>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

Making Sex Revisited

Dekonstruktion des Geschlechts aus biologisch-medizinischer Perspektive

Geschlecht ist gesellschaftlich gemacht. Dass das auch für das biologische Geschlecht sex gilt - ein Postulat queer-feministischer Theorien -, kann dieser Band anhand biologischer Theorien erstmals dezidiert und differenziert belegen.
Die naturphilosophischen und biologisch-medizinischen Geschlechtertheorien unterschiedlicher Zeitabschnitte (Antike, beginnende Moderne, Gegenwart) werden dargestellt und mit gesellschaftlichen Geschlechterordnungen in Verbindung gebracht. Heinz-Jürgen Voß führt die miteinander ringenden Positionen differenziert aus und zeigt: Mit prozessorientierten Betrachtungsweisen sind in biologischen Theorien viele Geschlechter denkbar - statt nur zwei oder drei.
Portrait
Heinz-Jürgen Voß (Dipl.-Biol., Dr. phil.) studierte in Dresden und Leipzig Diplom-Biologie und promovierte in Bremen zur gesellschaftlichen Herstellung biologischer Geschlechtertheorien. Forschungs- und Lehrschwerpunkte sind: Geschichte und Ethik der Medizin und Biologie sowie biologisch-medizinische Geschlechtertheorien.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 456
Erscheinungsdatum Januar 2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8376-1329-2
Verlag Transcript Verlag
Maße (L/B/H) 22,6/15/3,5 cm
Gewicht 708 g
Abbildungen mit zahlreichen Abbildungen
Auflage 3. unveränd. Auflage
Buch (Taschenbuch)
35,80
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 4 - 6 Tagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Sexualität und Wahrheit
    von Michel Foucault
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    14,40
  • Strafrecht und Sadomasochismus
    von Olaf May
    Buch (Kunststoff-Einband)
    35,50
  • Kapitalismus
    von Georg Fülberth
    Buch (Taschenbuch)
    10,20
  • Sex - Betriebsanleitung
    von Felicia Zopol
    Buch (Taschenbuch)
    13,40
  • Zur Logik der Ehre in der Gegenwartsgesellschaft
    von Ludgera Vogt
    Buch (Taschenbuch)
    24,99
  • Sexuelle Gewalt
    von Anita Heiliger, Constance Engelfried
    Buch (Paperback)
    30,80
  • Die Frist zur Einbeziehung von Folgesachen in den Scheidungsverbund gem. § 137 Abs. 2 S. 1 FamFG
    von Sebastian Speckbrock
    Buch (Taschenbuch)
    15,70
  • Mann sein
    von Matthias Burhenne
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,50
  • Queer und (Anti-)Kapitalismus
    von Heinz-Jürgen Voss, Salih Alexander Wolter
    Buch (Taschenbuch)
    13,20
  • Feuernächte
    von Linda Mignani
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    13,10

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.