Lehrerbildung auf dem Prüfstand

30,80
inkl. gesetzl. MwSt.
In den Warenkorb
Lehrerbildung auf dem Prüfstand

Inhaltsverzeichnis

Inhalt
Einleitung der Herausgeber
A) Grundsatzbeiträge
Grundlegende Dimensionen einer LehrerInnen-Bildung für die Realisierung einer inklusionskompetenten Allgemeinen Pädagogik
Georg Feuser
Streitsache Inklusion
Rechtliche Gesichtspunkte zur aktuellen Diskussion
Reinald Eichholz
B) AspektezumThema
Bedeutung des Gemeinwesens zur Ermöglichung inklusiven Unterrichts
Christiane Drechsler
Anforderungen an eine Fort- und Weiterbildungsstruktur für inklusive Schulprozesse
Ulrike Barth
Ich sehe etwas, was Du nicht sehen kannst
Gedanken zum Praxis-Theorie-Verhältnis in der Ausbildung
Götz Kaschubowski
Grundfragen soziologischer und ökonomischer Dimensionen des inklusiven Unterrichts
Heinrich Greving
LehrerInnenbildung im Umbruch
Aktuelle Entwicklungen in Österreich
Ewald Feyerer
LehrerInnenbildung und Inklusion in Baden-Württemberg
Theo Klauß
Inklusive Lehrerbildung durch Einbezug »Betroffener«
Marianne Wilhelm
Berücksichtigung von Elternkompetenzen und -perspektiven in einer inklusionsorientierten Lehreraus- und -weiterbildung
Carmen Dorrance
Reflexion komplexer Unterrichtsprozesse
Kerstin Ziemen
Die Bedeutung des professionellen und reflektierten Umgangs mit der »pädagogischen Beziehung«
Interdisziplinäre Perspektiven für die Lehrerbildung und im Praxisfeld Schule aus Sicht des Arbeitsfeldes »Soziale Arbeit«
Marion Baldus
C) PersönlicheDimensionen, erfahrungsbezogene Beiträge
Pädagogische Assistenz im Spannungsfeld zwischen Assistenz und Anwaltschaft – am Beispiel der Pädagogischen Assistenz für Schülerinnen und Schüler mit besonderen Bedürfnissen im Schulalltag und in der pädagogischen Arbeit
Eva Prammer-Semmler & Wilfried Prammer
Grenzerlebnisse von Lehrerinnen und Lehrern in der alltäglichen Schul- und Unterrichtspraxis
Thomas Maschke
Autorinnen und Autoren