NK

Nicola König

PD Dr. Nicola König ist als abgeordnete Lehrerin an der Philipps-Universität Marburg tätig. Die Vernetzung von Fachlichkeit, Fachdidaktik und langjähriger Schulpraxis erlaubt ihr, die Herausforderungen der Schüler:innen beim Schreiben in den Blick zu nehmen und konkrete Umsetzungsmöglichkeiten aufzuzeigen. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind neben der Schreibdidaktik KJL und der digitale Deutschunterricht.

Das materialgestützte Schreiben aus literaturdidaktischer Perspektive von Nicola König

Jetzt vorbestellen

Erscheint demnächst (Neuerscheinung)

Das materialgestützte Schreiben aus literaturdidaktischer Perspektive
  • Das materialgestützte Schreiben aus literaturdidaktischer Perspektive
  • (0)

Die Einführung des Aufgabenformats des materialgestützten Schreibens im Jahr 2012 markiert eine Zäsur in der Aufsatzdidaktik: Neben dem Interpretieren, Analysieren und Erörtern sind die Schüler*innen aufgefordert, auf der Basis unterschiedlicher Materialien Lexikoneinträge, Kommentare, Reden oder Leserbriefe zu verfassen. Die Fokussierung auf den Adressaten und die Synthese zu einem eigenen Zieltext stellen dabei mannigfache Anforderungen an die Lese- und Schreibkompetenzen und deren Vermittlung. Der vorliegende Band rückt eine literaturdidaktische Perspektive in den Vordergrund, indem sowohl auf die verwandten Aufsatzformen als auch auf die Geschichte des Aufsatzes abgehoben wird. Kern der Arbeit sind empirische Untersuchungen in unterschiedlichen Schulstufen, die auf eine Integration des Aufgabenformats in den Deutschunterricht abzielen.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Nicola König