S

Niklas Schulte

Niklas Schulte hat Rechtswissenschaften an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster mit dem Schwerpunkt Staat und Verwaltung (Umwelt- und Planungsrecht) studiert (Erstes Staatsexamen OLG Hamm). Sein Referendariat hat er im Oberlandesgerichtsbezirk Oldenburg absolviert und das zweite Staatsexamen vor dem OLG Celle abgelegt. Seit 2011 ist Niklas Schulte Rechtsanwalt und seit 2016 Fachanwalt für Verwaltungsrecht. Er berät und vertritt Städte und Gemeinden sowie private Bauherrn und Unternehmen in den Bereichen des öffentlichen Baurechts und Umweltrechts. Neben seiner anwaltlichen Tätigkeit ist er Autor von wissenschaftlichen Veröffentlichungen im Bereich des öffentlichen Baurechts und Umweltrechts. Seine Dissertation wurde von Herrn Prof. Fabian Wittreck (WWU Münster) wissenschaftlich betreut.

Die neue Bauordnung in Nordrhein-Westfalen von Niklas Schulte

Neuerscheinung

Die neue Bauordnung in Nordrhein-Westfalen
  • Die neue Bauordnung in Nordrhein-Westfalen
  • (0)


Der schnelle Handkommentar

Die gravierenden gesetzlichen Änderungen der LBO NRW 2018 sind der Anlass zur Neuauflage.

Die BauO NRW wurde in 2018 erneut neu gefasst durch das sog. Baurechtsmodernisierungsgesetz. Intention war dabei, die Landesbauordnung mehr an die Musterbauordnung anzupassen, z.B. bei den Abstandsflächen und beim vorbeugenden Brandschutz.

Mit der 4. Auflage des Praktiker-Werkes von Schulte/Radeisen/Schulte/van Schewick/Rasche-Sutmeier/Wiesmann stehen dazu wieder praxisgerechte Erläuterungen zur Verfügung.

Aus der Praxis für die Praxis



Die Erläuterungen aus der Praxis sind geschrieben für die Praxis; präzise, verständlich, so konzentriert wie möglich und so ausführlich wie nötig.

 

Ähnliche Autor*innen

Alles von Niklas Schulte