MV

Michal Viewegh

Michal Viewegh: Geboren 1962 in Prag. An der Karls-Universitat Prag studierte er Tschechisch und Pädagogik. Er arbeitete als Lehrer und Verlagsredakteur. Seit 1995 ist er freiberuflich tätig. Er veröffentlichte rund dreißig Bücher, die in über zwanzig Sprachen übersetzt wurden. Er schreibt mit Humor und Ironie über Sex und Liebe. Oft wird er mit Nick Hornby verglichen. Seine Bücher erscheinen regelmäßig seit den späten Neunzigern und wurden in 23 Sprachen übersetzt. Er erhielt den Jiří-Orten-Preis (1993) und den Magnesia-Litera-Preis der Leser (2005).

Katharina Hinderer: Verfügt über eine mehr als zehnjährige Erfahrung als Übersetzerin im Medien-Business, sie ist zertifizierte Übersetzerin aus dem Tschechischen und Englischen ins Deutsche. Sie lebt in Leipzig.

Die Definition von Liebe von Michal Viewegh

Neuerscheinung

Die Definition von Liebe
  • Die Definition von Liebe
  • (0)

Er gehört zu den beliebtesten tschechischen Prosaautoren nach 1989. Als Meister des Dialogs und schwungvoller psychologischer Charakterisierungen balanciert er geschickt zwischen Unterhaltungs- und Hochliteratur. Seine stark handlungsorientierten Geschichten sind thematisch in den gesellschaftlichen, politischen und kulturellen Entwicklungen und Veränderungen des letzten halben Jahrhunderts verankert. Seine Motive schöpft der Autor oft direkt aus dem eigenen Leben. Manchmal ironisch und sarkastisch, häufiger humorvoll.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Michal Viewegh