ME

Micha H. Echt

Micha H. Echt wurde 1962 als ältester Sohn eines Lehrerehepaares in Mecklenburg geboren. Er ist ausgebildeter Techniker und seit 1990 selbständiger Unternehmer. Zusammen mit seinen Mitarbeitern betreibt er an der Mecklenburgischen Seenplatte einen Campingplatz. Dem Schreiben von Gedichten und Geschichten widmet er sich seit 2010. Bereits 2012 wurde sein erster Roman „Der CaraWahn kommt selten allein“ veröffentlicht. Nach dem Kinderbuch „Der goldene Hecht“ im Jahr 2014 erscheint nun der zweite Roman. Echt bezeichnet sich selbst abwechselnd als Selbständiger, Campingchef, Norddeutscher, Kaufmann oder Träumer … und natürlich als Autor.

MI-SIX: Operation Bernsteinzimmer von Micha H. Echt

Neuerscheinung

MI-SIX: Operation Bernsteinzimmer
  • MI-SIX: Operation Bernsteinzimmer
  • (12)

Spanien 1943. Ein konspiratives Treffen zwischen dem deutschen und den westlichen Geheimdiensten endet mit einem kühnen Plan. Wenige Monate später reist der in Schottland lebende deutsche Kunstwissenschaftler Hans von Grauwitz zurück ins Deutsche Reich. Im Auftrag des britischen MI6 soll er für die Proklamation des Deutschen Kaisers die Berliner Krönungskronen sicherstellen und für die zukünftige Kaiserin das russische Bernsteinzimmer aus Königsberg in den Westen holen.
Mit Mühe und Not bekommt von Grauwitz die Kronen in seinen Besitz, doch birgt die Übermittlung an ihren Bestimmungsort bereits die nächste Hürde. Kaum in Königsberg angekommen, erwarten ihn ein bernsteinbesessener Museumsdirektor, eine dem Nationalsozialismus hörige schöne Frau und die Häscher der Geheimen Staatspolizei.
Schließlich reißt seine letzte Verbindung nach London ab und er tappt in eine hinterhältige Falle. Von Grauwitz gelangt in eine Spirale aus Gefühl und Verrat und vor die stets wiederkehrende Frage, was wiegt mehr: sein Wort oder die Liebe?

Ähnliche Autor*innen

Alles von Micha H. Echt