NN

Nadine Nagel

Nadine Nagel wurde 1990 in Mainz geboren. Als Kind der 90er haben sie die neuen Medien schon früh begeistert. Nach einem journalistischen Volontariat beim Hörfunk folgte ein Studium an der Hochschule RheinMain in Wiesbaden, im Fach Media: Conception & Production.

Nagel, N: Einfluss von Netflix und Co. auf den deutschen Kin von Nadine Nagel

Neuerscheinung

Nagel, N: Einfluss von Netflix und Co. auf den deutschen Kin
  • Nagel, N: Einfluss von Netflix und Co. auf den deutschen Kin
  • (0)

Das Internet hat nicht nur das soziale Zusammenleben der Leute im Allgemeinen geändert, sondern auch Einfluss auf das allgemeine präferenzierte konsumieren von Gütern genommen. So stehen uns heute durch Video-on-Demand Anbieter eine Vielzahl von Filmtiteln zur Verfügung - und das nur einen Klick entfernt. Der VoD Anbieter, welcher am stärksten dazu aufruft, seine Freizeit zuhause auf der Couch mit Serien und Filmen zu verbringen, ist augenscheinlich Netflix. Doch was als eine alternative zu DVD-Käufen/-Ausleihen begann, kann durch das wachsende Angebot von sogenanntem original content (dt. originale Inhalte) als Konkurrenz innerhalb der Erstverwertungsfenster (TV/Kino) angemaßt werden. Ziel dieser Arbeit war es zu erforschen, inwieweit Netflix Einfluss auf den deutschen Kinomarkt hat, bzw. in Zukunft nehmen könnte - in Anbetracht der Onlinenutzung der 14- bis 29-Jährigen und der steigenden technischen Möglichkeiten im Home-Entertainment Bereich. Dazu wurden, mit Blick auf die Entstehung des Kinos und dessen Markt, Forschungen angestellt, hinsichtlich möglicher Konsequenzen für Kinobetreiber und der gesamten Filmverwertungskette.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Nadine Nagel