MG

Monty Grässler

Monty Grässler (Jahrgang 1972) ist im Erzgebirge aufgewachsen und stand schon als Dreijähriger zum ersten Mal auf Skiern. Da es trotzdem nichts mit der grossen Laufbahn als Sportler wurde, wechselte er mit 15 Jahren die Seiten und schrieb schon als Jugendlicher erste Sportartikel für die Lokalzeitung. Später machte er sein Hobby zum Beruf. Er war zunächst als Freier Journalist tätig und arbeitet seit gut 20 Jahren als Redakteur für Lokalsport bei der "Freien Presse" im Vogtland. Der begeisterte Freizeitsportler ist verheiratet und hat zwei Kinder. "Wahnsinn Wasalauf" ist sein drittes Buch. 2004 war der Band "Sächsische Skispitzen" und 2009 die Biographie von Box-Weltmeister Markus Beyer "Mit links und 40 Fieber" erschienen.

90 Minuten Erzgebirge Aue von Monty Grässler

Neuerscheinung

90 Minuten Erzgebirge Aue
  • 90 Minuten Erzgebirge Aue
  • (0)

Die Wiedervereinigung ging für Aue gleich mal richtig in die Hose: Als ewiger DDR-Oberligist stieg der Klub im Wendejahr 1990 erstmals ab. Seitdem ist der FC_Erzgebirge Aue fast durchgehend Zweitligist – und weiß eine große, fantastische Fangemeinde hinter sich. Unvergessen in rund 70 Jahren Vereinsgeschichte als Wismut oder Erzgebirge sind drei DDR-Meisterschaften, der Europapokalauftritt 1987, der erste Aufstieg in die 2. Bundesliga unter Gerd Schädlich und die herrlichen Derbysiege gegen Chemnitz und Dresden. Auch davon erzählt dieses Buch.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Monty Grässler