>> SSV: Eiskalt reduziert. Jetzt bis zu 70% sparen**

Thirteen Reasons Why

(17)
Jay's new novel, "The Future of Us," releases November 21, 2011! Clay Jenkins returns home from school to find a mysterious box with his name on it lying on his porch. Inside he discovers 13 cassette tapes recorded by Hannah Baker?his classmate and crush?who committed suicide two weeks earlier.
On tape, Hannah explains that there are thirteen reasons why she decided to end her life. Clay is one of them. If he listens, he?ll find out how he made the list.
Through Hannah and Clay's dual narratives, debut author Jay Asher weaves an intricate and heartrending story of confusion and desperation that will deeply affect teen readers.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 288
Altersempfehlung 12 - 17
Erscheinungsdatum 01.10.2007
Sprache Englisch
ISBN 978-1-59514-171-2
Verlag Penguin LCC US
Maße (L/B/H) 22/14,9/3,5 cm
Gewicht 435 g
Verkaufsrang 5.509
Buch (gebundene Ausgabe, Englisch)
13,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Thirteen Reasons Why
    von Jay Asher
    eBook
    6,49
  • Tote Mädchen lügen nicht - Filmausgabe
    von Jay Asher
    eBook
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Schullektüre!“

Manuela, Thalia-Buchhandlung Wien

Jay Asher schuf mit seiner aufrührenden Geschichte einen modernen Klassiker, der aus dem Englischunterricht gar nicht mehr wegzudenken ist.

Auch die deutsche Ausgabe, die sehr gut mit dem passenden Titel "Tote Mädchen lügen nicht" übersetzt wurde, wird hierzulande für die 13-jährigen im Unterricht behandelt.

Mobbing, böse Gerüchte und dumme Streiche können Jugendliche bis ins Äußerste treiben. Ashers Versuch eine Warnung auszusprechen und die Auswirkungen der eigenen Handlungen zu bedenken ist meiner Meinung nach sehr gelungen.

Sehr spannend geschrieben, wie ein Thriller, konnte ich gar nicht aufhören Hannah zuzuhören und ihre 13 Gründe zu erfahren.

Eine Geschichte, die, durch ihre Plausibilität und realistische Darstellung, unter die Haut geht. Der Schmetterlingseffekt in seiner deutlichsten Ausführung...
Jay Asher schuf mit seiner aufrührenden Geschichte einen modernen Klassiker, der aus dem Englischunterricht gar nicht mehr wegzudenken ist.

Auch die deutsche Ausgabe, die sehr gut mit dem passenden Titel "Tote Mädchen lügen nicht" übersetzt wurde, wird hierzulande für die 13-jährigen im Unterricht behandelt.

Mobbing, böse Gerüchte und dumme Streiche können Jugendliche bis ins Äußerste treiben. Ashers Versuch eine Warnung auszusprechen und die Auswirkungen der eigenen Handlungen zu bedenken ist meiner Meinung nach sehr gelungen.

Sehr spannend geschrieben, wie ein Thriller, konnte ich gar nicht aufhören Hannah zuzuhören und ihre 13 Gründe zu erfahren.

Eine Geschichte, die, durch ihre Plausibilität und realistische Darstellung, unter die Haut geht. Der Schmetterlingseffekt in seiner deutlichsten Ausführung...

„Gripping story!“

Renate Strohmayer, Thalia-Buchhandlung Wien

This book starts very creepy. Just imagine finding a box full of audiotapes, made by the girl who killed herself a few weeks ago and as soon as you listen to the tapes, the voice tells you that everybody who has received these tapes has deserved them. Nevertheless you will start listening to them, and so does Clay, the main character. He isn´t aware of having done anything wrong to be part of this tapes, but as the story goes on his point of view changes and he recognices that on certain events, especially the later ones, he would have had the opportunity to help.

This novel shows you how small things connect together and evolve into something so much bigger than you can cope with. It´s about teenage life and how small insignificant circumstances may lead into situations where you can´t see a way out.
This book starts very creepy. Just imagine finding a box full of audiotapes, made by the girl who killed herself a few weeks ago and as soon as you listen to the tapes, the voice tells you that everybody who has received these tapes has deserved them. Nevertheless you will start listening to them, and so does Clay, the main character. He isn´t aware of having done anything wrong to be part of this tapes, but as the story goes on his point of view changes and he recognices that on certain events, especially the later ones, he would have had the opportunity to help.

This novel shows you how small things connect together and evolve into something so much bigger than you can cope with. It´s about teenage life and how small insignificant circumstances may lead into situations where you can´t see a way out.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • The Perks Of Being a Wallflower
    eBook
    4,99
  • All the Bright Places
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • Tote Mädchen lügen nicht - Filmausgabe
    (42)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • They Both Die at the End
    eBook
    5,51
  • Mein Herz und andere schwarze Löcher
    (133)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30

Kundenbewertungen

Durchschnitt
17 Bewertungen
Übersicht
10
5
2
0
0

ein sehr bewegendes Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Augsburg am 16.02.2018
Bewertet: Taschenbuch

Ein sehr gutes Buch, aber definitiv nichts für schwache Nerven. Der Leser sollte sich klar sein, dass die Thematik Selbstmord schonungslos dargelegt wird und es hier SPOILER kein typisches Happy End geben wird.

von einer Kundin/einem Kunden am 01.12.2017
Bewertet: anderes Format

Dieses Buch sollte gelesen werden, da es ein sehr wichtiges Thema behandelt!

von einer Kundin/einem Kunden am 28.06.2017
Bewertet: anderes Format

Das Buch zur Serie, über die alle sprechen! Ein unglaublich packender und realistischer All-Age-Roman, der auch Sie in seinen Bann ziehen wird. Auf Englisch auch für Einsteiger.