Warenkorb
 
alle Hilfe-Themen zeigen

Online-Hilfe: Datenschutzerklärung Thalia.at - Stand: 26. November 2018

Datenschutzerklärung tolino app

Hier geht es zu den Datenschutzbestimmungen der tolino app:

Datenschutzbestimmungen tolino app

Wir nehmen Datenschutz ernst

Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung persönlicher Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen. Wenn Sie unsere Webseite besuchen, speichern unsere Webserver standardmäßig die IP Ihres Internet Service Provider, die Webseite, von der aus Sie uns besuchen, die Webseiten, die Sie bei uns besuchen sowie das Datum und die Dauer des Besuches. Diese Informationen sind für die technische Übertragung der Webseiten und den sicheren Serverbetrieb zwingend erforderlich. Eine personalisierte Auswertung dieser Daten erfolgt nicht.

Sofern Sie uns Daten per Kontakt-Formular senden, werden diese Daten im Zuge der Datensicherung auf unseren Servern gespeichert. Ihre Daten werden von uns ausschließlich zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet. Ihre Daten werden streng vertraulich behandelt. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Verantwortliche Stelle:

Thalia Bücher GmbH , Batheyer Str. 115-117, 58099 Hagen, Deutschland, E-Mail: datenschutz@thalia.at


§ 1 Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Daten über Ihre Person. Diese beinhalten Ihren Namen, Ihre Adresse und Ihre Email Adresse. Sie müssen auch keine personenbezogenen Daten preisgeben um unsere Internetseite besuchen zu können. In einigen Fällen benötigen wir Ihren Namen und Adresse sowie weitere Informationen um Ihnen die gewünschte Dienstleistung anbieten zu können.

Das Gleiche gilt für den Fall, dass wir Sie auf Wunsch mit Informationsmaterial beliefern bzw. wenn wir Ihre Anfragen beantworten. In diesen Fällen werden wir Sie immer darauf hinweisen. Außerdem speichern wir nur die Daten, die Sie uns automatisch oder freiwillig übermittelt haben.

Wenn Sie einen unserer Services nutzen, sammeln wir in der Regel nur die Daten die notwendig sind um Ihnen unseren Service bieten zu können. Möglicherweise fragen wir Sie nach weiteren Informationen, die aber freiwilliger Natur sind. Wann immer wir personenbezogene Daten verarbeiten, tun wir dies um Ihnen unseren Service anbieten zu können oder um unsere kommerziellen Ziele zu verfolgen.


§ 2 Zwecke der Erhebung personenbezogener Daten

Ihre online oder in einer Thalia-Filiale hinterlegten Daten werden von der Thalia Bücher GmbH, Deutschland und deren 100%iger Tochtergesellschaft, der Thalia Buch & Medien GmbH, Österreich ausschließlich zu folgenden Zwecken verwendet und ausgetauscht:

  • Zur Abwicklung Ihrer Bestellungen (Ihren Namen nebst Anrede, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Wohnadresse, Ihre Lieferadresse, Ihre Zahlungsdaten, Ihre Kundenummer von Bonusprogrammen, z.B. Thalia Bonuscard).
  • Zur Beantwortung Ihrer Fragen (Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Wohnadresse, ggf. Ihre Telefon- oder Faxnummer, Ihre Auftragshistorie).
  • Zur zweifelsfreien Identifikation (Geburtsdatum).
  • Zur Erstellung Ihres Kundenkontos als persönliches Profil, so dass Sie sich z.B. bei zukünftigen Besuchen der Website bequem mit Ihrer E-Mail-Adresse und Passwort anmelden können.
  • Bei Teilnahme an Gewinnspielen.
  • Zur Einblendung Ihrer Kundenrezension/en über alle Kanäle, z.B. stationär, Onlineshop, eReader, und Social Media Auftritte der Thalia Bücher GmbH oder unserer Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen unter Angabe Ihres Namens und /oder Ihrer Stadt sowie persönlicher Präferenzen, sofern Sie diese Angaben in Ihrem Bewertungsprofil zur Veröffentlichung freigegeben haben.
  • Zur Werbung für Produkte, die Sie interessieren könnten. Dies gilt unabhängig davon, ob Sie sich zum Newsletter anmelden. Wenn wir Ihre E-Mail-Adresse im Zusammenhang mit dem Verkauf einer Ware oder Dienstleistung erhalten und Sie dem nicht widersprochen haben, behalten wir uns vor, Ihnen auf Grundlage von § 7 Abs. 3 UWG regelmäßig Angebote zu ähnlichen Produkten, wie den bereits gekauften, aus unserem Sortiment per E-Mail zuzusenden. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer werblichen Ansprache unserer Kunden. Sie können dieser Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit durch eine Nachricht an info@thalia.at oder über einen dafür vorgesehenen Link in der Werbemail widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
  • Bei Anmeldung zum Newsletter von thalia.at wird Ihre E-Mail-Adresse für eigene Werbezwecke genutzt, bis Sie sich vom Newsletter von thalia.at abmelden. Wir informieren Sie über Themen rund um Thalia.at, z.B. Produkte, (Filial-)Aktionen, Gewinnspiele sowie sortimentsnahe Angebote von unseren Partnern. Ihre Daten werden nicht an diese Partner weitergegeben. Die Abmeldung ist jederzeit möglich unter info@thalia.at. Für den Widerruf entstehen keine anderen als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen.
  • Zur Selektion Ihrer Daten (z.B. Postleitzahl, Geburtsjahr, Geschlecht), um Ihnen individuell auf Sie zugeschnittene Angebote unterbreiten zu können.
  • Feststellung Ihres Guthabens bei der Thalia.at-Bonuscard.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist nach Artikel 6 Absatz 1 lit. a DSGVO die Einwilligung der Verarbeitung zu den hier bestimmten Zwecken, die Vertragserfüllung nach Artikel 6 Absatz 1 lit. b DSGVO sowie unser berechtigtes Interesse auf Grundlage einer Interessenabwägung nach Artikel 6 Absatz 1 lit. f DSGVO.


§ 3 Datennutzung durch thalia.de und thalia.at

Zur Erhöhung des länderübergreifenden Services werden Kundenkonten bei www.thalia.de und www.thalia.at mit identischer E-Mail-Adresse einheitlich unter einem Kundenstamm zusammengefasst. Sollten die in einer Filiale bzw. in Ihren Kundenkonten hinterlegten Daten für www.thalia.de und www.thalia.at abweichend sein, werden diese vereinheitlicht. Sowohl in der Filiale als auch in den Onlineshops werden dieselben Daten genutzt. Maßgeblich für die Anpassung ist das Kundenkonto in dem Sie zuletzt aktiv waren. Diese Aktivität kann eine Bestellung oder eine Änderung an Ihren persönlichen Daten (z.B. Rechnungsadresse, Telefonnummer, Passwort) sein. Zudem erfolgt eine Bereinigung um Schreibfehler.

Nehmen Sie nach Vereinheitlichung der Daten Änderungen in einem Kundenkonto oder stationär in einer Filiale vor, werden diese Änderungen automatisch in unser System übernommen und gelten dann ebenfalls länderübergreifend. Sie als Kunde behalten alle angelegten Kundenkonten weiterhin bei und auch unter "Mein Konto" finden Sie die gewohnte Ansicht. Daher ist es nicht mehr möglich, Kundenkonten mit identischer E-Mail-Adresse und unterschiedlichen Rechnungsanschriften anzulegen.


§ 4 Automatische Datenerfassung durch Cookies, Sessions und Logfiles

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die im Zwischenspeicher Ihres Browsers gespeichert wird und die eine Analyse Ihrer Nutzung unserer Webseite ermöglicht. Hierdurch ist es uns zum Beispiel möglich, Sie bei Ihrem nächsten Besuch persönlich zu begrüßen oder Ihnen speziell auf Ihre Interessen abgestimmte Informationen anzuzeigen. Ferner werden durch unsere Vertragspartner Cookies zwecks Auswertung des Nutzerverhaltens zur Werbeoptimierung gesetzt (sog. "Social Targeting"). Eine Session ist eine einzelne Sitzung, die für einen kurzen Zeitraum auf unserem Server gespeichert wird. Logfiles werden vom Server erstellt und bei uns gespeichert. Sie enthalten automatisch geführte Protokolle aller oder bestimmter Aktionen von Prozessen auf einem Computersystem.

In den Cookies, Sessions und Logfiles werden keine sicherheitsrelevanten oder - mit Ausnahme Ihrer IP-Adresse - personenbezogenen Daten gespeichert. Ferner können diese Dateien keine Viren übertragen, Daten auf Ihrem Rechner ausspionieren oder unbemerkt E-Mails versenden. Auch kann jeder Webserver nur die Cookies auslesen, die er selbst gesetzt hat.

Folgende Daten werden bei Aufruf unserer Webseiten mittels Cookies, Sessions oder Logfiles durch unser Computersystem automatisch erfasst:

  • Ihre Internetadresse (IP-Adresse)/Hostname
  • Agent/Browsertyp und -version
  • Webseite, von der aus Sie uns besuchen (Referrer-URL)
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Webseite, von der aus Sie auf andere Webseiten weitergeleitet werden
  • Seitenaufrufe auf unserer Webseite
  • Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs
  • Ihre Kundennummer
  • Ihr Name (verschlüsselt)
  • Ihr Layout im Shop
  • Session
  • Session-ID
  • Kampagnenbanner

Diese Daten werden getrennt von den Daten, die Sie im Rahmen eines Kundenkontos bei uns angegeben haben, gespeichert. Es erfolgt keine Verknüpfung dieser Daten. Die gemäß Ziffer 3 erfassten Daten werden zu statistischen Zwecken ausgewertet, um unsere Webseiten und unsere Angebote optimieren zu können.

Sollten Sie eine Verwendung von Cookies und Logfiles nicht wünschen, so können Sie die Verwendung in Ihrem Browser sperren bzw. einschränken. Es ist dann aber nicht auszuschließen, dass Sie einzelne Funktionen unserer Seiten nicht mehr nutzen können. Alternativ zum Onlineauftrag können Sie auch telefonisch, postalisch oder per Fax bei uns bestellen.

Mit dem Schließen des Browsers werden Session-Cookies sofort wieder gelöscht, alle anderen Cookies zu Ihrer Person automatisch nach einem Jahr. Cookies von Partnern, z.B. Webtrekk (siehe unten), haben eine maximale Laufzeit von 24 Monaten.

Rechtsgrundlage für den Einsatz der Cookies ist unser berechtigtes Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.


§ 5 Übermittlung personenbezogener Daten

Wenn wir personenbezogene Daten von Ihnen weitergeben, so übergeben wir diese ausschließlich an:

a) Verschiedene Dienstleister oder Partnerunternehmen, die uns bei der Bestellabwicklung, bei der Versorgung der Kunden mit Informationen und bei der Bereitstellung von Dienstleistungen unterstützen (Auftragsverarbeitung gemäß Art. 28 DS-GVO). Diese Unternehmen sind ihrerseits verpflichtet, die Datenschutzbestimmungen einzuhalten. Für die Auftragsdatenverarbeitung gelten besonders strenge datenschutzrechtliche Vorgaben, insbesondere dürfen diese Unternehmen die Daten ausschließlich zur Erfüllung ihrer Aufgaben in unserem Auftrag nutzen. Für die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorschriften durch diese Unternehmen ist Thalia verantwortlich und hat entsprechende Auftragsverarbeitungsverträge mit den Dienstleistern geschlossen.

b) Um Ihnen möglichst gute Optionen für die Wahl der Zahlungsart anbieten zu können und Schwierigkeiten im Zahlungsverkehr auszuschließen, schützen wir Sie und uns vor Missbrauch. Wir übermitteln Ihre Daten (Name, Adressdaten, Geburtsdatum und ggf. die auf vier Stellen gekürzte Kreditkartennummer) zum Zwecke der Bonitätsprüfung, dem Bezug von Informationen zur Beurteilung des Zahlungsausfallrisikos auf Basis mathematisch-statistischer Verfahren unter Verwendung von Anschriftendaten sowie zur Verifizierung Ihrer Adresse (Prüfung auf Zustellbarkeit) an die infoscore Consumer Data GmbH, Rheinstr. 99, 76532 Baden-Baden. Im Rahmen der Antragsentscheidung nutzen wir Wahrscheinlichkeitswerte, in welche unter anderem Anschriftendaten einfließen. Das Scoring berechnet - basierend auf mathematisch-statistischen Verfahren - Wahrscheinlichkeitswerte für ein bestimmtes zukünftiges Verhalten und nutzt hierfür die entsprechenden Daten. Rechtsgrundlagen dieser Übermittlungen sind Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b und Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f der DSGVO. Übermittlungen auf der Grundlage dieser Bestimmungen dürfen nur erfolgen, soweit dies zur Wahrnehmung berechtigter Interessen unseren Unternehmens oder Dritter erforderlich ist und nicht die Interessen der Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Personen, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen. Detaillierte Informationen zur ICD i.S.d. Art. 14 Europäische Datenschutzgrundverordnung (EU DSGVO), d.h. Informationen zum Geschäftszweck, zu Zwecken der Datenspeicherung, zu den Datenempfängern, zum Selbstauskunftsrecht, zum Anspruch auf Löschung und Berichtigung etc. finden Sie in der Anlage beziehungsweise unter folgendem Link: https://finance.arvato.com/icdinfoblatt

c) Mitunter können wir aufgrund von gesetzlichen Bestimmungen oder Rechtsvorgängen gezwungen sein, Ihre Daten offen zu legen. Übermittlungen an staatliche Einrichtungen oder Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender gesetzlicher Vorschriften.


§ 6 Betrugsverhinderung und Missbrauchserkennung

Beim Besuch unserer Webseiten wird mittels Ihrer Daten zur Vertragsabwicklung (bestellte Artikel inkl. Preise, Name, Anschrift, Email, Lieferanschrift, Zahlart, Bankverbindung bei Zahlart Lastschrift, Geburtsdatum, Gerätedaten: Browser, Browsersprache, IP-Adresse, Provider, Land, Stadt, mobiles Gerät ja/nein, Betriebssystem, Bildschirmauflösung) und mit Hilfe eines Cookies (d.h. einer kleinen Textdatei, die lokal im Zwischenspeicher des Webbrowsers gespeichert wird) bzw. einer Besucher-ID, die jeweils anonyme Steuerungsdaten Ihres benutzten Endgeräts enthalten können (bspw. Ihre Bildschirmauflösung oder Ihre Betriebssystemversion) und über die Ihr Endgerät mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit bei weiteren Besuchen wiedererkannt werden kann, automatisiert geprüft, ob Anhaltspunkte für einen Betrug oder Missbrauch unseres e-Shops bestehen. Für die Prüfung haben wir die informa Solutions GmbH, Rheinstraße 99, 76532 Baden-Baden, als Auftragsdatenverarbeiter gem. Art. 28 DS-GVO beauftragt.

Liegt ein Betrugs- und Missbrauchsverdacht vor, überprüft ein Mitarbeiter von uns die Bewertung und die zugrunde liegenden Anhaltspunkte. Wird ein Vertragsschluss abgelehnt, teilen wir Ihnen dies und, auf Verlangen, die wesentlichen Gründe der Entscheidung mit. Sie erhalten dann Gelegenheit, ihren Standpunkt hier info@thalia.de bzw. info@thalia.at geltend zu machen, worauf wir die Entscheidung nochmals durch einen Mitarbeiter überprüfen.


A. Webtracking und Webanalyse


§ 7 Akanoo Webanalyse

Diese Website benutzt Akanoo, einen Webanalyseservice der Akanoo GmbH. Akanoo verwendet sog. "Cookies". Cookies sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen werden an einen Server der Akanoo GmbH in Deutschland übertragen und dort gespeichert. Eine Datenverarbeitung außerhalb Österreichs findet nicht statt. Im Auftrag der Thalia Bücher GmbH wird die Akanoo GmbH die Informationen benutzen, um Ihr Besucherverhalten auf der Website zu erfassen, auszuwerten und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber Thalia Bücher GmbH zu erbringen. Die durch Akanoo von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird vor der Speicherung gekürzt, so dass eine unmittelbare Identifizierung einer konkreten Person nicht möglich ist. Akanoo nutzt vielmehr eine Heuristik, die versucht, einen Besucher mit einem vorherigen Besuch zu identifizieren, indem bestimmte Daten, wie z.B. die Auflösung, der Browser, die verwendeten Plugins und das Betriebssystem kombiniert und zu einem Hashwert verrechnet werden. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.

Beim Erhalt einer Push-Nachricht können im auf Rechtsklick erscheinenden Menü zukünftige Nachrichten abbestellt werden. In den Einstellungen für Inhalte in Chrome und Firefox können Push-Nachrichten pro Domain erlaubt und unterdrückt werden.

Sie können dem Tracking Ihrer Bewegungsdaten durch die Akanoo GmbH in den Einstellungen Ihrer Browser-Software widersprechen, indem Sie die Do-Not-Track Funktion aktivieren. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.

Widerspruch - Akanoo Opt-Out >>>

§ 8 Einsatz von Webtrekk

Für die statistische Auswertung der Webseiten bedienen wir uns darüber hinaus der Technologien der Webtrekk GmbH, Boxhagener Str. 76-78, 10245 Berlin (www.webtrekk.de). Mit Hilfe der Dienste von Webtrekk erheben wir statistische Daten über die Nutzung unseres Webangebots. Diese Daten werden genutzt, um unseren Shop und unsere Angebote permanent zu verbessern und zu optimieren und damit für sie interessanter zu gestalten. Die Webtrekk GmbH wurde im Bereich Datenschutz, für die von Thalia genutzte Web Controlling Software, vom TÜV Saarland zertifiziert. Insbesondere wurde hierbei die Erfassung und Verarbeitung von Tracking-Daten auf Datenschutzkonformität und Datensicherheit überprüft und zertifiziert. Im Rahmen der Nutzung dieser Webseiten werden Informationen, die Ihr Browser übermittelt, erhoben und ausgewertet. Dies erfolgt durch eine Cookie-Technologie und sogenannte Pixel, die auf jeder Webseite eingebunden sind. Hierbei werden folgende Daten erhoben: Request (Dateiname der angeforderten Datei), Browsertyp/-version, Browsersprache, verwendetes Betriebssystem, innere Auflösung des Browserfensters, Bildschirmauflösung, Javascriptaktivierung, Java An/Aus, Cookies An/Aus, Farbtiefe, Referrer URL, IP-Adresse (wird ausschließlich anonymisiert erhoben und direkt nach ihrer Verwendung wieder gelöscht), Uhrzeit des Zugriffs, Clicks, Bestellwerte, Warenkörbe und anonymisierte Formularinhalte (beispielsweise ob eine Telefonnummer angegeben wurde oder nicht). Eine direkte Personenbeziehbarkeit ist zu jeder Zeit ausgeschlossen. Die so gesammelten Daten dienen dazu, anonyme Nutzungsprofile, die die Grundlage für Webstatistiken bilden, zu erstellen. Die mit den Webtrekk-Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Webseiten persönlich zu identifizieren und zu keiner Zeit mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.

Der Datenerhebung und -speicherung durch Webtrekk kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Hierzu rufen Sie bitte folgenden Link auf: http://www.webtrekk.com/index/datenschutzerklaerung/opt-out.html. Durch Bestätigung des Links wird auf Ihrem Datenträger ein sogenannter Opt-Out-Cookie gesetzt. Dieser Cookie hat eine Gültigkeit von 5 Jahren. Bitte beachten Sie, dass bei einem Löschen sämtlicher Cookies auf Ihrem Rechner auch dieser Opt-Out-Cookie gelöscht wird, d.h., wenn Sie weiterhin der anonymisierten Datenerhebung durch Webtrekk widersprechen wollen, Sie erneut den Opt-Out-Cookie setzen müssen. Der Opt-Out-Cookie ist pro Browser und Rechner gesetzt. Falls Sie unsere Webseiten von zu Hause und der Arbeit oder mit verschiedenen Browsern besuchen, müssen Sie in den verschiedenen Browsern bzw. auf den verschiedenen Rechnern den Opt-Out-Cookie aktivieren.

Widerspruch - Webtrekk Opt-Out Cookie setzen >>>

Um Ihr Recht auf Auskunft, Bearbeitung und Löschung Ihrer mittels Webtrekk ermittelten Daten wahrzunehmen, klicken Sie auf den folgenden Link.

Webtrekk - Auskunftserteilung und Anonymisierung >>>

§ 9 Google Tag Manager

Diese Webseite verwendet Google Tag Manager. Der Tag Manager erfasst keine personenbezogenen Daten. Das Tool sorgt für die Auslösung anderer Tags, die ihrerseits unter Umständen Daten erfassen. Google Tag Manager greift nicht auf diese Daten zu. Wenn auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen wurde, bleibt diese für alle Tracking-Tags bestehen, die mit Google Tag Manager implementiert werden. Die Datenschutzhinweise von Google zu diesem Tool finden Sie hier: https://www.google.de/tagmanager/use-policy.html


§ 10 Google Maps

Diese Website benutzt Google Maps zur Darstellung von Karten und zur Erstellung von Anfahrtsplänen. Durch die Nutzung von Google Maps auf dieser Website erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie der Nutzung der automatisch erhobenen sowie der von Ihnen eingegeben Daten durch Google, einer seiner Vertreter, oder Drittanbieter einverstanden. Die Nutzungsbedingungen für Google Maps finden Sie hier: http://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html Die Datenschutzerklärung von Google Maps können Sie hier einsehen: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de.


B. Werbe- und Remarketingtools


§ 11 Google Googleadservices / Google AdWords Conversion

Diese Webseite verwendet Tools für "Online-Marketing" von Google. Dies dient dem Erkennen, dass ein Besucher über eine Google-Anzeige auf unsere Internetseite gestoßen ist. Google verwendet Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und eine Analyse der Benutzung der Website ermöglicht. Die Cookies für das sogenannte "Conversion-Tracking" werden gesetzt, wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Wenn Sie das "Conversion-Tracking" verhindern möchten, können Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain "googleadservices.com" blockiert werden. Sie können auch Ihr Recht auf Opt-Out wahrnehmen über die Seite: http://www.networkadvertising.org/choices/ . Falls Sie mehr über diese Methoden erfahren möchten oder wissen möchten, welche Möglichkeiten Sie haben, damit diese Informationen nicht von Google verwendet werden können, klicken Sie hier: https://www.google.com/settings/u/0/ads/authenticated


§ 12 Einsatz von Google Remarketing

Diese Webseite verwendet die Remarketing-Funktion der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; "Google"). Die Funktion dient dazu, Webseitenbesuchern innerhalb des Google-Werbenetzwerks interessenbezogene Werbeanzeigen zu präsentieren. Die Technologie ermöglicht uns, nach Ihrem Besuch auf unserer Website automatisch erstellte, zielgruppenorientierte Werbung zu schalten. Die Anzeigen orientieren sich an den Produkten und Dienstleistungen, die Sie beim letzten Besuch unserer Website angeklickt haben. Zu diesem Zweck wird im Browser des Webseitenbesuchers ein sog. "Cookie" gespeichert, der es ermöglicht, den Besucher wiederzuerkennen, wenn dieser Webseiten aufruft, die dem Werbenetzwerk von Google angehören. Cookies sind kleine Textdateien, die beim Besuch unserer Website in Ihren Browser gespeichert werden. Google speichert dabei normalerweise Informationen wie Ihre Webanfrage, die IP-Adresse, den Browsertyp, die Browsersprache, das Datum und die Uhrzeit Ihrer Anfrage. Diese Informationen dienen der Zuordnung des Webbrowsers an einem bestimmten Computer. Auf den Seiten des Google-Werbenetzwerks können dem Besucher sodann Werbeanzeigen präsentiert werden, die sich auf Inhalte beziehen, die der Besucher zuvor auf Webseiten aufgerufen hat, die die Remarketing Funktion von Google verwenden. Falls Sie unter https://www.google.com/settings/u/0/ads/authenticated der Nutzung zugestimmt haben, dass Ihr Browserverlauf von Google mit ihrem Google-Konto verknüpft wird und Informationen aus Ihrem Google-Konto zur Anzeigenpersonalisierung verwendet werden, erfolgt auch die Remarketing-Funktion geräteübergreifend. Hierbei wird von Google Ihre Google-ID erhoben und zum Zweck der geräteübergreifenden Erkennung verwertet. Nach eigenen Angaben erhebt Google bei diesem Vorgang grundsätzlich keine personenbezogenen Daten. Sollten Sie die Funktion Remarketing von Google dennoch nicht wünschen, können Sie diese deaktivieren, indem Sie die entsprechenden Einstellungen unter http://www.google.com/settings/ads bzw. im Bereich "Mein Konto" vornehmen. Alternativ können Sie den Einsatz von Cookies für interessenbezogene Werbung über die Werbenetzwerkinitiative deaktivieren, indem Sie den Anweisungen unter http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices bzw. http://optout.networkadvertising.org/ - !/ folgen.

Sie können die Speicherung der Cookies auch durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Weitere Informationen dazu, wie Google Cookies verwendet, können Sie in der Datenschutzerklärung von Google nachlesen: https://policies.google.com/privacy?gl=de

Widerspruch - Optimizely Opt-Out setzen >>>

§ 13 Einsatz des Facebook Custom Audiences Pixels

Um Besuchern unserer Webseite während ihres Besuchs bei Facebook interessenbezogene Werbeanzeigen zu präsentieren, verwenden wir Custom Audiences Pixel? der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (?Facebook?). Wir haben dazu auf unserer Website ein Pixel von Facebook implementiert, worüber beim Besuch unserer Webseite eine direkte Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt wird. Dabei wird an den Facebook-Server übermittelt, dass Sie unsere Website besucht haben und Facebook ordnet diese Information Ihrem persönlichen Facebook-Benutzerkonto zu. Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie über Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook unter https://www.facebook.com/about/privacy/. Wenn Sie der beschriebenen Verbindung mit Facebook widersprechen möchten, so können Sie dies durch einen Klick auf diesen Link tun:

Widerspruch – Facebook opt-out >>>

§ 14 salesforce.com

Der Dienst der salesforce.com EMEA Limited, Floor 26 Salesforce Tower, 110 Bishopsgate, London, EC2N 4AY, United Kingdom, stellt eine Data Management Platform (DMP) dar. Es werden Cookies, Web Beacons oder ähnliche Technologien verwendet. Die Datenerhebung erfolgt über eine Cookie-ID, die als Pseudonym gespeichert wird. Diesem Pseudonym werden Informationen über die Nutzer-Aktivitäten auf unseren Webseiten, Services sowie Anwendungen zugeordnet. Diese Daten reflektieren die Interaktion des Nutzers mit der Website, um einschätzen zu können, welche Werbung den Nutzer möglicherweise am meisten interessiert. Eine persönliche Identifikation des Nutzers ist durch eine vorgenommene Aggregation der Datensätze ausgeschlossen. Um die Funktionsweise sicherzustellen, werden IP-Adressen kurzzeitig gespeichert und vor jeder Verarbeitung gekürzt. Eine Speicherung oder Verarbeitung ungekürzter IP-Adressen erfolgt nicht. Die von salesforce.com gespeicherten Cookies werden spätestens nach 180 Tagen gelöscht.

Thalia nutzt folgende Funktionen von salesforce.com:

  • Data Collection: Sammeln und Speichern von Daten des jeweiligen Browsers / Endgeräts,
  • Analytics: Anonyme Auswertung von Aktivitäten von Nutzergruppen und Werbekampagnen
  • Targeting: gezielte Ansprache von Nutzergruppen durch Segmentierung über Drittanbieter (z. B. durch Banner-Werbung auf Drittseiten)
  • Cross Device: Zusammenführen von Nutzern verschiedener Browser / Endgeräte.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei salesforce.com erhalten Sie unter: https://www.salesforce.com/de/company/privacy/full_privacy.jsp

Für eine Deaktivierung von salesforce.com klicken Sie auf den folgenden Link, um ein OptOut-Cookie zu setzen:

Widerspruch – Salesforce opt-out Cookie setzen >>>

§ 15 Einsatz von Criteo

Diese Website nutzt zudem den Dienst Criteo-Service der Criteo SA, Rue Blanche, 75009 Paris, Frankreich. Mit Hilfe dieses Dienstes werden Nutzern, die unsere Website bereits einmal besucht und sich für unsere Angebote interessiert haben, auf dieser Website und auf Internetseiten, die ebenfalls den Dienst Criteo-Service nutzen, zielgerichtete Werbeanzeigen angeboten. Die Einblendung dieser Werbung erfolgt auf Basis von Informationen über den Besuch der jeweiligen Internetseiten, die u.a. in Cookies auf dem Rechner des Nutzers gespeichert sind. Diese Textdateien werden im Rahmen anschließender Websitebesuche für gezielte Produktempfehlungen ausgelesen. Für diesen Zweck ist in den Cookies eine zufällig erzeugte Identifikationsnummer gespeichert. Weder diese Nummer noch die Informationen über Ihre Besuche der Internetseiten können dabei Ihnen persönlich zugeordnet werden. In keinem Fall werden diese Daten dazu verwendet, Sie als Besucher unserer Webseiten persönlich zu identifizieren. Sie können die Speicherung und Verwendung von Informationen durch den Dienst von Criteo verhindern, indem Sie den folgenden Link anklicken (http://www.criteo.com/de/datenschutzrichtlinie) und dort den Regler bei "Opt-Out" auf "ON" stellen. Wählen sie "ON", wird in ihrem Browser ein neues Cookie (Opt-Out-Cookie) gesetzt. Dieses Cookie signalisiert dem Dienst von Criteo, dass Criteo keine Daten über Ihr Nutzungsverhalten mehr erheben und verarbeiten darf. Sie haben die Möglichkeit, diese Funktion wieder zu aktivieren, indem Sie den Regler auf "OFF" stellen. Beachten Sie bitte, dass diese Einstellung für jeden von Ihnen verwendeten Browser vorgenommen werden muss. Werden alle Cookies in Ihrem Browser gelöscht, so ist hiervon auch das Opt-Out-Cookie betroffenen.


§ 16 Einsatz von Affilinet

Diese Website nimmt an Partnerprogrammen der affilinet GmbH ("affilinet") teil, einem Dienst zum Einbinden von Werbeanzeigen in Form von Textlinks, Bildlinks, Werbebannern oder Eingabemasken. Affilinet verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglicht. Affilinet verwendet auch so genannte Web Beacons (unsichtbare Grafiken). Durch diese Web Beacons können Informationen wie der Besucherverkehr auf diesen Seiten ausgewertet werden. Die durch Cookies und Web Beacons erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) und Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von affilinet übertragen und dort gespeichert. Diese Informationen können von affilinet an Vertragspartner von affilinet weitergegeben werden. Affilinet wird Ihre IP-Adresse jedoch nicht mit anderen von Ihnen gespeicherten Daten zusammenführen. Sie können die Speicherung und Verwendung von Informationen durch Affilinet verhindern, indem Sie den folgenden Link anklicken und dort auf "opt-out" setzen: https://modules.affili.net/Consent/de/Program/16474.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch affilinet in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Weitere Informationen zur Datennutzung erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von affilinet: https://www.affili.net/de/footeritem/datenschutz.



§ 17 Einsatz von Channel Pilot

Auf dieser Website werden mit Technologien der Channel Pilot Solutions GmbH Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internet-Browsers. Die mit den Channel Pilot Solutions GmbH Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Alles zum Datenschutz bei Channel Pilot finden Sie hier: https://www.channelpilot.de/datenschutz.


§ 18 Einsatz von IntelliAd

Diese Webseite benutzt den Webanalysedienst mit Bid-Management der intelliAd Media GmbH, Sendlinger Str. 7, 80331 München. Zur bedarfsgerechten Gestaltung sowie zur Optimierung dieser Webseite werden anonymisierte Nutzungsdaten erfasst und aggregiert gespeichert sowie aus diesen Daten Nutzungsprofile erstellt. Beim Einsatz des intelliAd Trackings kommt es zu einer lokalen Speicherung von Cookies. Die anonymisierten Nutzungsdaten und ?profile können sowohl vom Webseitenbetreiber als auch von anderen Kunden von intelliAd zur Identifizierung von Nutzungsinteressen verwendet werden, ohne dass ein Rückschluss auf Ihre Identität als Webseitenbesucher möglich ist. Sie haben das Recht, der Datenspeicherung Ihrer (anonymisiert erfassten) Nutzungsdaten auch für die Zukunft zu widersprechen. Verwenden Sie hierzu die intelliAd Opt-Out Funktion: https://login.intelliad.com/optout.php.


§ 19 Vorteils- und Gutscheinangebote von Sovendus

Wenn Sie sich für ein Gutscheinangebot der Sovendus GmbH, Moltkestr. 11, 76133 Karlsruhe (Sovendus) interessieren und auf das Gutschein-Banner klicken, werden von uns Anrede, Name und Ihre E-Mail-Adresse an Sovendus zur Vorbereitung des Gutscheins verschlüsselt übermittelt (Art. 6 Abs.1 b, f DSGVO). Zuvor wird bereits die IP-Adresse übermittelt, von Sovendus ausschließlich zu Zwecken der Datensicherheit verwendet und im Regelfall nach sieben Tagen anonymisiert. Außerdem übermitteln wir zu Abrechnungszwecken pseudonymisiert Bestellnummer, Bestellwert mit Währung, Session-ID, Couponcode und Zeitstempel an Sovendus.

Für die Auswahl eines für Sie regional aktuell interessanten Vorteilsangebots werden Anrede, Geburtsjahr, Land, Postleitzahl, (anonymisierter) Hashwert der E-Mail-Adresse und Ihre IP-Adresse von uns pseudonymisiert und verschlüsselt an die Sovendus GmbH, Moltkestr. 11, 76133 Karlsruhe (Sovendus) übermittelt (Art. 6 Abs.1b, f DSGVO). Die IP-Adresse wird danach von Sovendus ausschließlich zu Zwecken der Datensicherheit verwendet und im Regelfall nach sieben Tagen anonymisiert. Beim Klick auf ein Vorteilsangebot werden an Sovendus von uns außerdem Ihr Name, Ihre Adressdaten und Ihre E-Mail-Adresse zur Vorbereitung der personalisierten Anforderung des Vorteilsangebots beim Produktanbieter verschlüsselt übermittelt (Art. 6 Abs.1b, f DSGVO).

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten durch Sovendus entnehmen Sie bitte den Online-Datenschutzhinweisen unter <www.sovendus.de/datenschutz>.


§ 20 Bewertungserinnerung durch Trusted Shops

Sofern Sie uns hierzu während oder nach Ihrer Bestellung Ihre ausdrückliche Einwilligung erteilt haben, indem Sie eine entsprechende Checkbox aktiviert oder einen hierfür vorgesehenen Button ("Später bewerten") geklickt haben, übermitteln wir Ihre E-Mail-Adresse für die Erinnerung zur Abgabe einer Bewertung Ihrer Bestellung an die Trusted Shops GmbH, Subbelrather Str. 15c, 50823 Ko?ln (www.trustedshops.de), damit diese Sie per E-Mail an die Möglichkeit zur Abgabe einer Bewertung erinnert. Diese Einwilligung kann jederzeit durch eine Nachricht an uns oder direkt gegenüber Trusted Shops widerrufen werden.


§ 21 Einsatz von Ve Interactive DACH GmbH

Wir nutzen die Dienste der Ve Interactive DACH GmbH (Französische Straße 47, 10117 Berlin; im Folgenden "Ve"). Bei der Bereitstellung seiner Dienste sammelt Ve personenbezogene Daten von Endnutzern, die unsere Webseiten besuchen. Ve verwendet hierbei Cookies und andere vergleichbare Technologien. Nähre Informationen über die von Ve verwendeten Technologien sind unter in Ve's Cookie-Richtlinie verfügbar. Eine Auflistung der Zwecke, für welche Ve personenbezogene Daten erhebt, sind in Ve's Datenschutzerklärung aufgelistet. Im Allgemeinen erfasst Ve über den Einsatz von Cookies personenbezogene Daten von Endnutzern, insbesondere Kontaktdaten und Verhaltensdaten. Ve verwendet diese personenbezogenen Daten, um Rückschlüsse auf die jeweiligen persönlichen Präferenzen der Endnutzer zu ziehen und das Web-Erlebnis des Endnutzers zu personalisieren, zum Beispiel durch Anzeige personalisierter Angebote beim Besuch von Kundenwebseiten oder ähnliche Personalisierung der Kundenwebseite an den Endnutzer und Anzeige personalisierter Werbung beim Besuch von Kundenwebseiten oder Webseiten Dritter. Ve und wir sind bei der Erhebung von personenbezogenen Daten gemeinsame Verantwortliche nach Art. 26 DSGVO. Einzelheiten hierzu sind ebenfalls Ve's Datenschutzerklärung zu entnehmen. Endnutzer können die Verarbeitung ihrer persönlichen Daten durch Ve mittels verschiedener Wege unterbinden. Die zur Verfügung stehenden Möglichkeiten zur Unterbindung der Datenverarbeitung sind in Ve's Datenschutzerklärung enthalten u.a. das Betätigen des Opt-out-Buttons unter https://www.ve.com/de/datenschutzerklaerung#opting-out oder die Nutzung des Opt-out-Mechanismus des IAB Europe unter http://www.youronlinechoices.com/opt-out-interface.


§ 22 Web-Push-Notifications

Wir verwenden 'Conversation-Optimization- Technology' um die zielgerichtete Kommunikation mit unseren Kunden zu verbessern. Mit dieser Technologie können wir unsere Kunden beim Besuch in unserem Online-Shop beispielsweise an vergessene Bestellungen erinnern oder auf Aktionsangebote hinweisen oder unsere Kunden können sich ihren Warenkorb per E-Mail zusenden lassen. Für die Verwendung dieser Technologie binden wir Getback der adfocus GmbH, Theilerstrasse 7, 6300 Zug in der Schweiz in unseren Online-Shop ein. Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Ihre Einwilligung nach Artikel 6 Absatz 1 lit. a DSGVO. adfocus darf Daten unserer Kunden nur so bearbeiten, wie wir es auch dürfen. adfocus speichert Daten im Rahmen von Getback ausschließlich in der Schweiz. Das schweizerische Datenschutzrecht gewährleistet einen angemessenen Datenschutz für unsere Kunden. Weitere Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung von Getback. Sie können sich jederzeit über Ihren Browser von diesem Service abmelden, indem Sie diesen Benachrichtigungsservice deaktivieren.


§ 23 Sicherheit

Wir haben technische und administrative Sicherheitsvorkehrungen getroffen um Ihre personenbezogenen Daten gegen Verlust, Zerstörung, Manipulation und unautorisierten Zugriff zu schützen. All unsere Mitarbeiter sowie für uns tätige Dienstleister sind auf die gültigen Datenschutzgesetze verpflichtet.

Wann immer wir personenbezogene Daten sammeln und verarbeiten werden diese verschlüsselt bevor sie übertragen werden. Das heißt, dass Ihre Daten nicht von Dritten missbraucht werden können. Unsere Sicherheitsvorkehrungen unterliegen dabei einem ständigen Verbesserungsprozess und unsere Datenschutzerklärungen werden ständig überarbeitet. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihnen die aktuellste Version vorliegt.


§ 24 Betroffenenrechte

Bitte kontaktieren Sie uns jederzeit, wenn Sie sich informieren möchten welche personenbezogenen Daten wir über Sie speichern bzw. wenn Sie diese berichtigen oder löschen lassen wollen.

Als Betroffener haben Sie folgende Rechte:

  • gemäß Art. 15 DSGVO das Recht, in dem dort bezeichneten Umfang Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen;

  • gemäß Art. 16 DSGVO das Recht, unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;

  • gemäß Art. 17 DSGVO das Recht, die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die weitere Verarbeitung - zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information; - zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung; - aus Gründen des öffentlichen Interesses oder- zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;

  • gemäß Art. 18 DSGVO das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit - die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird; - die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen; - wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder - Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;

  • gemäß Art. 20 DSGVO das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;

  • gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.

Bitte beachten Sie, dass ein Werbewiderspruch nur durch Speicherung Ihrer E-Mail-Adresse bzw. Adressdaten in einer Sperrliste umsetzbar ist. Sofern Sie eine vollständige Löschung der Daten wünschen, können wir Ihren Werbewiderspruch nicht mehr beachten. Infolge einer Neuerhebung Ihrer Daten kann es daher wieder zu einer Verarbeitung Ihrer Daten zu werblichen Zwecken kommen.


§ 25 Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Datenschutzerklärungen zu ändern falls dies aufgrund neuer Technologien notwendig sein sollte. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihnen die aktuellste Version vorliegt. Werden an dieser Datenschutzerklärung grundlegende Änderungen vorgenommen, geben wir diese auf unserer Website bekannt.

Datenschutzbeauftragter:

Alle Kunden, Interessenten und Besucher unserer Internetseite erreichen uns in Datenschutzfragen unter: datenschutz@thalia.at

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie wie folgt:

Herrn Christian Volkmer, Projekt 29 GmbH & Co. KG, Ostengasse 14, 93047 Regensburg

Tel.: 0049 941 2986930, Fax: 0049 941 29869316, E-Mail: anfragen@projekt29.de, Internet: www.projekt29.de


Häufige Servicefragen

  • Wie lange dauert die Lieferung?

    Sofort lieferbare Artikel werden je nach Bestelleingang zirka am selben oder am nächsten Werktag nach Ihrer Bestellung an unseren Zustelldienstleister übergeben. Unser Zustelldienstleister tut alles, damit Ihre Bestellung so schnell wie möglich ihr Ziel erreicht.

    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass es uns aufgrund schwankender Zustellzeiten (zum Beispiel infolge von witterungs- oder verkehrsbedingten Einflüssen) nicht immer möglich ist, eine Lieferung innerhalb von 24 Stunden zu gewährleisten.

    Anders gekennzeichnete Titel werden vorgemerkt und zirka zu dem in der Detail-Ansicht der einzelnen Artikel angegebenen Termin ausgeliefert. Sollten Lieferhindernisse bestehen, melden wir Ihnen diese per E-Mail und, wenn möglich, mit Angabe des voraussichtlichen Liefertermins.

  • Was kostet der Versand?

    Bestellungen von Bonuscard-Kunden sind innerhalb Österreichs versandkostenfrei. Bei Bestellungen unter 30 EUR von Kunden, die keine Bonuscard hinterlegt haben, berechnen wir 3 Euro für den Versand.

    Reine Buchbestellungen zur Selbstabholung in einer Thalia-Buchhandlung sind versandkostenfrei. Weitere Informationen zu Versandkosten außerhalb Österreichs erhalten Sie

    hier

  • Wie kann ich bezahlen?

    Sie haben die Möglichkeit, per Bankeinzug, Kreditkarte, Rechnung, PayPal, oder Vorkasse zu bezahlen.

    Als besonderen Service haben Sie auch die Möglichkeit, Ihre Rechnung in einer österreichischen Thalia-Filiale vor Ort zu begleichen. Bitte beachten Sie, dass nur der gesamte Rechnungsbetrag beglichen werden kann.

    Näheres zu den jeweiligen Zahlungsweisen finden Sie

    hier

  • Wie gebe ich meine Ware zurück?

    Sollten Sie einen Artikel zurücksenden wollen, wählen Sie bitte unter "Mein Konto" die Option "Rücksendungen". Hier können Sie ganz einfach und schnell Ihre Rücksendungen bearbeiten.

    Sie können Ihre bestellten Artikel selbstverständlich auch ganz einfach in Ihrer nächsten Thalia-Buchhandlung zurückgeben. Nehmen Sie dazu einfach Ihre Artikel und den beigepackten Lieferschein mit.

    Sobald Ihre Rücksendung bei Thalia.at verbucht wurde, schreiben wir Ihnen den entsprechenden Betrag gut. Haben Sie zu diesem Zeitpunkt den Rechnungsbetrag bereits beglichen, wird Ihnen Ihr Guthaben ausgezahlt. Eine Gutschrift über die Thalia-Buchhandlung ist leider nicht möglich.

  • Wie löse ich einen Gutschein ein?

    Ihren Gutscheincode geben Sie einfach auf der Warenkorbseite ein. Dazu klicken Sie auf den Link "Gutscheincode einlösen". Der Gutscheinwert wird dann automatisch von der Warenkorbsumme abgezogen. Bitte beachten Sie: Sollten Sie noch nicht bei thalia.at registriert sein, erfolgt die Gültigkeitsprüfung erst am Ende der Bestellung. Bis zum Versand der Ware können Sie unter "Mein Konto" auch nachträglich einen Gutschein für Ihre Bestellung einlösen. Erhalten Sie eine Fehlermeldung, dass Ihr Gutschein schon verbraucht ist, prüfen Sie bitte, ob dieser bereits in Ihrem Kundenkonto hinterlegt wurde. Der Gutschein wird in diesem Fall bei Ihrer Bestellung automatisch verrechnet und direkt in Ihrer Bestellübersicht angezeigt.