>> SSV: Eiskalt reduziert. Jetzt bis zu 70% sparen**

Der Herr der Ringe

illustriert

(118)
Diese wunderschöne Ausgabe zum 125. Geburtstag Tolkiens am 3. Januar 2017 enthält fünfzig Illustrationen von Alan Lee, dem Künstler, dessen Vorstellungskraft in überwältigender Weise mit der Tolkiens übereinstimmt. Alan Lees Bilder haben ganz maßgeblich die Ästhetik der Herr-der-Ringe-Filme geprägt.

»Ein Ring, sie zu knechten, sie alle zu finden, ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden.« Vor unvordenklichen Zeiten wurden die Ringe der Macht von den Elben geschaffen und Sauron, der Dunkle Herrscher, schmiedete heimlich den Einen Ring und füllte ihn mit seiner Macht, auf dass er über alle anderen gebieten konnte. Aber der Eine Ring wurde ihm genommen und so sehr er ihn auch in ganz Mittelerde suchte, er blieb dennoch für ihn verloren. Viele Zeitalter später fällt der Ring in die Hände des Hobbits Bilbo Beutlin … und so beginnt das größte und gefährlichste Abenteuer der Fantasyliteratur.
Portrait
John Ronald Reuel Tolkien, geboren am 3. Januar 1892 in Bloemfontein (Südafrika), wuchs in England auf. Von 1925 an war er Professor für englische Philologie in Oxford und erwarb sich schon bald großes Ansehen als einer der angesehensten Philologen weit über die Grenzen Englands hinaus. »Der Hobbit«, »Der Herr der Ringe«, »Das Silmarillion» sind die wichtigsten Werke der Fantasyliteratur. Der große Erzähler starb 1973.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 1296
Erscheinungsdatum 15.10.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-608-96035-8
Verlag Klett Cotta
Maße (L/B/H) 24/16/7,4 cm
Gewicht 2114 g
Originaltitel The Lord of the Rings
Auflage 3. Auflage
Illustrator Alan Lee
Übersetzer Margaret Carroux
Verkaufsrang 39.018
Buch (gebundene Ausgabe)
88,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Der Herr der Ringe
    von J. R. R. Tolkien
    (118)
    eBook
    15,99
  • ROCKSTARS. Band 1-3 in einer E-Box! (Die Rockstar-Reihe )
    von Teresa Sporrer
    (4)
    eBook
    9,99
  • Der Bernsteinring
    von Andrea Schacht
    (2)
    eBook
    7,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Grandios!“

Fabian Greiter, Thalia-Buchhandlung Innsbruck

Der Herr der Ringe - die Urmutter der modernen Phantastik - ist ein Muss für alle Fantasy-Leser.

Diese Ausgabe beinhaltet die erste deutsche Übersetzung von Margarete Carroux.

Frau Carroux hat während der Übersetzung eng mit Tolkien zusammen gearbeitet, das Ergebnis: Eine Fassung die, soweit das möglich ist, fast an das englische Original heranreicht.

Mir der Krege-Übersetzung kann ich persönlich nichts anfangen. Ziel von Krege war es wohl eine "einfachere" und "verständlichere" Sprache zu finden.

Vollkommener Unfug, denn gerade die antiquierte Sprache macht dieses Werk zu dem was es ist: Ein Epos erster Güte!

Ich sage hier nicht, dass Krege ein schlechter Übersetzer ist. Er hat schon grandiose Arbeit für Klett-Cotta geleistet. Doch gerade bei diesem Werk so zu patzen, das tut weh!

Ich maße mir nicht an hier den Inhalt von D.H.D.R. wiedergeben zu wollen, dafür sind die 500 Wörter einfach zu wenig.

Es bleibt nur zu sagen, dass "Der Herr der Ringe" der wohl beste Einstieg in die Welt der Phantastik ist, nicht zuletzt weil es dieses einzigartige Gefühl - beim Lesen in eine andere Welt abzutauchen - zu vermitteln vermag wie kaum ein anderes Werk.
Der Herr der Ringe - die Urmutter der modernen Phantastik - ist ein Muss für alle Fantasy-Leser.

Diese Ausgabe beinhaltet die erste deutsche Übersetzung von Margarete Carroux.

Frau Carroux hat während der Übersetzung eng mit Tolkien zusammen gearbeitet, das Ergebnis: Eine Fassung die, soweit das möglich ist, fast an das englische Original heranreicht.

Mir der Krege-Übersetzung kann ich persönlich nichts anfangen. Ziel von Krege war es wohl eine "einfachere" und "verständlichere" Sprache zu finden.

Vollkommener Unfug, denn gerade die antiquierte Sprache macht dieses Werk zu dem was es ist: Ein Epos erster Güte!

Ich sage hier nicht, dass Krege ein schlechter Übersetzer ist. Er hat schon grandiose Arbeit für Klett-Cotta geleistet. Doch gerade bei diesem Werk so zu patzen, das tut weh!

Ich maße mir nicht an hier den Inhalt von D.H.D.R. wiedergeben zu wollen, dafür sind die 500 Wörter einfach zu wenig.

Es bleibt nur zu sagen, dass "Der Herr der Ringe" der wohl beste Einstieg in die Welt der Phantastik ist, nicht zuletzt weil es dieses einzigartige Gefühl - beim Lesen in eine andere Welt abzutauchen - zu vermitteln vermag wie kaum ein anderes Werk.

„Ash nazg durbat ulu'k , ash nazg gimbadul , ash nazg thrakatulu'k, ash burum ishi krimbatul;“

Jacqueline Ventimiglia, Thalia-Buchhandlung Villach ATRIO

Ich denke dazu muss ich wohl nicht viel sagen.
DER Wegbereiter der Fantastischen Literatur schlechthin.
Ich liebe die Welt von Tolkien und bin ein großer Fan davon.
Vor allem von
den Elfen bin ich
begeistert
(nicht nur wegen Legolas^^).
Die Elbische Sprache die Herr Tolkien erschaffen hat fasziniert mich auch.
Es hat sich bei mir schon
einiges an Literatur was die Elbische Sprache betrifft angesammelt.
Nur am Lernen haperts noch...
:)

Aber nun wieder zurück zum
Buch:
Zu denen die es nicht kennen sag ich nur: unbedingt lesen!
;)
Ich denke dazu muss ich wohl nicht viel sagen.
DER Wegbereiter der Fantastischen Literatur schlechthin.
Ich liebe die Welt von Tolkien und bin ein großer Fan davon.
Vor allem von
den Elfen bin ich
begeistert
(nicht nur wegen Legolas^^).
Die Elbische Sprache die Herr Tolkien erschaffen hat fasziniert mich auch.
Es hat sich bei mir schon
einiges an Literatur was die Elbische Sprache betrifft angesammelt.
Nur am Lernen haperts noch...
:)

Aber nun wieder zurück zum
Buch:
Zu denen die es nicht kennen sag ich nur: unbedingt lesen!
;)

„Ein Epos von unendlicher Schönheit“

Florian Pichler, Thalia-Buchhandlung Enns

Ich habe Das Buch 1 der Trilogie Herr der Ringe gelesen, bevor der Film ins Kino kam.
relativ jung wie ich war wurde ich von der Geschichte gefesselt, sowie ich den ersten Satz gelesen hatte.

Jedem ist dieses Werk nur zu empfehlen.
Die Zeichnung der Charaktere, die genaueste Schilderung der vielfältigen Landschaften, Völker, Taten und die Tatsache, dass es sich um eine der wohl komplexesten Welten Handelt, die jemals erdacht wurden, machen den Herrn der Ringe zu einer Lektüre, die unter die Haut geht.

Es ist wohl ein einzigartiges Phänomen, dass Tolkien mit seiner Geschichte um den Hobbit Frodo und seine Gefährten nicht nur Millionen von Fans begeistert hat sondern auch Linguisten und Geografen in seinen Bann zog.

Wenn man die Karten im Anhang ansieht und dann auch noch den Hobbit, das Silmarilion und die Nachrichten aus Mittelerde liest, kann man verstehen, dass es sich bei der Trilogie nicht nur um einen sehr guten Roman handelt. Es geht um eine lebendige Geschichte mit Zukunft und Vergangenheit.
Es ist ein wahres und gelungenes Lebenswerk.
Ich habe Das Buch 1 der Trilogie Herr der Ringe gelesen, bevor der Film ins Kino kam.
relativ jung wie ich war wurde ich von der Geschichte gefesselt, sowie ich den ersten Satz gelesen hatte.

Jedem ist dieses Werk nur zu empfehlen.
Die Zeichnung der Charaktere, die genaueste Schilderung der vielfältigen Landschaften, Völker, Taten und die Tatsache, dass es sich um eine der wohl komplexesten Welten Handelt, die jemals erdacht wurden, machen den Herrn der Ringe zu einer Lektüre, die unter die Haut geht.

Es ist wohl ein einzigartiges Phänomen, dass Tolkien mit seiner Geschichte um den Hobbit Frodo und seine Gefährten nicht nur Millionen von Fans begeistert hat sondern auch Linguisten und Geografen in seinen Bann zog.

Wenn man die Karten im Anhang ansieht und dann auch noch den Hobbit, das Silmarilion und die Nachrichten aus Mittelerde liest, kann man verstehen, dass es sich bei der Trilogie nicht nur um einen sehr guten Roman handelt. Es geht um eine lebendige Geschichte mit Zukunft und Vergangenheit.
Es ist ein wahres und gelungenes Lebenswerk.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • Beren und Lúthien
    Buch (Taschenbuch)
    15,50
  • Die Herren von Winterfell / Das Lied von Eis und Feuer Bd. 1
    (171)
    Buch (Paperback)
    16,50
  • Historischer Atlas von Mittelerde
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    27,70
  • Elbisches Wörterbuch
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    13,40
  • Die Königsmörder-Chronik / Der Name des Windes
    (164)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,70
  • Das Lied des Blutes / Rabenschatten Bd. 1
    (84)
    Buch (Taschenbuch)
    15,50
  • Der Drachenbeinthron
    (55)
    Buch (Taschenbuch)
    15,50
  • Das Buch der verschollenen Geschichten / Teil 1 + 2
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    46,30
  • Die Zwerge
    (80)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Die Elfen Bd.1
    Buch (Paperback)
    15,50
  • Der Weg der Könige
    (33)
    Buch (Paperback)
    15,50
  • Das Lied der Dunkelheit / Dämonenzyklus Bd. 1
    (119)
    Buch (Paperback)
    17,50
  • Die Königin der Drachen / Das Lied von Eis und Feuer Bd. 6
    (28)
    Buch (Paperback)
    16,50
  • Das Vermächtnis der Drachenreiter / Eragon Bd.1
    (135)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Die Pforte des Magiers / Bartimäus Bd. 3
    (53)
    Buch (Taschenbuch)
    9,20
  • Die Furcht des Weisen 1 & 2
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    30,80
  • Die Königsmörder-Chronik / Die Furcht des Weisen / Teil 2
    (30)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    23,60
  • Der Magier der Erdsee
    (7)
    eBook
    4,99
  • Das Silmarillion
    (53)
    Buch (Taschenbuch)
    17,50

Kundenbewertungen

Durchschnitt
118 Bewertungen
Übersicht
102
11
3
1
1

von einer Kundin/einem Kunden am 27.05.2018
Bewertet: anderes Format

muss man gelesen haben. Tolkien hat eine eigene Welt mit eigener Sprache erschaffen und das in exzellenter Qualität

Alles bestens und ohne Probleme
von einer Kundin/einem Kunden aus Neuenburg am 14.05.2018
Bewertet: Hörbuch (MP3-CD)

Sehr schönes Hörbuch. Optisch wie inhaltlich. Sehr gut, dass die Übersetzung von Margaret Carroux verwendet wurde. Die ist sprachlich nahe dem altertümlichen englischen Text.

von einer Kundin/einem Kunden am 03.05.2018
Bewertet: anderes Format

DER Klassiker des Fantasy Genres! Er ist zugegeben nicht immer einfach zu lesen aber dennoch eine Bereicherung für jeden der die Welt des Fantastischen liebt.