MR

Milena Reinecke

Milena Reinecke wurde 2001 in Berlin geboren und schreibt, seitdem sie schreiben kann: Kurzes, Langes, Humoristisches, Kritisches, Emotionales. Dazwischen vertreibt sie sich die Zeit im Radio-, Fernseh- und Printjournalismus sowie in der Berliner Satire- und Poetry Slam-Szene. Hurentochter ist ihr dritter Jugendroman.

Hurentochter von Milena Reinecke

Neuerscheinung

Hurentochter
  • Hurentochter
  • (0)

Antonia und Amelie sind Zwillinge – und könnten unterschiedlicher nicht sein. Die einzige Verbindung der beiden 14-Jährigen: Ihre heroinabhängige Mutter, die als Prostituierte arbeitet. Ihren Vater kennen sie nicht. Während die lebenslustige Amelie diesen Umstand mit Partys, Alkohol und Drogen ignoriert, begibt sich Antonia zunehmend in ihre eigene Gedankenwelt. Als ihre Mutter jedoch von einem Tag auf den anderen verschwindet, um auf eigene Faust einen Entzug zu machen, sind die beiden Schwestern dazu gezwungen, aufeinander zuzugehen.
Ein Jugenddrama mit überraschendem Ausgang.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Milena Reinecke