>> SSV: Eiskalt reduziert. Jetzt bis zu 70% sparen**

Vanderbilt, G: Bienenkönigin/2 CDs

Roman einer Begierde

(1)
Sie stammt aus einer der reichsten Familien Amerikas, zählte zu den schönsten Frauen New Yorks und hatte Affären mit den begehrtesten Männern. Gloria Vanderbilt, High Society-Lady, Modedesignerin und Autorin löste mit ihrem neuesten Werk in den USA einen kleinen Skandal aus. In dem Roman einer Begierde geht es um die Witwe Priscilla, die im Nachlass ihres geliebten Mannes einige Überraschungen zutage fördert.
Portrait
Gloria Vanderbilt hat vier Erinnerungsbücher und zwei Romane verfasst. Sie schreibt regelmäßig für zahlreiche Printmedien, unter anderem die New York Times, Vanity Fair und Elle. Zweimal wurde ihr die Ehrendoktorwürde verliehen. Sie lebt in New York City.
Irina von Bentheim ist vor und hinter Kamera und Mikrofon groß geworden. Von Wolfgang Liebeneiner entdeckt, war sie Kinderfilmstar an der Seite von Heinz Erhardt, Heinz Rühmann, Peter Alexander oder Werner Hinz. Seitdem gehört die Berlinerin zum festen Stamm der Synchronsprecher und leiht ihre Stimme neben Sarah Jessica Parker auch Naomi Watts und vielen anderen bekannten Stars. Sie ist an diversen Hörbuchprojekten beteiligt und führt ihren eigenen Verlag "hörbarWeiblich".
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Irina von Bentheim
Anzahl 2
Erscheinungsdatum 01.02.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783940318046
Verlag Audiopool Hoerbuchverlag
Spieldauer 165 Minuten
Hörbuch (CD)
17,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 1 - 2 Wochen
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Albert Einstein, Boris Podolsky, Nathan Rosen
    eBook
    14,99
  • Misbehaving – Jason und Jess
    von Abbi Glines
    (6)
    eBook
    8,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Prickelnd!
von Inga Pokora aus Frankfurt am 07.02.2010
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Von der Kombination aus Frau Vanderbilt und einem solchen Cover ergibt sich eine gewisse Erwartungshaltung bezüglich des Inhalts. Diese wird definitiv nicht enttäuscht! Der Mann ist gestorben, die Witwe verwaltet den Nachlass und entdeckt dabei geheimnisvolle Briefe mit roter Schleife von der Bienenkönigin. Diese sind höchst erotisch und erzählen... Von der Kombination aus Frau Vanderbilt und einem solchen Cover ergibt sich eine gewisse Erwartungshaltung bezüglich des Inhalts. Diese wird definitiv nicht enttäuscht! Der Mann ist gestorben, die Witwe verwaltet den Nachlass und entdeckt dabei geheimnisvolle Briefe mit roter Schleife von der Bienenkönigin. Diese sind höchst erotisch und erzählen von den sexuellen Ausschweifungen des Mannes in einem exklusiven Club und seiner langjährigen Mätresse auf höchst anregende und konkrete Weise... Dies wird im klassischen Briefroman erzählt und bleibt immer auf literarisch hohem Niveau. Trotz aller Deutlichkeit gleitet das Buch auch nie ins Billige oder Pornographische ab. Nichts für Freunde von Literatur ohne Körperkontakt, aber toll zu lesen.