SE

Stefanie Ess

Stefanie Essgeboren 1989 in Feldkirch. B.rer.nat Mag.rer.nat. Msc. 2007-2010 Bakkalaureats Studium Physiologie in Salzburg, 2010-2013 Masterstudium Genetik mit Fokus auf molekulare Immunologie in Salzburg. 2013-2016 Lehramtsstudium Geografie und Biologie ebenfalls in Salzburg. Seit 2016 Unterrichtspraktikum im Gymnasium Hallein.

Zuletzt erschienen

Der Weinbau in Vorarlberg im Spiegel des Klimawandels

Der Weinbau in Vorarlberg im Spiegel des Klimawandels

Seit Beginn des 21. Jahrhunderts steigen die Rebflächen in Vorarlberg erneut langsam aber kontinuierlich an. Zuvor schien die lange Tradition des Weinbaus in Vorarlberg völlig zu verschwinden. Heute wird wieder eine Fläche von ca. 20 ha bewirtschaftet. In der Arbeit wird ein Überblick über den aktuellen Weinbau in Vorarlberg gegeben. So werden die Winzer vorgestellt und aktuelle Anbaustandorte sowie die angebauten Rebsorten dargestellt. Bereits heute hat der Klimawandel signifikante Auswirkungen auf den lokalen Weinbau. Wurden im 20. Jahrhundert die Weintrauben an ihrem physiologischen Limit angebaut, so finden heute Weinsorten mit thermisch geringen Ansprüchen optimale Wachstumsbedingungen vor. Dies kann anhand zweier Messwerte deutlich gezeigt werden: Zum einen durch Temperaturdaten von lokalen Wetterstationen anhand deren Wärmesummenindices (Huglin-Index) berechnet werden können und zum anderen mittels Zuckergehaltsmessungen im Traubenmost, welche direkt mit den Witterungsbedingungen während der Vegetationszeit korrelieren. Des Weiteren wird ein Blick in die Zukunft geworfen und mögliche Veränderungen im lokalen Weinbau dargestellt.
Mehr erfahren

Buch (Taschenbuch)

41,90 €

Alles von Stefanie Ess

Filtern und Sortieren

Sortierung
Kategorie
Sprachen (1)
Preis
Einbände (1)