>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Die Spiegelstadt / Passage Trilogie Bd. 3

Roman

Passage Trilogie 3

(16)
Die Zwölf - Wesen der Dunkelheit, Todfeinde der Menschen - sind vernichtet, ihre hundertjährige Schreckensherrschaft über die Welt ist vorüber. Nach und nach wagen sich die Überlebenden aus ihrer eng ummauerten Zuflucht, Hoffnung keimt auf. Auf den Ruinen der einstigen Zivilisation wollen sie eine neue, eine bessere Gesellschaft aufbauen: der älteste Traum der Menschheit. Doch in einer fernen, verlassenen Stadt lauert der Eine: Zero. Der Erste. Der Vater der Zwölf, der den Ursprung des Virus in sich trägt. Einst ein hochbegabter Wissenschaftler, der, seit er seine große Liebe verlor, nur noch von Rachedurst und Wut erfüllt ist. Sein Ziel ist es, die Menschheit endgültig auszulöschen. Seine Truppen sind bereit. Und der Zeitpunkt ist gekommen.Nur Amy vermag ihn jetzt noch aufzuhalten, das Mädchen aus dem Nirgendwo, die einzige Hoffnung der Menschheit. Und so treten sie und ihre Freunde an zum letzten großen Kampf zwischen Licht und Dunkelheit ...
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 992
Erscheinungsdatum 31.10.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-31180-4
Verlag Goldmann
Maße (L/B/H) 23,5/16,5/5,1 cm
Gewicht 1149 g
Originaltitel The City of Mirrors
Abbildungen mit 9 schwarzweissen Abbildungen
Übersetzer Rainer Schmidt
Buch (gebundene Ausgabe)
25,70
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Die Spiegelstadt / Passage Trilogie Bd. 3

Die Spiegelstadt / Passage Trilogie Bd. 3

von Justin Cronin
(26)
Buch (gebundene Ausgabe)
25,70
+
=
Die Zwölf / Passage Trilogie Bd. 2

Die Zwölf / Passage Trilogie Bd. 2

von Justin Cronin
(45)
Buch (Klappenbroschur)
10,30
+
=

für

36,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Passage Trilogie

  • Band 1

    24414251
    Der Übergang / Passage Trilogie Bd.1
    von Justin Cronin
    (87)
    eBook
    9,99
  • Band 2

    37822425
    Die Zwölf / Passage Trilogie Bd. 2
    von Justin Cronin
    (45)
    Buch
    10,30
  • Band 3

    45285268
    Die Spiegelstadt / Passage Trilogie Bd. 3
    von Justin Cronin
    (26)
    Buch
    25,70
    Sie befinden sich hier

Buchhändler-Empfehlungen

„Ich werde es vermissen“

Regina Götzendorfer, Thalia-Buchhandlung Plus City

Das fulminante Finale hat all meine Erwartungen erfüllt! Jetzt bin ich traurig, dass die Geschichte rund um Amy ein Ende hat. Ich hoffe dass diese Trilogie noch lange gelesen wird und bald verfilmt wird!
Für mich war diese Trilogie einer der wichtigsten Werke der letzten Jahre!
Das fulminante Finale hat all meine Erwartungen erfüllt! Jetzt bin ich traurig, dass die Geschichte rund um Amy ein Ende hat. Ich hoffe dass diese Trilogie noch lange gelesen wird und bald verfilmt wird!
Für mich war diese Trilogie einer der wichtigsten Werke der letzten Jahre!

„Spannend bis zum Ende“

Kathrin Honauer, Thalia-Buchhandlung Linz, Zentrale

Der letzte Teil der Passage-Trilogie ist endlich da und erfüllt alle Erwartungen. Im dritten Teil erfährt man wie es den Menschen nach dem Ende des zweiten Teils ergangen ist und wie ihr Leben weiter verläuft. Die Gefahr durch die Virals scheint gebannt und langsam wagen sich die Menschen wieder zurück in verlassene Gebiete.
Doch nichts ist wie es scheint.
Der letzte Teil der Passage-Trilogie ist endlich da und erfüllt alle Erwartungen. Im dritten Teil erfährt man wie es den Menschen nach dem Ende des zweiten Teils ergangen ist und wie ihr Leben weiter verläuft. Die Gefahr durch die Virals scheint gebannt und langsam wagen sich die Menschen wieder zurück in verlassene Gebiete.
Doch nichts ist wie es scheint.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
16 Bewertungen
Übersicht
11
3
2
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 01.08.2018
Bewertet: anderes Format

Der fulminante Abschluss einer der besten Trilogien die ich im Fantasy-Bereich in den letzten Jahren gelesen habe. Ein Muss für Fans dieses Genres

Großartiges Werk! Steht den ersten beiden Bänden definitiv in nichts nach!!
von einer Kundin/einem Kunden am 03.07.2018
Bewertet: eBook (ePUB)

Es wird nochmal sehr intensiv auf den Ursprung eingegangen und - sehr genial- die Lebensgeschichte von Zero wird ganz genau erzählt. Am Ende passt alles zusammen. Auch die letzten Seiten sind hochinteressant. Wie entwickelt sich die Welt, wenn sie bei Null anfangen muss...? Großartiges Werk! Steht den ersten beiden... Es wird nochmal sehr intensiv auf den Ursprung eingegangen und - sehr genial- die Lebensgeschichte von Zero wird ganz genau erzählt. Am Ende passt alles zusammen. Auch die letzten Seiten sind hochinteressant. Wie entwickelt sich die Welt, wenn sie bei Null anfangen muss...? Großartiges Werk! Steht den ersten beiden Bänden definitiv in nichts nach!!

Die Spiegelstadt
von einer Kundin/einem Kunden aus Chemnitz am 28.05.2018
Bewertet: Klappenbroschur

Leider kann ich diesem Band der Trilogie nur 3,5 Sterne geben. Ich hatte mich so auf den letzten der Band gefreut bis er endlich als Taschenbuch erschienen ist. Die zwei anderen Bänder habe ich schon vor mindestens 2 Jahren gelesen, trotzdem fande ich diese viel besser als den letzten... Leider kann ich diesem Band der Trilogie nur 3,5 Sterne geben. Ich hatte mich so auf den letzten der Band gefreut bis er endlich als Taschenbuch erschienen ist. Die zwei anderen Bänder habe ich schon vor mindestens 2 Jahren gelesen, trotzdem fande ich diese viel besser als den letzten Teil. Die Geschichte über Zero hätte man kürzer fassen können und seine Beweggründe waren auch überhaupt nicht schlüssig für mich. Normalerweise freue ich mich über Epiloge aber diesen hätte man auch kürzen können. Der Beginn des Buches, bis zu Zero´s Geschichte, und danach waren ganz ok. Auch hier hätten es ein paar Seiten weniger auch getan. Leider war der Abschluss der Trilogie nicht wie erhofft und lässt insgesamt kein gutes Lesevergnügen bei mir zurück.