PS

Patricia Smolka

1959 in der Industriestadt Karl-Marx-Stadt geboren, lebt Patricia Smolka heute in einer sächsischen Kleinstadt. Sie arbeitet als Lehrerin und kümmert sich zudem um Sachsens Lehrernachwuchs. Die Autorin ist verheiratet und Mutter zweier erwachsener Kinder.
Mit Leidenschaft und viel Herz ist sie seit einigen Jahren im ambulanten Hospizdienst unterwegs. 2016 erschien ihr erstes Buch „So viel Leben im Haus der Liebe“, anlässlich des Jubiläums eines Hospizvereines in Mittelsachsen.
Es sind die Begegnungen mit Menschen, die Patricia Smolka nicht loslassen. Denen sie zuhört. Deren Geschichten sie bewegen und die sie aufschreibt, um sie mit anderen zu teilen.

Niemand nimmt dir deine Krone! Teil 2 von Patricia Smolka

Neuerscheinung

Niemand nimmt dir deine Krone! Teil 2
  • Niemand nimmt dir deine Krone! Teil 2
  • (0)

„Menschen erinnern mich an Schneeflocken. Jede dieser filigranen Flocken hat auf den ersten Blick dieselbe sechseckige Struktur. Und doch gleicht keine der anderen.
Schneeflocken sind Unikate wie wir.“ Mira, 51 Jahre

Die Autorin Patricia Smolka sprach mit Jugendlichen, mit Frauen und Männern. Sie erzählten freimütig über Erlebtes auf dem Weg zu sich selbst.
Aus diesen Begegnungen heraus entstanden spannende und zugleich bewegende Porträtgeschichten. Pflegekind, Standesbeamtin, Erfinder, Feuerwehrmann oder Aus­wanderin – jede Geschichte nimmt den Leser mit in die Gefühls- und Erfahrungswelt eines anderen Menschen.
Schneekristalle sind faszinierend und einzigartig, so wie wir.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Patricia Smolka