MS

Michael Schinko

Michael Schinko war 24 Jahre als Speditionskaufmann und Verkehrsfachwirt in einem Speditionsunternehmen tätig, viele Jahre davon in leitenden Positionen. 2002 wechselte er in die Logistikabteilung eines deuschen Premium-Automobil-Herstellers. Freiberuflich entwickelte er u. a. ein Produkt für die DIY- Branche, das er über einen Lizenzpartner erfolgreich vermarkten konnte, und belegte mit einem Low-Budget-Unternehmenskonzept den dritten Platz in einem Start-up-Wettbewerb. Bis Juni 2012 war er als Innovationsberater in einem Projekt des Bayerischen Wirtschaftsministeriums tätig, in dem es darum ging, kleine und mittelständische Unternehmen bei ihren Innovationsvorhaben zu unterstützen, Kooperationen und Netzwerke zu bilden sowie unternehmerisches Know-how zu vermitteln. Seit Juli 2012 ist er in seiner eigenen Firma¿(S)Inno-Visio als Innovations-logistiker tätig.

Befürchten wir das Beste! von Michael Schinko

Neuerscheinung

Befürchten wir das Beste!
  • Befürchten wir das Beste!
  • (0)

›Innovativ‹ – dieses Wort taucht immer häufiger in den Medien auf. Alles und jedes scheint heutzutage ›innovativ‹ zu sein, kein Unternehmen, das es sich nicht auf die Fahne geschrieben hätte. Aber wie innovativ sind unsere Unternehmer wirklich? 'Mehr Schein als Sein', konstatiert der Innovationslogistiker Michael Schinko. 'Das Innovationsmanagement unserer Unternehmen bedarf dringend eines Updates!' In seiner Heimat Niederbayern hat der Autor einige Unternehmen gefunden, die das längst erkannt haben – und die nicht von ungefähr mitten in der Finanzkrise überaus erfolgreich sind. Vom Management bis zum ›kleinen Mitarbeiter‹ fand er hinter den Kulissen dieser Firmen Menschen, die jenseits des Mainstream dem Druck der Märkte mit Kopf und Herz Paroli bieten.Auf unterhaltsame Weise erläutert Michael Schinko sein Verständnis von modernem Innovationsmanagemet und zeigt anhand kleiner Geschichten, wie man die schlummernden Potenziale im Unternehmen weckt.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Michael Schinko