>> Die 10 besten Bücher im Oktober

Lichterzauber in Manhattan

Roman

(4)
Eva ist eine hoffnungslose Romantikerin und sieht nur die guten Seiten des Lebens. Kein Wunder, dass sie Weihnachten in New York liebt wie kein anderes Fest im Jahr. Um ihr Konto aufzustocken, tritt die New Yorker Food-Bloggerin eine Stelle bei dem erfolgreichen Horror-Autor Lucas Bale an. Womit sie nicht gerechnet hat: Der grimmige Brite kann die Feiertage nicht ausstehen. Mit Tannenschmuck und Plätzchenduft will Eva ein kleines Weihnachtswunder an ihm wirken - mit mehr als frostigem Ergebnis. Warum nur fühlt sie sich zu ihm hingezogen, obwohl sie unterschiedlicher kaum sein könnten?
"Das magische Finale von Sarah Morgan packt seine Leser von Seite eins an."
RT Book Reviews
"Eine süß-verschneite Interpretation von "Gegensätze ziehen sich an", die den Optimismus hochleben lässt."
Publishers Weekly
"Das perfekte Buch, um sich einzukuscheln."
Heat
"Morgan gelingt die perfekte Mischung zwischen süß und sexy."
Booklist
Portrait
Sarah Morgan startete ihre Karriere bereits als Kind – mit einer Biografie eines Hamsters. Als Erwachsene arbeitete sie zunächst als Krankenschwester, bis sie nach der Geburt ihres ersten Kindes die Schriftstellerei erneut für sich entdeckte. Zum Glück! Ihre humorvollen Romances wurden weltweit mehr als 11 Millionen Mal verkauft. Die preisgekrönte Autorin lebt mit ihrer Familie in der Nähe von London.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 384
Erscheinungsdatum 09.10.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95649-671-4
Verlag MIRA Taschenbuch
Maße (L/B/H) 185/126/35 mm
Gewicht 298
Originaltitel Miracle on 5th Avenue (From Manhattan with Love #3)
Auflage 1
Verkaufsrang 66
Buch (Taschenbuch)
10,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45165322
    Schlaflos in Manhattan
    von Sarah Morgan
    (28)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 45165764
    Für immer und einen Weihnachtsmorgen
    von Sarah Morgan
    (18)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 57992642
    Zuckerkuss und Mistelzweig
    von Susan Mallery
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 44336571
    Für immer und ein Leben lang
    von Sarah Morgan
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 45228822
    Mit dem Schlitten auf Wolke sieben
    von Jenny Hale
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    10,20
  • 45165462
    Mistelzweig und Weihnachtszauber
    von Lisa Jackson
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 47092563
    Verliebt bis über alle Sterne
    von Susan Elizabeth Phillips
    Buch (Klappenbroschur)
    10,30
  • 45165029
    Der Für-immer-Mann
    von Susan Mallery
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 40437481
    Sommerzauber wider Willen
    von Sarah Morgan
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 45255308
    Ich hab dich im Gefühl
    von Cecelia Ahern
    Buch (Taschenbuch)
    10,30

Kundenbewertungen


Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
4
0
0
0
0

Toll für gemütlich eingekuschelte Stunden
von Sandra Budde von BuchZeiten aus Neuss am 17.10.2017

Inhalt: Eva liebt Weihnachten. Doch seit ihre Großmutter letztes Jahr starb, ist sie zu dieser Zeit auch besonders traurig. Dennoch verliert sie nie den Zauber der Weihnachtszeit. Um sich abzulenken von der Einsamkeit dieser Tage, will sie für ihre Firma einen weiteren Auftrag erledigen: Sie soll sich um das Appartement... Inhalt: Eva liebt Weihnachten. Doch seit ihre Großmutter letztes Jahr starb, ist sie zu dieser Zeit auch besonders traurig. Dennoch verliert sie nie den Zauber der Weihnachtszeit. Um sich abzulenken von der Einsamkeit dieser Tage, will sie für ihre Firma einen weiteren Auftrag erledigen: Sie soll sich um das Appartement eines Starautors kümmern und es weihnachtlich schmücken. Doch Lucas hasst alles, was mit Weihnachten zu tun hat und macht ihr das Leben zur Hölle. Doch Job ist Job .. oder ist es vielleicht mehr als das? Denn obwohl sie kaum weniger gemeinsam haben könnten, fühlt sich Eva zu ihm hingezogen. Meine Meinung: Ach ich liebe diese hoffnungslos romantisch-kitschige Reihe. Es sind Bücher, die man am besten eingekuschelt auf dem Sofa erleben sollte. Da es hier um Weihnachten geht, am Besten an kalten Tagen, so dass man sich absolut darin verlieren kann. Es ist bereits der dritte Teil der Reihe und dieses mal richtet sich die volle Aufmerksamkeit auf Eva. Zwar kenne ich sie bereits aus den ersten beiden Teilen, doch eher flüchtig. Um so schöner, sie näher kennenzulernen, denn ich mochte das verspielt kindliche, hoffnungslos romantische an ihr immer. Doch auch ihre Melancholie mag ich. Ich glaube, sie ist ein Mensch, den im realen Leben jeder mögen würde, ja wahrscheinlich sogar müsste :) Aber auch der Autor Lucas hat mir besonders gut mit seiner Schroffheit und Düsternis gefallen. Er verkörpert wieder genau den Typ Mann, den man in solchen Bänden erwartet. Hart, abweisend, kalt und unfreundlich und dennoch irgendwo vergraben das Herz auf dem richtigen Fleck ;) .. und ich fand es besonders interessant, ihn bei seiner Arbeit als Autor zu beobachten. Zu sehen, wie sich seine Geschichte entwickelt und seine Gedankengänge ... faszinierend. und das, ohne dass man zu viel darüber lesen würde, was ja wieder langweilig wäre :) Und natürlich bekommt man auch wieder einen Hauch dieser absolut faszinierenden Stadt New York mit. Es ist immer, als würde man einen kleinen Ausflug dorthin machen und diesmal ließ es in mir den Wunsch aufleben, einmal New York zur Weihnachtszeit zu erleben ... Fazit: Ein wundervoller, weiterer Band dieser Reihe, der wieder genau die richtige Zusammensetzung aus Herz-Schmerz-Drama-Humor hatte, den ich bei dieser Autorin so mag .. einfach toll für gemütlich eingekuschelte Stunden.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Toller Wohlfühlroman!
von einer Kundin/einem Kunden am 07.10.2017

Erst mein zweites Buch von Sarah Morgan und mit Sicherheit nicht mein letztes! Man muss die vorherigen Bücher nicht gelesen haben, aber bekommt während des Lesens große Lust auf die Geschichten der anderen Figuren. Eva ist ein wunderbar warmherziger und frecher Wirbelwind und Lucas ein grummeliger Schriftsteller mit Schreibblockade... Erst mein zweites Buch von Sarah Morgan und mit Sicherheit nicht mein letztes! Man muss die vorherigen Bücher nicht gelesen haben, aber bekommt während des Lesens große Lust auf die Geschichten der anderen Figuren. Eva ist ein wunderbar warmherziger und frecher Wirbelwind und Lucas ein grummeliger Schriftsteller mit Schreibblockade und einem tragischen Verlust in der Vergangenheit. In einer meiner Lieblingsszenen, schreibt die zart besaitete Eva in seinem Buch heimlich eine düstere in eine harmonische Szene um. Mein Lieblingszitat: "Das Schwerste, was ich so früh am Morgen heben kann, sind meine Wimpern..." Absolute Lesempfehlung nicht nur zu Weihnachten!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Schöne, berührende Liebesgeschichte
von jiskett am 09.10.2017
Bewertet: eBook (ePUB 3)

Eva und Lucas könnten unterschiedlicher nicht sein; er schreibt Bestseller, in denen Figuren kaltblütig andere ermorden, er ist zynisch und hat sich von der Welt so weit wie möglich zurückgezogen, nachdem er seine geliebte Frau verloren hat. Eva dagegen ist sehr optimistisch und romantisch veranlagt. Sie liebt die Feiertage,... Eva und Lucas könnten unterschiedlicher nicht sein; er schreibt Bestseller, in denen Figuren kaltblütig andere ermorden, er ist zynisch und hat sich von der Welt so weit wie möglich zurückgezogen, nachdem er seine geliebte Frau verloren hat. Eva dagegen ist sehr optimistisch und romantisch veranlagt. Sie liebt die Feiertage, den Schnee, die ganze festliche Stimmung, während er alles ablehnt. Als Lucas' Großmutter Eva beauftragt, seine Wohnung weihnachtlich zu dekorieren, kommt es logischerweise zu einem Konflikt zwischen den beiden. Zumindest so lange, bis Lucas merkt, dass Evas Anwesenheit ihn inspiriert und bei seiner Schreibblockade zu helfen scheint... Die ganze Handlung findet innerhalb weniger Wochen statt. Trotzdem hat Morgan überzeugend dargestellt, wie sie in dieser objektiv kurzen Zeit tiefe, echte Gefühle füreinander entwickeln können. Am Anfang ist ihr Verhältnis noch ein wenig angespannt und Lucas vermutet hinter allem, was sie tut, unlautere Motive, doch sie kommen sich schnell näher und vertrauen sich schon bald Dinge an, die sie noch nie jemandem erzählt haben. Dadurch entsteht eine ganz besondere, tiefe Bindung zwischen ihnen, die die Autorin wirklich schön geschrieben hat. Man merkt, dass sie einander wirklich nahe sind. Sie ergänzen sich, spornen einander an und sie können jeweils ausgezeichnet mit den Eigenarten des anderen umgehen. Natürlich gibt es neben humorvollen Neckereien ernste Konflikte, allerdings bemühen sie sich darum, sie zu klären und offen zu kommunizieren, was mir gefallen hat. Die Charaktere an sind gut ausgearbeitet. Evas positive Einstellung und ihr optimistischer Blick auf die Welt sorgen einfach für gute Laune und die Beschreibungen der Gerichte, die sie kocht, lassen das Wasser im Mund zusammen laufen. Ich mochte auch, wie sie mit Problemen und ihrem Schmerz umgegangen ist, dass sie nie die Hoffnung aufgegeben hat und weiterhin bereit war, an das gute in jedem Menschen zu glauben. Lucas war mir ebenfalls sympathisch. Er wurde in der Vergangenheit verletzt und hat sich deshalb verschlossen, aber hinter seiner rauen Schale steckt definitiv ein Mann, der einfühlsam sein kann und der in der Lage ist, Eva genau so zu nehmen, wie sie ist. Es war schön zu sehen, wie er langsam bereit war, sich auf sie einzulassen. Da ich letztes Jahr im Dezember "Für immer und einen Weihnachtsmorgen" gelesen habe, war ich sehr gespannt auf das neue Buch der Autorin, das ebenfalls in der Weihnachtszeit spielt - und in "Lichterzauber in Manhattan" ist es Morgan wieder gelungen, die weihnachtliche Atmosphäre perfekt einzufangen. Ich konnte mir das Schneegestöber und die klirrende Kälte sehr gut vorstellen und obwohl sie die Gefahren des Wetters dargestellt hat, war die Vorstellung, wie die Protagonisten durch den Schnee spazieren, doch sehr romantisch und auch die ganze Dekoration klang toll. Man könnte fast Lust bekommen, selbst ein paar Weihnachtslieder zu singen, obwohl das Fest noch zwei Monate in der Zukunft liegt. "Lichterzauber in Manhattan" ist eine schöne, berührende Liebesgeschichte, die mich von Anfang an gefesselt und bezaubert hat. Den Rest der Reihe muss ich auf jeden Fall noch lesen. 4,5/5 Sternen

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Lichterzauber in Manhattan - Sarah Morgan

Lichterzauber in Manhattan

von Sarah Morgan

(4)
Buch (Taschenbuch)
10,30
+
=
Ein Sommergarten in Manhattan - Sarah Morgan

Ein Sommergarten in Manhattan

von Sarah Morgan

(11)
Buch (Taschenbuch)
10,30
+
=

für

20,60

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen