr nicht“.Christian Baumann gibt Leiris' authentischem Zeugnis aus der würdevollen Distanz des Erzählers heraus eine Stimme, die tief bewegt.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3
Sprecher Christian Baumann
Anzahl Dateien 18
Erscheinungsdatum 09.05.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783837136760
Verlag Random House Audio
Spieldauer 103 Minuten
Format & Qualität MP3, 192 kbit/s, 103 Minuten, 79.6 MB
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Spartarif / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
30 Tage kostenlos testen
Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
im Spartarif kaufen
Hörbuch-Download (MP3)
9,95
regulärer Preis
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar i
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44807955
    Es muss wohl an dir liegen (Autorisierte Lesefassung)
    von Mhairi McFarlane
    Hörbuch-Download (MP3)
    9,95
  • 78167896
    QualityLand
    von Marc-Uwe Kling
    Hörbuch-Download (MP3)
    14,95
  • 46437628
    Das Café der kleinen Wunder
    von Nicolas Barreau
    Hörbuch-Download (MP3)
    13,95
  • 44941070
    Anna und Armand
    von Miranda Richmond Mouillot
    Hörbuch-Download (MP3)
    13,95
  • 45251060
    Straße der Wunder
    von John Irving
    Hörbuch-Download (MP3)
    16,95
  • 73764231
    Der Junge auf dem Berg
    von John Boyne
    Hörbuch-Download (MP3)
    17,99
  • 72412997
    Der Sandmaler
    von Henning Mankell
    Hörbuch-Download (MP3)
    13,95
  • 74646627
    Saufen nur in Zimmerlautstärke (Autorisierte Lesefassung)
    von Hans Rath
    Hörbuch-Download (MP3)
    15,95
  • 45031617
    Nachts an der Seine
    von Jojo Moyes
    Hörbuch-Download (MP3)
    7,95
  • 40654720
    6 Uhr 41
    von Jean-Philippe Blondel
    (63)
    Hörbuch-Download (MP3)
    11,95

Buchhändler-Empfehlungen

„Eine Nacht der Barbarei“

Gregor Schwarzenbrunner, Thalia-Buchhandlung Linz, Zentrale

Am 13. November 2015 ereignete sich in der französischen Hauptstadt eine Angriffsserie gegen die Zuschauer eines Fußballspiels, gegen die Besucher eines Rockkonzerts sowie gegen Gäste zahlreicher Bars und Restaurants im elften Arrondissements. Eine Nacht der Barbarei, titelt Antoine Leiris über diesen Abend, an dem die Liebe seines Am 13. November 2015 ereignete sich in der französischen Hauptstadt eine Angriffsserie gegen die Zuschauer eines Fußballspiels, gegen die Besucher eines Rockkonzerts sowie gegen Gäste zahlreicher Bars und Restaurants im elften Arrondissements. Eine Nacht der Barbarei, titelt Antoine Leiris über diesen Abend, an dem die Liebe seines Lebens, seine Frau Hélène, ihr Leben verloren hat. Als er am nächsten Tag davon erfährt, schreibt er eine Hommage an seine Frau, einen öffentlichen Brief auf Facebook: "Freitagabend habt ihr das Leben eines außerordentlichen Wesens geraubt, das der Liebe meines Lebens, der Mutter meines Sohnes, aber meinen Hass bekommt ihr nicht."

Diese schlichten Worte, die poetisch und bewegend sind, verkörpern seinen Schmerz und seine Trauer. Aus diesem öffentlichen Brief wurde ein ganzes Buch. Meinen Hass bekommt ihr nicht - ist eine Streitschrift für das Leben, ein Tagebuch das aufwühlt, aber auch Mut macht. Mut nicht zu hassen.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 20936194
    Nichts
    von Janne Teller
    (110)
    Buch (Taschenbuch)
    13,30
  • 26149616
    Krieg
    von Janne Teller
    (28)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    7,10
  • 30571232
    Vier minus drei
    von Barbara Pachl-Eberhart
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 52846585
    Bevor ich jetzt gehe
    von Paul Kalanithi
    Hörbuch-Download (MP3)
    11,99
  • 54109452
    Gegen den Hass
    von Carolin Emcke
    Hörbuch-Download (MP3)
    15,95

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.