>> Bestseller made in Austria - Jetzt entdecken

Targa - Der Moment, bevor du stirbst

Thriller

(83)
Niemand kommt dem Bösen so nahe wie sie.



Targa Hendricks hat keine Freunde, keine Liebe, nichts zu verlieren. Doch vor allem hat sie keine Angst – und genau das macht sie so verdammt gut in ihrem Job. Denn als Undercover-Ermittlerin einer Sondereinheit des BKA ist es ihre Aufgabe, Serienkiller auf frischer Tat zu überführen, und dazu gibt es nur zwei Wege: Targa muss sich einem Mörder ausliefern – oder ihn glauben lassen, sie sei wie er.



Falk Sandman ist Hochschuldozent, charismatisch, clever und besessen von den letzten Worten Sterbender – seiner Opfer. Eines Tages trifft er eine junge Frau, die sich für seine dunkle Seite interessiert. Sie will von ihm lernen, und Sandman fasziniert ihr gefühlloses Verhalten. Zunächst ist er skeptisch, doch allmählich vertraut er ihr.



Ein tödliches Spiel beginnt. Wer wird gewinnen?








Portrait
B.C. Schiller sind Barbara und Christian Schiller, die zu den erfolgreichsten Selfpublishing-Autoren im deutschsprachigen Raum gehören. Ihre Thriller – darunter mehrere Nr.1-E-Book-Bestseller – haben sich bereits mehr als eine Million Mal verkauft und viele Hunderttausend Leser begeistert. Bevor Barbara und Christian Schiller sich ganz dem Schreiben widmeten, betrieben sie gemeinsam eine Werbeagentur. Sie leben auf Mallorca und in Wien.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 400
Erscheinungsdatum 10.07.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-328-10151-2
Verlag Penguin Verlag
Maße (L/B/H) 186/119/27 mm
Gewicht 323
Buch (Taschenbuch)
10,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42381288
    Rattenkinder
    von B. C. Schiller
    (27)
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • 47877712
    Ein angesehener Mann
    von Abir Mukherjee
    (26)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,30
  • 47661682
    AchtNacht
    von Sebastian Fitzek
    (157)
    Buch (Paperback)
    13,40
  • 61715175
    Bretonisches Leuchten / Kommissar Dupin Bd.6
    von Jean-Luc Bannalec
    (20)
    Buch (Paperback)
    15,50
  • 46997216
    Origin
    von Dan Brown
    Buch (gebundene Ausgabe)
    28,00
  • 48975019
    Totenstarre / Kay Scarpetta Bd.24
    von Patricia Cornwell
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 47662173
    Nummer 25
    von Frank Kodiak
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 47092932
    Into the Water - Traue keinem. Auch nicht dir selbst.
    von Paula Hawkins
    (48)
    Buch (Paperback)
    15,50
  • 47929475
    Du sollst nicht leben
    von Tania Carver
    (71)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 44200441
    Vergeltung im Münzhaus / Adelina Burka Bd. 6
    von Petra Schier
    (23)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30

Buchhändler-Empfehlungen

„Reise in das Herz der Finsternis“

Gerda Keinprecht, Thalia-Buchhandlung Liezen

Targa ist eine Undercoverermittlerin und für spezielle Einsätze gefragt. So soll sie einen Serienmörder überführen und muss sich dazu hautnah an den Killer wagen.
Die außergewöhnliche knallharte Ermittlerin ohne Angstgefühle hat mich vollends überzeugt. Die österreichischen Autoren haben mit Targa eine vielversprechende neue Figur
Targa ist eine Undercoverermittlerin und für spezielle Einsätze gefragt. So soll sie einen Serienmörder überführen und muss sich dazu hautnah an den Killer wagen.
Die außergewöhnliche knallharte Ermittlerin ohne Angstgefühle hat mich vollends überzeugt. Die österreichischen Autoren haben mit Targa eine vielversprechende neue Figur für den Thriller-Sektor erschaffen. Ich freue mich schon auf einen weiteren Teil.

„Dieser Thriller raubt ihnen den Atem“

Birgit Matthews, Thalia-Buchhandlung St. Pölten

Undercover-Ermittlerin Targa wird auf den vermutlichen Serienkiller Falk Sandman angesetzt. Der soll bereits 4 junge Frauen erstickt haben. Sandman ist Hochschuldozent, hochintelligent, charismatisch und besessen von den letzten Worten Sterbender. Er ist außerdem größenwahnsinnig und äußerst gefährlich.
Targa ist nach ihrer Geburt
Undercover-Ermittlerin Targa wird auf den vermutlichen Serienkiller Falk Sandman angesetzt. Der soll bereits 4 junge Frauen erstickt haben. Sandman ist Hochschuldozent, hochintelligent, charismatisch und besessen von den letzten Worten Sterbender. Er ist außerdem größenwahnsinnig und äußerst gefährlich.
Targa ist nach ihrer Geburt gemeinsam mit ihrer Zwillingsschwester vor einem Krankenhaus ausgesetzt worden. Sie überlebte - ihre Schwester nicht! Targa ist auf der Suche nach ihrem Vater, um sich an ihm zu rächen.
Sie leidet an Zwangsstörungen, lebt nur mit ihrem tauben Hund in einem VW-Bus und muss sich Sandmans Vertrauen erschleichen um ihn überführen zu können. Ein wirklich hoch spannender Thriller mit zwei faszinierenden und ungewöhnlichen Charakteren.

Doris Oberauer, Thalia-Buchhandlung Grieskirchen

Absolut spannender Thriller der aus Österreich kommt. Ich war so gefesselt und konnte kaum aufhören zu lesen. Freue mich schon auf weitere Fälle und hoffe auf Nachschub. Absolut spannender Thriller der aus Österreich kommt. Ich war so gefesselt und konnte kaum aufhören zu lesen. Freue mich schon auf weitere Fälle und hoffe auf Nachschub.

Kundenbewertungen


Durchschnitt
83 Bewertungen
Übersicht
40
25
12
5
1

Spannender Thriller!
von einer Kundin/einem Kunden am 11.07.2017

Handlung: Targa Hendricks hat keine Freunde, keine Liebe, nichts zu verlieren. Doch vor allem hat sie keine Angst – und genau das macht sie so verdammt gut in ihrem Job. Denn als Undercover-Ermittlerin einer Sondereinheit des BKA ist es ihre Aufgabe, Serienkiller auf frischer Tat zu überführen, und dazu gibt... Handlung: Targa Hendricks hat keine Freunde, keine Liebe, nichts zu verlieren. Doch vor allem hat sie keine Angst – und genau das macht sie so verdammt gut in ihrem Job. Denn als Undercover-Ermittlerin einer Sondereinheit des BKA ist es ihre Aufgabe, Serienkiller auf frischer Tat zu überführen, und dazu gibt es nur zwei Wege: Targa muss sich einem Mörder ausliefern – oder ihn glauben lassen, sie sei wie er. Falk Sandman ist Hochschuldozent, charismatisch, clever und besessen von den letzten Worten Sterbender – seiner Opfer. Eines Tages trifft er eine junge Frau, die sich für seine dunkle Seite interessiert. Sie will von ihm lernen, und Sandman fasziniert ihr gefühlloses Verhalten. Zunächst ist er skeptisch, doch allmählich vertraut er ihr. Ein tödliches Spiel beginnt. Wer wird gewinnen? Meine Meinung: Ich bin im Genre Thriller noch totaler Neueinsteiger, aber dieses Buch hat mich dann doch gepackt und umgehauen. Die Kälte, die von Targa ausgeht ist schon in den ersten Kapiteln spürbar und bewirkt in Kombination mit der schon im Prolog hoch angelegten Spannung ein sehr starkes Gänsehautgefühl. Auch würde ich (obwohl ich nicht allzu viel davon verstehe) das Buch eher in die Kategorie "Psychothriller" einordnen, da sehr viel auf Psychospielchen basiert. Fazit: Ein mitreißender Thriller und ein packender Auftakt für die kommende Serie um Targa.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
spannender Psychothriller
von vronika22 aus Worms am 10.07.2017

Inhalt: Targa Hendricks ist eine Einzelgängerin und hat kaum Freunde. Sie lebt in einem Wohnwagen. Sie arbeitet als Undercover-Ermittlerin beim BKA, mit der Aufgabe Serienkiller zu überführen. Der Hochschuldozent Falk Sandmann wird verdächtigt, Frauen zu entführen und zu ermorden. Darum schleicht sich Targa in sein Vertrauen, um ihn zu überführen. Allerdings... Inhalt: Targa Hendricks ist eine Einzelgängerin und hat kaum Freunde. Sie lebt in einem Wohnwagen. Sie arbeitet als Undercover-Ermittlerin beim BKA, mit der Aufgabe Serienkiller zu überführen. Der Hochschuldozent Falk Sandmann wird verdächtigt, Frauen zu entführen und zu ermorden. Darum schleicht sich Targa in sein Vertrauen, um ihn zu überführen. Allerdings ist dieser Job alles andere als ungefährlich für Targa Meine Meinung: Im Prolog erfährt man etwas über zwei Babies. Eins davon ist die Hauptprotagonistin Targa. Mit dem Hintergrundwissen aus dem Prolog konnte ich Targa sehr gut verstehen und sie war mir durchaus sympathisch, obwohl sie vom Charakter her schon etwas eigen ist. Das Buch lebt neben der Spannung auch mit von den doch sehr strangen Charakteren. Targa ist schon etwas ungewöhnlich, aber Falk übertrifft sie noch bei weitem. Da die Erzählweise wechselt kann man sich in beide Charaktere gut einfinden. Das Buch bringt recht bald gute Spannung, die sich auch durch den ganzen Plot zieht. Da viel psychologische Spannung aufgebaut wird, würde ich dieses Buch der Gattung "Psychothriller" zuordnen. Von der Handlung her war das Buch gut aufgebaut und ich bin gleich zu Beginn super reingekommen. Es wurde so viel Gänsehaut aufgebaut, dass ich das Buch kaum noch aus der Hand legen konnte. Obwohl man ungewöhnlich früh erfahren hat, wer der Mörder ist, so hat das Buch trotzdem bis zum Ende weiterhin gefesselt und überrascht. Alles in allem ein Thriller ganz nach meinem Geschmack. Es scheint der Beginn einer neuen Serie um die Ermittlerin Targa zu sein. Ich bin sehr gespannt auf den nächsten Band.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Letzte Worte
von L. aus Berlin am 05.07.2017

Attraktiv ist er, ausserdem wohlhabend, gebildet, angesehen. Und ein Serienkiller. Falk Sandmann ist besessen davon, die letzten Worte Sterbender zu hören, zu archivieren und geht dafür buchstäblich über Leichen. Aber allein gibt ihm das nicht den gewünschten Kick. Er sucht eine Gehilfin. Targa lebt abgeschieden in einem alten VW-Bus.... Attraktiv ist er, ausserdem wohlhabend, gebildet, angesehen. Und ein Serienkiller. Falk Sandmann ist besessen davon, die letzten Worte Sterbender zu hören, zu archivieren und geht dafür buchstäblich über Leichen. Aber allein gibt ihm das nicht den gewünschten Kick. Er sucht eine Gehilfin. Targa lebt abgeschieden in einem alten VW-Bus. Sie meidet Kontakte, ist mit der Gesellschaft von Hund zufrieden. Manchmal wird sie aufgrund ihrer Fähigkeit, extrem rational zu denken und zu handeln zu besonderen Einsätzen einer Spezialeinheit herangezogen. So trifft sie auf Sandmann, der bisher verdächtig, aber nicht zu stellen war. Geschickt nähert sie sich ihm an, er sieht in ihr die ersehnte Gefährtin. Er unterzieht sie als Prüfungen, die er Liebesbeweis nennt. Targa stößt an ihre Grenzen, entdeckt aber auch Schwachstellen bei dem Mörder. Sie ist überzeugt, dass sie ihn besiegen wird. Fast durchweg spannend, viele Überraschungen und rasante Aktionen. Ein Nebenschauplatz in einem Hochsicherheitsgefängnis. Das ist ausbaufähig. Habe ich in einem Rutsch durchgelesen und meine, B.C.Schiller ist ein packender Thriller gelungen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Targa - Der Moment, bevor du stirbst

Targa - Der Moment, bevor du stirbst

von B. C. Schiller

(83)
Buch (Taschenbuch)
10,30
+
=
Die Bestimmung des Bösen

Die Bestimmung des Bösen

von Julia Corbin

(38)
Buch (Klappenbroschur)
10,30
+
=

für

20,60

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen