>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

Das Mädchen aus Brooklyn

(gekürzte Lesung)

(59)
In wenigen Wochen wird Raphaël seine große Liebe Anna heiraten. Aber wieso weigert sie sich, ihm von ihrer Vergangenheit zu erzählen? Während eines romantischen Wochenendes an der Côte d'Azur bringt er sie endlich dazu, ihr Schweigen zu brechen. Was Anna ihm dann offenbart, übersteigt jedoch alle seine Befürchtungen: Sie zeigt ihm das Foto dreier Leichen und gesteht: "Das habe ich getan." Raphaël ist schockiert. Wer ist die Frau, in die er sich verliebt hat? Doch ehe Anna sich ihm erklären kann, verschwindet sie spurlos. Gemeinsam mit seinem Freund Marc, einem ehemaligen Polizisten, macht Raphaël sich daran, seine Verlobte wiederzufinden. Es beginnt eine dramatische, atemlose Suche nach der Wahrheit, die Raphaël bis in die dunklen Straßen Harlems und Brooklyns führt.
Portrait
Guillaume Musso, geboren 1974 in Antibes, studierte Wirtschaftswissenschaften in Nizza und Montpellier. Zwischen 1999 und 2003 war er als Gymnasiallehrer und Dozent tätig.
Musso ist einer der erfolgreichsten Gegenwartsautoren Frankreichs, seine Romane wurden in über zwanzig Sprachen übersetzt und haben sich als internationale Bestseller durchgesetzt. Mit seinem Roman "Ein Engel im Winter" gelang Musso der Durchbruch als Autor. In 22 Sprachen übersetzt, führte das Buch wochenlang die französische Bestsellerliste an und wurde auch in Deutschland gleich zum großen Erfolg. "Wirst du da sein?" stand sensationelle sechs Monate auf der Bestsellerliste und etablierte Musso endgültig als Meister großer Emotionen vom Range eines Marc Levy.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3
Sprecher Elke Appelt, Tanja Fornaro, Elias Emken, Richard Barenberg
Erscheinungsdatum 02.06.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783844915563
Verlag Osterwoldaudio
Spieldauer 404 Minuten
Format & Qualität MP3, 404 Minuten, 305.04 MB
Übersetzer Eliane Hagedorn, Bettina Runge
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
30 Tage kostenlos testen
Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Im Abo kaufen
Hörbuch-Download (MP3)
10,95
regulärer Preis
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar i
In der Cloud verfügbar
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Das Mädchen aus Brooklyn

Das Mädchen aus Brooklyn

von Guillaume Musso
Hörbuch-Download (MP3)
10,95
+
=
Die Ernte des Bösen

Die Ernte des Bösen

von Robert Galbraith (Pseudonym von J.K. Rowling)
(48)
Hörbuch-Download (MP3)
16,95
+
=

für

27,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

Ingrid Führer, Thalia-Buchhandlung Gmunden

Für uns Musso Fan´s ein MUSS. Spannend wie ein Krimi, bis zum Schluß wartet man wieder auf die Wendung. Wird sie kommen? Werden Sie FAN!! Für uns Musso Fan´s ein MUSS. Spannend wie ein Krimi, bis zum Schluß wartet man wieder auf die Wendung. Wird sie kommen? Werden Sie FAN!!

„Spannender Thriller“

Karoline K., Thalia-Buchhandlung Wien

Interessantes Buch, welches zunächst mit seinem Cover auffällt. Auch die Geschichte selbst ist sehr gut geschrieben, man überfliegt die Seiten und wird mit einem überraschenden Ende belohnt. Interessantes Buch, welches zunächst mit seinem Cover auffällt. Auch die Geschichte selbst ist sehr gut geschrieben, man überfliegt die Seiten und wird mit einem überraschenden Ende belohnt.

„Top!!“

Maria Brandstetter, Thalia-Buchhandlung Linz

Ich habe dieses Buch in wenigen Tagen ausgelesen und jeder Seite genossen! Einfach genial wie dieser Autor schreibt und mich immer wieder aufs neue überrascht! Einfach top! Ich habe dieses Buch in wenigen Tagen ausgelesen und jeder Seite genossen! Einfach genial wie dieser Autor schreibt und mich immer wieder aufs neue überrascht! Einfach top!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
59 Bewertungen
Übersicht
31
22
5
1
0

von einer Kundin/einem Kunden am 06.08.2018
Bewertet: anderes Format

Wow! Ein Kriminalfall voller Details, beim Lesen kommt es einem vor als wenn man einen Zeitungsbericht liest. Man vergisst fast, dass es nur erfunden ist. Weglegen unmöglich!

von einer Kundin/einem Kunden am 05.08.2018
Bewertet: anderes Format

Ein Autor, der unfreiwillig in die Rolle einer seiner Romanfiguren schlüpft und um das Leben seiner Verlobten bangt. Eine spannende Geschichte mit einem überraschenden Ende.

Eine vielschichtige, packende Mischung aus Thriller und Roman, rasant erzählt
von Circlestones Books Blog am 15.07.2018
Bewertet: Taschenbuch

?Ohne es zu wollen, hatte ich die Geister der Vergangenheit heraufbeschworen, die einen Sturm der Gewalt losgetreten hatte.? (Zitat Seite 146) Inhalt: Der Thriller-Autor Raphaël Barthélémy ist mit der Ärztin Anna Becker verlobt. Neugierig auf ihre Vergangenheit, über die sie nie spricht, drängt er sie so lange, bis sie ihm ein... ?Ohne es zu wollen, hatte ich die Geister der Vergangenheit heraufbeschworen, die einen Sturm der Gewalt losgetreten hatte.? (Zitat Seite 146) Inhalt: Der Thriller-Autor Raphaël Barthélémy ist mit der Ärztin Anna Becker verlobt. Neugierig auf ihre Vergangenheit, über die sie nie spricht, drängt er sie so lange, bis sie ihm ein Foto zeigt und ihm ein dunkles Geheimnis aus ihrem früheren Leben andeutet. Einige Stunden später ist sie verschwunden. Gemeinsam mit seinem Freund Marc Caradec, ein ehemaliger Polizist einer Spezialeinheit, macht Raphaël sich auf die gefährliche Suche nach Anna. Die Ermittlungen in Frankreich und New York führen zu einem Verbrechen, dessen Hintergründe nie aufgeklärt wurden und einflussreiche Personen wollen, dass dies auch so bleibt. Thema und Genre: Ein packender Thriller um ein grausames Verbrechen in der Vergangenheit. Ein wichtiges Thema sind jedoch nicht die Taten selbst, sondern die weitreichenden Auswirkungen auf die Opfer, deren Familien und das gesamte Umfeld, vor allem dort, wo Taten vertuscht und nie aufgeklärt wurden. Schauplätze sind Paris und New York. Charaktere: Die beiden Hauptprotagonisten sind Raphaël und Marc. Der Schriftsteller Raphaël, glücklicher, alleinerziehender Vater des kleinen Theo, verfolgt gemeinsam mit seinem erfahrenen Freund Marc intensiv alle Spuren, die ihn zu Anna führen könnten. Anna dagegen ist die Hauptperson des Erzählstranges aus der Vergangenheit, deren Geschichte im Zuge der Ermittlungen aus den Erinnerungen der Beteiligten und Rückblenden langsam zu einem Gesamtbild zusammengefügt wird. Handlung und Schreibstil: Der vielschichtige Plot besteht aus mehreren, zu Beginn unabhängigen Handlungssträngen, die aus der Vergangenheit in die Gegenwart reichen und erst im Verlauf der Geschichte und nach überraschenden Wendungen die Zusammenhänge enthüllen. Dennoch bleibt die Handlung übersichtlich und nachvollziehbar. Interessant ist es, wie der Autor auch mit den Erzählformen spielt. Für die Gegenwart wählt er die Ich-Form aus Sicht von Raphaël, wobei er bei den Teilen, die Marc betreffen, in die dritte Person wechselt. Die Taten selbst werden wieder in der Ich-Form, aus Sicht der Opfer geschildert. So führt er den Leser ohne Längen durch die spannende, abwechslungsreiche Geschichte. Fazit: Ein rasant geschriebener, packender Thriller mit einem gekonnten, für dieses Genre ungewöhnlich vielschichtigen Aufbau. Der Autor spielt mit den Handlungssträngen und Erzählformen, was spannendes Lesevergnügen garantiert.