MG

Monika Gumpenberger

Dipl.-Päd. Monika Gumpenberger BA. absolvierte ihr Lehramtsstudium für Grundschulen an der Pädagogischen Akademie in Linz und berufsbegleitend das Studium für Soziale Arbeit an der Fachhochschule in Linz.

Gewalt von Schüler/-innen von Monika Gumpenberger

Neuerscheinung

Gewalt von Schüler/-innen
  • Gewalt von Schüler/-innen
  • (0)

Aggression, Gewalt, Mobbing und Bullying sind unmittelbar mit dem Gewaltphänomen an Grundschulen verbunden, wobei im vorliegenden Buch auf die verschiedenen Erscheinungsformen und typischen Charaktere von Opfer und Täter/-innen eingegangen wird. Empirische Untersuchungen stellen einen Aktualitätsbezug her. Die theoretischen Erklärungsmodelle dienen als Hintergrund zur Entstehung von Gewalt und es werden Risikofaktoren aufgezeigt, die zu aggressiven und gewalttätigen Verhalten von Schüler/-innen beitragen. Die Autorin Monika Gumpenberger richtet hier vermehrt den Blick auf außerschulische Faktoren (Familie, Freundeskreis, Medien, Gesellschaft, Geschlecht und Alter), schulische Faktoren (Schul- und Klassenklima, Lehrer-Schüler-Beziehung und Unterrichtsqualität) und individuelle Faktoren. Dabei untersucht die Autorin auch Zusammenhänge, welche Verhaltensweisen bzw. Maßnahmen notwendig sind, um ein gewalttätiges Klima in der Schule zu vermeiden. Das Buch richtet sich an Lehrer/-innen, Schulsozialarbeiter/-innen, Sozialarbeiter/-innen und alle Berufsgruppen und Personen, die sich für Gewaltproblematiken an Schulen interessieren.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Monika Gumpenberger