OT

Olaf Thamm

Olaf Thamm, geb. 26. Januar 1966 in Bad Kreuznach, gelernter Schumacher und Physiotherapeut, verheiratet, drei Kinder, lebt heute in Rüdesheim bei Bad Kreuznach. Seit seinem siebten Lebensjahr turnt er mit Leidenschaft, war mehrfacher Rheinland-Pfalz-Meister und ist auch heute noch als Trainer tätig. Während der mehrjährigen akuten Krankengeschichte seines Sohnes Lukas wich er nicht von dessen Seite. Das Erlebte schrieb er in seinem ersten Buch "Zimmer 30" nieder.

Zimmer 30 von Olaf Thamm

Neuerscheinung

Zimmer 30
  • Zimmer 30
  • (0)

"Na was glaubt ihr denn, wie Gott aussieht?", fragte die Religionslehrerin an einem sonnigen Tag im Mai 2012 in den Klassenraum der 3. Klasse in der Grundschule in Rüdesheim hinein. Alle Kinder sahen sich fragend an, da meldete sich ein neunjähriger Junge. "Ja Lukas", sagte die Lehrerin, "was glaubst du, wie könnte Gott aussehen?" "Ich weiß wie der aussieht, ich habe ihn gesehen", meinte Lukas ruhig aber direkt. Klar, alle Kindergesichter gingen mit offenem Mund Richtung Lukas. Seine Lehrerin blieb gelassen. "Wie, du hast Gott gesehen? Erzähl uns doch davon." "Ja, ich hab' doch solange im Krankenhaus gelegen wegen meinem Herz und ich lag doch auch im Koma, und einmal kam so eine helle weiße Gestalt und meinte: 'Komm Lukas, kämpfe, ich hole dich noch nicht!'“

Ähnliche Autor*innen

Alles von Olaf Thamm