MS

Melissa Scholten

Melissa Scholten, Jahrgang 1979, ist Feuerwehrfrau und Rettungsassistentin, aber in erster Linie: Mutter. Als ihr kleiner Sohn Julius zum dritten Mal an Krebs erkrankt und die Ärzte ihm nur noch eine kurze Lebensdauer bescheinigen, beginnt sie, in einem Blog über den Alltag mit der Diagnose Ewing Sarkom und die verbleibende Zeit, die sie ihrem Sohn so schön wie möglich gestalten will, zu berichten. Aus diesem Blog und ihren Tagebuchaufzeichnungen ist ihr erstes Buch entstanden.

JuliusTigerHerz von Melissa Scholten

Neuerscheinung

JuliusTigerHerz
  • JuliusTigerHerz
  • (1)

Wozu entschließt du dich, wenn das Leben deines Kindes bedroht ist und du Entscheidungen treffen musst, die du eigentlich nicht treffen möchtest?
Melissa Scholten musste solche Entscheidungen treffen. Bei ihrem Sohn Julius wurde mit vier Jahren ein Tumor im Brustraum diagnostiziert. Fast auf den Tag genau vier Jahre später verlor ihr Sohn den Kampf gegen die Krankheit.
In ihrem Buch erzählt Melissa Scholten, wie der Krebs ihre kleine heile Welt auf den Kopf stellte. Sie erzählt von der großen Angst, die diese Diagnose mit sich bringt, von der Verzweiflung und ihrer unendlichen Wut auf die Krankheit und das Schicksal. Aber sie berichtet auch von vielen schönen Momenten mit ihrem Sohn, die es auch nach der Diagnose gab. Melissa Scholten lässt den Leser teilhaben an ihrem schweren Weg, geprägt von einer Achterbahnfahrt aus ständiger Angst und Hoffnung.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Melissa Scholten