PK

Peter Korbel

Peter Gaymann wurde 1950 in Freiburg im Breisgau geboren. Er arbeitete zunächst als Sozialpädagoge und Kunsterzieher, seit 1975 (wofür wir ihm »huhnglaublich dankbar sind!) ausschließlich als Zeichner und Cartoonist. Nach mehreren Jahren in Rom lebt und arbeitet er jetzt in Köln. Als Autodidakt entwickelte Gaymann schnell seinen eigenen Stil. Vor allem seine humorvollen Cartoons mit »Hühnern«, aber auch jene mit der Gattung »Homo sapiens«, zeigen augenzwinkernd allzu menschliche Schwächen und Stärken des täglichen Lebens auf. Nach ersten Veröffentlichungen in Zeitschriften und Zeitungen, folgten neben einer Vielzahl an eigenen Buchveröffentlichungen, auch zahlreiche Buch- und Kalenderillustrationen.

50 Songs nur mit Powerchords & Full Energy von Peter Korbel

Neuerscheinung

50 Songs nur mit Powerchords & Full Energy
  • 50 Songs nur mit Powerchords & Full Energy
  • (0)

Peter Korbels Buch hat das Erlernen von Powerchords zum Ziel. Powerchords sind eine vor allem in der Rockmusik verbreitete Akkord-Variante, um beim dort oft gebräuchlichen Verzerren der E-Gitarren-Outputs Dissonanzen zu vermeiden. 50 Songs nur mit Powerchords & Full Energy versteht sich dabei als Kombination aus Lehrwerk und Spielheft: Neben Erklärungen zu neuen Spieltechniken und Akkorden stehen gleichberechtigt konkrete Songs. Am Anfang des Buches finden sich ein einführendes Tutorial und die dazu gehörenden Formteile der Lieder. Am Ende folgen dann immer der Text und die Akkorde zu den Songs, um diese komplett nachspielen zu können. Dieses Konzept hat bereits bei Korbels Standardwerk E-Gitarre mit Rocko wunderbar funktioniert und wird deshalb auch hier gewinnbringend angewandt.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Peter Korbel