S

Natalie Schunicht


Natalie Schunicht wird 1983 in Borken geboren und ist gelernte Kauffrau für Büromanagement. Als sie 14 ist, stirbt ihre Mutter an Krebs, und Natalie kommt in ein Heim. Sie entwickelt zunehmend Ängste, die sie auch durch zahlreiche Therapien und Klinikaufenthalte nicht in den Griff bekommt. Das ändert sich erst, als ein ängstlicher Hundewelpe in ihr Leben tritt. Heute lebt Natalie im westfälischen Gronau und arbeitet für eine bekannte Hundezüchterin.

Kimba von Natalie Schunicht

Jetzt vorbestellen

Erscheint demnächst (Neuerscheinung)

Kimba
  • Kimba
  • (0)


Plötzlich ist sie da, die Angst. Natalie bekommt dann keine Luft mehr, ihr Herz rast und sie zittert. Seit ihrer Kindheit leidet die junge Frau an einer Angststörung. Sie fürchtet sich vor Menschenmengen, überfüllten Bussen und geht monatelang nicht vor die Tür. Selbst eine Therapie hilft nicht. Doch dann bekommt sie einen kränkelnden Hund geschenkt, den sonst keiner haben will. Von Kimba lernt Natalie, sich durchzubeißen, Vertrauen aufzubauen und das Leben zu meistern.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Natalie Schunicht