NR

Nina Römer

Nina Römer, geb. Rybaschewa, geboren 1958 in Enakiewo in der Ostukraine, Studium am Kiewer Polytechnischen Institut, heute Technische Universität KPI in Kiew, Beschäftigung als Ingenieurin in Kiew in der Produktions- und Wissenschaftsvereinigung „Kristall“, bestehend aus Forschungsinstitut und Betrieb „Quasar“, der Mikroprozessoren herstellte, dann beim Ministerium für Statistik der Ukraine, Berufserfahrung als Übersetzerin und Managerin bei einer privaten Handelsfirma. Lebt seit Ende der 1990-er Jahre in Deutschland, Mas-terstudium in Sprachwissenschaft und Buchwissenschaft an der Gutenberg-Universität Mainz, arbeitet als freie Journalistin für verschiedene deutsch- und russischsprachige Medien in Deutschland, Russland und der Ukraine.

Die Ukraine für Anfänger von Nina Römer

Neuerscheinung

Die Ukraine für Anfänger
  • Die Ukraine für Anfänger
  • (1)

Im Buch finden Sie einen sehr persönlichen Blick auf die Ukraine und Sie erfahren ein wenig mehr über die Ukraine, ihre Geschichte, ihre Kultur und die Ukrainer in der Welt. Es gibt Ihnen einen ersten Zugang zu einem Land, das für viele immer noch „terra incognita“ ist.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Nina Römer