RS

Robert Schneider-Reisinger

Robert Schneider-Reisinger, Prof. Dr., ist Professor für Erziehungswissenschaft im Bereich Inklusion mit dem Schwerpunkt Heterogenität in der Schule an der Pädagogischen Hochschule Salzburg Stefan Zweig.

Zuletzt erschienen

Theorie und Praxis einer Schule für alle und jede*n Kritisch-reflexive Perspektiven, Schriften der Pädagogischen Hochschule Salzburg

Theorie und Praxis einer Schule für alle und jede*n Kritisch-reflexive Perspektiven, Schriften der Pädagogischen Hochschule Salzburg

Der Sammelband entwirft verschiedene Perspektiven aus Theorie und Praxis auf das Fach Inklusive Pädagogik mit dem Fokus Behinderung und macht dabei ihren erziehungswissenschaftlichen Anspruch deutlich. Lehramtsstudierende, bereits ausgebildete Lehrer*innen und Pädagog*innen, sowie alle interessierten Leser*innen sollen ermuntert werden, dieses Buch als Anregung zur selbsttätigen und kritisch-offenen Auseinandersetzung mit Ansprüchen und Forderungen inklusiver Pädagogik zu betrachten, dabei einzelnen Gedanken nachzugehen, andere zu verwerfen und verwendete Quellen bzw. Referenzen auch selbst zu erarbeiten. Zweifelsfrei kann dies alles dabei helfen, Schule(n) für alle Kinder und jede*n angemessener zu verstehen, kritisch zu beurteilen und diese in ihrer Entwicklung zu unterstützen. Das Buch berücksichtigt im Besonderen die Primarstufe.
Mehr erfahren

Buch (Kunststoff-Einband)

24,90 €

Alles von Robert Schneider-Reisinger

Filtern und Sortieren

Sortierung
Kategorie
Sprachen (1)
Preis
Einbände