In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Todesfrist /Maarten S. Sneijder Bd.1

Maarten S. Sneijder und Sabine Nemez 1 - Thriller

Maarten S. Sneijder 1

(86)
Ein Serienmörder treibt sein Unwesen - und ein altes Kinderbuch dient ihm als grausame Inspiration.
»Wenn Sie innerhalb von 48 Stunden herausfinden, warum ich diese Frau entführt habe, bleibt sie am Leben. Falls nicht - stirbt sie.« Mit dieser Botschaft beginnt das perverse Spiel eines Serienmörders. Er lässt seine Opfer verhungern, ertränkt sie in Tinte oder umhüllt sie bei lebendigem Leib mit Beton. Verzweifelt sucht die Münchner Kommissarin Sabine Nemez nach einer Erklärung, einem Motiv. Erst als sie einen niederländischen Kollegen hinzuzieht, entdecken sie zumindest ein Muster: Ein altes Kinderbuch dient dem Täter als grausame Inspiration - und das birgt noch viele Ideen ...
Rezension
„Mit ‚Todesfrist‘ hat Andreas Gruber einen Thriller geschrieben, der mit interessanten Charakteren, einer düsteren Atmosphäre und einem spannenden Handlungsverlauf zu fesseln weiß."
Portrait
Andreas Gruber, 1968 in Wien geboren, lebt als freier Autor mit seiner Familie in Grillenberg in Niederösterreich. Er hat bereits mehrere äußerst erfolgreiche und preisgekrönte Erzählungen und Romane verfasst.
Zitat
"Ein Muss für Thriller-Fans und einmal mehr der Beweis, dass auch deutschsprachige Autoren die Nerven gehörig strapazieren können."
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 432 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 18.03.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783641112097
Verlag Goldmann
Dateigröße 1079 KB
Verkaufsrang 320
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Todesurteil / Maarten S. Sneijder Bd.2
    von Andreas Gruber
    (76)
    eBook
    8,99
  • Todesmärchen / Maarten S. Sneijder Bd.3
    von Andreas Gruber
    (84)
    eBook
    8,99
  • Rachesommer
    von Andreas Gruber
    (27)
    eBook
    8,99
  • Todesreigen / Maarten S. Sneijder Bd.4
    von Andreas Gruber
    (69)
    eBook
    8,99
  • Racheherbst
    von Andreas Gruber
    (28)
    eBook
    8,99
  • Herzgrab
    von Andreas Gruber
    (18)
    eBook
    8,99
  • Der Fänger
    von Andreas Franz, Daniel Holbe
    (11)
    eBook
    9,99
  • Das Messias-Projekt
    von Markus Ridder
    (25)
    eBook
    4,99
  • Das Joshua-Profil
    von Sebastian Fitzek
    (92)
    eBook
    8,99
  • Passagier 23
    von Sebastian Fitzek
    (271)
    eBook
    9,99

Weitere Bände von Maarten S. Sneijder

  • Band 1

    34580488
    Todesfrist /Maarten S. Sneijder Bd.1
    von Andreas Gruber
    (86)
    eBook
    8,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    39981628
    Todesurteil / Maarten S. Sneijder Bd.2
    von Andreas Gruber
    (76)
    eBook
    8,99
  • Band 3

    44114204
    Todesmärchen / Maarten S. Sneijder Bd.3
    von Andreas Gruber
    (84)
    eBook
    8,99
  • Band 4

    48778808
    Todesreigen / Maarten S. Sneijder Bd.4
    von Andreas Gruber
    (69)
    eBook
    8,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Spitzenkrimi aus österreichischer Hand! “

Daniela Perhalt, Thalia-Buchhandlung Gmunden

Todesfrist
Todesurteil
Todesmärchen
Todesreigen
.. Die Protagonisten: Sabine Nemez und Maarten S. Schneijder. Letzterer ist ein Griesgram und Misanthrop wie er im Buche steht.
Joint rauchend, um seine, Kopfschmerzen in Schach zu halten, bringt er mit seiner beleidigenden Art, seine Kollegen zur Weißglut. Und obwohl er als Einzelgänger bekannt ist, schätzt er doch das Können von Nemez.
Aussergewöhnlicher, Spitzenkrimi von Andreas Gruber! 10 Sterne!
Todesfrist
Todesurteil
Todesmärchen
Todesreigen
.. Die Protagonisten: Sabine Nemez und Maarten S. Schneijder. Letzterer ist ein Griesgram und Misanthrop wie er im Buche steht.
Joint rauchend, um seine, Kopfschmerzen in Schach zu halten, bringt er mit seiner beleidigenden Art, seine Kollegen zur Weißglut. Und obwohl er als Einzelgänger bekannt ist, schätzt er doch das Können von Nemez.
Aussergewöhnlicher, Spitzenkrimi von Andreas Gruber! 10 Sterne!

„Spannender Auftakt der Krimi-Serie rund um Maarten S. Sneijder“

Kathrin Honauer, Thalia-Buchhandlung Linz, Zentrale

Die Mutter der jungen Ermittlerin Sabine Nemez wird brutal ermordert. 48 Stunden zuvor erhält deren Ex-Mann den Anruf des Mörders. Er hat 2 Tage Zeit ein Rätsel zu lösen - ansonsten stirbt sie. Und dieses ist nicht sein erster Streich. Der Mörder begeht seine Taten nach einem Kinderbuch-Klassiker. Zusammen mit dem schrulligen Kollegen Maarten S. Sneijder kommt Sabine Nemez dem Täter immer näher.

Mit "Todesfrist" ist ein gelungener Auftakt einer Krimi-Serie von Andreas Gruber. Ich freue mich schon darauf den zweiten Teil zu lesen.
Die Mutter der jungen Ermittlerin Sabine Nemez wird brutal ermordert. 48 Stunden zuvor erhält deren Ex-Mann den Anruf des Mörders. Er hat 2 Tage Zeit ein Rätsel zu lösen - ansonsten stirbt sie. Und dieses ist nicht sein erster Streich. Der Mörder begeht seine Taten nach einem Kinderbuch-Klassiker. Zusammen mit dem schrulligen Kollegen Maarten S. Sneijder kommt Sabine Nemez dem Täter immer näher.

Mit "Todesfrist" ist ein gelungener Auftakt einer Krimi-Serie von Andreas Gruber. Ich freue mich schon darauf den zweiten Teil zu lesen.

„Grausame Märchen“

Brigitte Krautgasser, Thalia-Buchhandlung Vöcklabruck

Die junge Münchner Kommissarin Sabine Nemez verzweifelt fast an Ihrem neuesten Fall.
Ein Serienmörder lässt seine Opfer verhungern, ertränkt sie, oder gießt sie in Beton. Seine grausame Spur zieht sich durch ganz Deutschland. Erst als Nemez Unterstützung vom kauzigen niederländischen Kollegen Maarten S. Sneijder bekommt, kommen sie dem Täter etwas näher, und sie verfolgen ihn bis nach Wien. Als Vorlage für seine abartigen Morde dient ihm ein altes Kinderbuch, das man in Zukunft mit ganz anderen Augen sieht.
Der Auto versteht es meisterhaft seinen Figuren Leben einzuhauchen, und man ist versucht, sogar den holländischen Ermittler sympatisch zu finden. Hoffe es kommt noch mehr von diesem Autor und den beiden Ermittlern.
Die junge Münchner Kommissarin Sabine Nemez verzweifelt fast an Ihrem neuesten Fall.
Ein Serienmörder lässt seine Opfer verhungern, ertränkt sie, oder gießt sie in Beton. Seine grausame Spur zieht sich durch ganz Deutschland. Erst als Nemez Unterstützung vom kauzigen niederländischen Kollegen Maarten S. Sneijder bekommt, kommen sie dem Täter etwas näher, und sie verfolgen ihn bis nach Wien. Als Vorlage für seine abartigen Morde dient ihm ein altes Kinderbuch, das man in Zukunft mit ganz anderen Augen sieht.
Der Auto versteht es meisterhaft seinen Figuren Leben einzuhauchen, und man ist versucht, sogar den holländischen Ermittler sympatisch zu finden. Hoffe es kommt noch mehr von diesem Autor und den beiden Ermittlern.

„Rasant, spannend, sehr zu empfehlen!“

Manuela, Thalia-Buchhandlung Wien

Die Lobpreisungen, die man über das Buch so hört, stimmen einfach alle.
Ein Top-Thriller, der einem regelmäßig Gänsehaut beschert.
Ich bin schon sehr gespannt wie es mit Snejder und Nemez weitergeht. Die beiden sind ein tolles Team!
Die Lobpreisungen, die man über das Buch so hört, stimmen einfach alle.
Ein Top-Thriller, der einem regelmäßig Gänsehaut beschert.
Ich bin schon sehr gespannt wie es mit Snejder und Nemez weitergeht. Die beiden sind ein tolles Team!

„Ein fesselnder "Struwwelpeter" Thriller“

Doris Schweiger, Thalia-Buchhandlung Amstetten

Auch dieser Thriller von Andreas Gruber hat mich wieder bis zum Schluss gefesselt! Hochspannend, sehr gut geschrieben, wieder mit wunderbaren Charakteren, eine tolle Story! Ich kann Ihnen Nervenkitzel garantieren, volle Punktezahl von mir! Auch dieser Thriller von Andreas Gruber hat mich wieder bis zum Schluss gefesselt! Hochspannend, sehr gut geschrieben, wieder mit wunderbaren Charakteren, eine tolle Story! Ich kann Ihnen Nervenkitzel garantieren, volle Punktezahl von mir!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • Der Insasse
    Buch (gebundene Ausgabe)
    23,70
  • Die schwarze Dame
    (17)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,30
  • Der Menschenmacher
    (109)
    Buch (Taschenbuch)
    11,30
  • Schlüssel 17
    (146)
    Buch (Paperback)
    15,50
  • Ragdoll - Dein letzter Tag
    (204)
    Buch (Paperback)
    15,50
  • Engelskalt
    (122)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,30
  • Der Kruzifix-Killer / Detective Robert Hunter Bd.1
    (163)
    Buch (Taschenbuch)
    11,40
  • Death Call - Er bringt den Tod
    (45)
    Buch (Taschenbuch)
    11,30
  • Verdorbenes Blut
    (39)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Der Vollstrecker / Detective Robert Hunter Bd.2
    (99)
    Buch (Taschenbuch)
    11,40
  • Flugangst 7A
    (158)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    23,70
  • Ich bin die Angst / Francis Ackerman junior Bd.2
    (40)
    Buch (Taschenbuch)
    11,30
  • Dein Wille geschehe
    Buch (Taschenbuch)
    6,90
  • Insomnia
    (38)
    Buch (Taschenbuch)
    11,30
  • Der Seelenbrecher
    (192)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Passagier 23
    (271)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Und morgen du / Kommissar Fabian Risk Bd.1
    (76)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • The Fourth Monkey - Geboren, um zu töten
    (52)
    Buch (Paperback)
    15,50
  • Amnesie / Joe O'Loughlin & Vincent Ruiz Bd.2
    (22)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,30
  • AchtNacht
    (192)
    Buch (Taschenbuch)
    13,40

Kundenbewertungen

Durchschnitt
86 Bewertungen
Übersicht
67
17
1
0
1

Andreas Gruber in Hochform
von einer Kundin/einem Kunden aus Brandenburg am 21.07.2018
Bewertet: Klappenbroschur

Gleich zu Anfang muss ich sagen - das Buch ist echt grausam. Nicht grausam geschrieben, aber die darin geschilderten Morde sind an Brutalität fast nicht zu übertreffen. Ich habe mich beim Lesen mehrmals gefragt, ob der, bis dato für mich unbekannte Autor, nicht etwas krank im Kopf ist. Und... Gleich zu Anfang muss ich sagen - das Buch ist echt grausam. Nicht grausam geschrieben, aber die darin geschilderten Morde sind an Brutalität fast nicht zu übertreffen. Ich habe mich beim Lesen mehrmals gefragt, ob der, bis dato für mich unbekannte Autor, nicht etwas krank im Kopf ist. Und das ist durchaus positiv gemeint. Die Story ist extrem rasant, gut durchdacht und es wird einem nicht leicht gemacht, mit dem Lesen aufzuhören. Das ungleiche Ermittlerduo Nemez/Sneijder ist für mich einer der Höhepunkte des Buches. So sehr ich Sabine Nemez ins Herz geschlossen habe, so macht es der Profiler Maarten S. Sneijder dem Leser nicht leicht. Arrogant, kalt, abgebrüht... das waren die ersten Gedanken, die mir durch den Kopf gingen. Aber hinter dieser Fassade steckt so viel mehr und genau das macht die Sache so interessant. Die Story des Buches entwickelt sich ebenso weiter, wie die beiden Ermittler. Es gab für mich keinen Moment der Langeweile, eben weil alles rund ist und man mit dem Plot mitwächst. Todesfrist ist absolut lesenswert und ich freue mich, das inzwischen daraus eine ganze Buchreihe entstanden ist.

von einer Kundin/einem Kunden am 16.07.2018
Bewertet: anderes Format

Andreas Gruber ist einfach klasse, spannend bis zur letzten Seite. Für alle Fans von gut recherchierten Thrillern.

Spannender und gruseliger Thriller, der Lust auf mehr macht!
von einer Kundin/einem Kunden am 07.07.2018
Bewertet: Klappenbroschur

Von Andreas Gruber habe ich bisher wirklich nur Gutes gehört und als Thriller-Fan muss man bei so vielen begeisterten Stimmen einfach zugreifen! Eins kann ich vorwegnehmen: ich bin ebenso begeistert, wie all die anderen, die mir das Buch empfohlen haben! Allein der Prolog hat mir die Haare zu Berge... Von Andreas Gruber habe ich bisher wirklich nur Gutes gehört und als Thriller-Fan muss man bei so vielen begeisterten Stimmen einfach zugreifen! Eins kann ich vorwegnehmen: ich bin ebenso begeistert, wie all die anderen, die mir das Buch empfohlen haben! Allein der Prolog hat mir die Haare zu Berge stehen lassen! Die Geschichte ist absolut gruselig und spannend! Der Mörder entführt sein Opfer und gibt dann einer anderen Person die Möglichkeit herauszufinden wer diese Person ist und warum er sie entführt hat. Allerdings hat sie dafür nur 48 Stunden Zeit. Schafft es die Person nicht, stirbt das Opfer. Natürlich sind das keine ?einfachen? Morde, denn der Killer hat einen perfiden Plan, den es zu erfüllen gibt! Nach einem bekannten Kinderbuch bringt er seine Opfer auf bestialische Weise um. Obwohl auch ich dieses Kinderbuch kenne, habe ich die entsprechende Verknüpfung nicht direkt gesehen. Die Idee, die hinter dem Buch steckt, hat mich auf jeden Fall sehr begeistert! Die Hauptprotagonisten sind in erster Linie Sabine Nemez, die selbst bei der Polizei ermittelt und in den Fall hineingezogen wird. Auch wenn ihr Chef es nicht gutheißt, will sie daher bei den Ermittlungen tätig sein und den Mörder schnappen. Aufgrund der Besonderheit der Morde wird auch noch der niederländische Fallanalytiker Maarten S. Sneijder hinzugezogen, der wirklich eine ganz eigene Art hat. Er kifft, er ist unhöflich und doch sehr effizient. Zusammen sind die beiden auf jeden Fall ein sehr unterhaltsames Duo! Die Geschichte wird aus verschiedenen Sichten erzählt und man bekommt als Leser einen guten Eindruck der Ermittlungen, aber auch vom Treiben des Mörders. Die gesamte Geschichte ist sehr gut verknüpft und auch die unterschiedlichen Spielorte gut dargestellt. Spannend ist dieses Buch auf jeden Fall! Dank dem flüssigen Schreibstil und den vielen überraschenden Wendungen bin ich sehr gut durch die doch sehr komplexe Geschichte gekommen! Bis zum Ende war ich gespannt auf die Auflösung des Falls, denn immer wenn man dachte, man kommt zu einem Ende, hat Andreas Gruber eine neue Wendung eingebaut und den Leser überrascht. Für mich ein sehr außergewöhnlicher und packender Thriller!