PH

P. Daniel Hörnemann

1974 Eintritt in die Benediktinerabtei Gerleve, Dr. theol., Promotion in Praktischer Theologie und Altem Testament, seit 1990 Leiter der Klosterbibliothek mit ca. 250.000 Bänden. Er wirkt als Theologischer Berater der Münsteraner Bistumszeitung Kirche + Leben sowie in der Seelsorge und leitet Seminare. Mitglied im Verein der Eisenbahnfreunde Coesfeld, tätig im Eisenbahnmuseum Lette.

Gesteigerte Erwartung von P. Daniel Hörnemann

Neuerscheinung

Gesteigerte Erwartung
  • Gesteigerte Erwartung
  • (0)

In diesem Adventskalender meditiert der bekannte Benediktinerpater Daniel Hörnemann die O-Antiphonen, die die Kirche an den letzten sieben Tagen des Advents, vom 17. bis 23. Dezember, in der Vesper betet und in der Messfeier vor dem Evangelium singt. In seinen geistlichen Impulsen geht er in den ersten Adventstagen auch auf die Entstehung und Bedeutung der O-Antiphonen in Vergangenheit und Gegenwart und unterschiedliche Aspekte des Weihnachtsfestkreises wie z. B. das Brauchtum ein, während er vom 17. Dezember an die Texte der O-Antiphonen selbst betrachtet.

- die O-Antiphonen meditiert
- ermutigende Betrachtungen im Advent
- zur Vorbereitung auf das Weihnachtsfest
- mit Vignetten aus alten Missalen

Ähnliche Autor*innen

Alles von P. Daniel Hörnemann