>> Taschenbuchjagd: 3 kaufen - 2 bezahlen

Geld und Nachhaltigkeit

Von einem überholten Finanzsystem zu einem monetären Ökosystem. Ein Bericht des Club of Rome, EU-Chapter

Unser derzeitiges Geldsystem wird üblicherweise als alternativlos angesehen - dabei ist es überholt, marode und völlig ungeeignet für die Bewältigung der
aktuellen Krise in der Eurozone. Wie jede andere Monokultur ist es zunächst profitabel, auf längere Sicht führt es jedoch unweigerlich zu einem ökonomischen und ökologischen Desaster. Die Alternative ist ein »monetäres Ökosystem« mit Komplementärwährungen, die sich bereits vielfach in der Praxis als flexibel, belastbar, fair und nachhaltig bewährt haben.
Im Jahr 1972 zeigte der berühmte erste Report des Club of Rome - Die Grenzen des Wachstums -, wie ein ökonomisches System des unbegrenzten Wachstums in einer Welt mit begrenzten Ressourcen grundlegend jede Nachhaltigkeit unterläuft. Dieser neue Report analysiert unser gegenwärtiges Geldsystem und die damit verbundenen Denkfehler. Die Autoren beschreiben die katastrophalen ökologischen, sozioökonomischen und finanziellen Probleme, mit denen wir weiterhin konfrontiert sein werden, wenn wir keine radikalen Änderungen vornehmen. Schließlich nennen sie neun konkrete Maßnahmen, die sich sofort flankierend zu unserem bestehenden Geldsystem umsetzen lassen. Ein essenzielles Grundlagenwerk für Politiker, Wirtschaftsführer, Ökonomen, Banker - und jeden, der an der Zukunft unseres Planeten interessiert ist.
Der Club of Rome ist eine Vereinigung von Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Kultur, Wirtschaft und Politik aus allen Regionen unserer Erde. Er wurde 1968 in Rom ins Leben gerufen, mit dem Ziel, sich für eine lebenswerte und nachhaltige Zukunft der Menschheit einzusetzen. Dem viel diskutierten Bericht Die Grenzen des Wachstums folgten bisher weitere 30 »Berichte an den Club of Rome« zu unterschiedlichen Zukunftsfragen der Menschheit. Der Club of Rome EUChapter widmet sich als unabhängiges Mitglied insbesondere der weltweiten Nachhaltigkeitsentwicklung.

Portrait
Wenige Menschen haben in so verschiedener Funktion mit dem Geld- und Finanzsystem zu tun gehabt wie Bernard Lietaer. In den 70er Jahren beriet Dr. Lietaer die peruanische Regierung bei der Optimierung von Währungsgeschäften.Während seiner fünfjährigen Tätigkeit an der belgischen Zentralbank zeichnete er verantwortlich für die Einführung des ECU. Anschließend wurde er Präsident des elektronischen Zahlungssystems in Belgien. Von 1987 bis 1991 fungierte Lietaer u.a. als Geschäftsführer und Währungshändler des erfolgreichsten Hedge Fonds (Gaia Hedge II).
Er unterrichtet derzeit an der Sonoma State University archetypische Psychologie und am Institute for Sustainable Resources and Agriculture der Universität Berkeley nachhaltiges Wirtschaften.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 363
Erscheinungsdatum 15.04.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-944305-06-6
Verlag Europa Verlag
Maße (L/B/H) 21,6/13,6/3,2 cm
Gewicht 480 g
Übersetzer Michael Schmidt
Buch (Taschenbuch)
20,60
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44147495
    Die Abschaffung des Bargelds und die Folgen - Norbert Häring
    Die Abschaffung des Bargelds und die Folgen
    von Norbert Häring
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,50
  • 30644058
    Nachhaltigkeitsmanagement - Iris Pufé
    Nachhaltigkeitsmanagement
    von Iris Pufé
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    12,40
  • 36291675
    Grundlagen der Ökonomie - Jürgen Kremer
    Grundlagen der Ökonomie
    von Jürgen Kremer
    Buch (gebundene Ausgabe)
    35,80
  • 11435137
    Die Herren des Geldes - Liaquat Ahamed
    Die Herren des Geldes
    von Liaquat Ahamed
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    27,80
  • 33679499
    Empörung in Europa - Heinrich Wohlmeyer
    Empörung in Europa
    von Heinrich Wohlmeyer
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,90
  • 29042921
    Kinder mit Asperger einfühlsam erziehen - Cynthia La Brie Norall
    Kinder mit Asperger einfühlsam erziehen
    von Cynthia La Brie Norall
    Buch (Taschenbuch)
    25,70
  • 16351844
    Meine Zeit mit Anne Frank - Miep Gies
    Meine Zeit mit Anne Frank
    von Miep Gies
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 17534528
    Das Ende der Wall Street wie wir sie kennen - Dave Kansas
    Das Ende der Wall Street wie wir sie kennen
    von Dave Kansas
    Buch (gebundene Ausgabe)
    23,60
  • 32612382
    Das Geld Syndrom 2012 - Helmut Creutz
    Das Geld Syndrom 2012
    von Helmut Creutz
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    17,30
  • 42353633
    21.0 - Andreas Rödder
    21.0
    von Andreas Rödder
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,70

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Geld und Nachhaltigkeit - Bernard Lietaerr, Christian Arnsperger, Sally Goerner, Stefan Brunnhuber

Geld und Nachhaltigkeit

von Bernard Lietaerr , Christian Arnsperger , Sally Goerner , Stefan Brunnhuber

Buch (Taschenbuch)
20,60
+
=
Die Kunst der Transformation - Stefan Brunnhuber

Die Kunst der Transformation

von Stefan Brunnhuber

Buch (gebundene Ausgabe)
25,70
+
=

für

46,30

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen