PF

Pascal Furrer

Pascal Furrer wurde 1972 in der Schweiz geboren. Nach der Matura und vielen Jahren am Krankenbett wagt er den Schritt in die Selbstständigkeit. Wertvolle Lehrjahre widmet er Jugendlichen auf der Suche nach ermutigenden Perspektiven in einer rasant gewordenen Leistungsgesellschaft.
Als passionierter Vater, Naturpädagoge und Querdenker ist er Mitbegründer der Glücksschulbewegung, die sich für einen grundlegenden Bewusstseinswandel in der Bildung einsetzt.
Eingehend beschäftigt er sich mit dem Phänomen des laufenden Gesellschaftswandels. In der Meditationspraxis vertieft er die spirituelle Komponente des Daseins.
Dieser unkonventionelle Werdegang ermöglicht ihm die Begegnung mit vielen Menschen, wo er Einblick in Herausforderungen erhält.
Dankbarkeit, Faszination und Freude inspirieren Herzensantworten. Furrer gestaltet auch seine Freizeit möglichst "einfach" und nah an den Elementen, um bereit zu sein für die Geburt anstehender Projekte.

Peregrinus Einfach Werden von Pascal Furrer

Neuerscheinung

Peregrinus Einfach Werden
  • Peregrinus Einfach Werden
  • (0)

„Tauschen sich Menschen liebevoll aus, geschieht ein Entwicklungsecho ins Universum. An-Erkenne dich, sei getragen, alles ist möglich.“ Aktuell scheint die Welt in hektischem Aufbruch. Was sind unsere Aufgaben darin? Der Ruf nach mehr Stille und einem einfachen Leben wird deutlicher. Wie wird das gelingen? Dieser Thematik geht Pascal Furrer im Buch „Peregrinus Einfach Werden“ nach.
Besondere Lebensumstände führen ihn unter anderem zu Fuß durch Palästina und Israel. Die eine Frage führt durch viele Interviews. Zitate und Ausführungen bedeutender Personen weben sich bereichernd ein – und der Peregrinus taucht auf.
Begleiten Sie den Autor auf dieser spannenden Reise voller Hinweise, wie in dieser Wandelzeit achtsam und im Einklang mit der Natur ein glücklicheres Leben möglich ist.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Pascal Furrer